Microsoft Lumia 535: News und Fotos

Verfügbar seit Jan 2015

Testergebnis
5.4
Microsoft Lumia 535
Top
  • 5-Megapixel-Selfie-Kamera
  • gutes Preis-Leistung-Verhältnis
Flop
  • Display nur mit qHD-Auflösung
  • Videos haben nur 848 x 480 Pixel
  • kleiner interner Speicher

Microsoft löst Nokia ab: Nach der Übernahme der Smartphone-Sparte ist das Microsoft Lumia 535 das erste Gerät der erfolgreichen Serie mit Microsoft-Label. Ansonsten handelt es sich um ein typisches Einsteiger-Smartphone in den gewohnt knalligen Farben.

Die Unterschiede zum Vorgänger-Modell, dem Nokia Lumia 530, halten sich in Grenzen. Im Gegensatz zu den bisherigen Smartphones hat Microsoft dem Lumia 535 eine Frontkamera spendiert – diese löst wie die Hauptkamera mit 5 MP auf und eignet sich so hervorragend für Selfies.

Leichte Verbesserungen der Hardware

Auch das Microsoft Lumia 535 wird vom Snapdragon 200 angetrieben. Der Prozessor von Qualcomm besitzt vier Kerne, die jeweils mit 1,2 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher hat die Größe von 1 GB – und ist damit immerhin doppelt so groß wie der des Lumia 530. Als Speicherplatz stehen 8 GB zur Verfügung, die bei Bedarf per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB aufgestockt werden können. Selfies und Musik können aber auch in dem Cloud-Dienst OneDrive gespeichert werden, von dem es beim Kauf des Smartphones 15 GB dazu gibt. Als Betriebssystem ist Windows Phone 8.1 mit der Benutzeroberfläche Lumia Denim vorinstalliert.

Release im letzten Quartal 2014

Das IPS-Display des Microsoft Lumia 535 misst in der Diagonale 5 Zoll und löst mit 960 x 540 Bildpunkten auf. Auch das ist im Vergleich zu den 854 x 480 Pixeln des Lumia 530 ein Fortschritt. Der Akku hat die Kapazität von 1905 mAh, was laut Hersteller für bis zu 11 Stunden Betriebszeit reichen soll.

Das Microsoft Lumia 535 ist 8,8 mm dick und wiegt 146 Gramm. Es erscheint in den Farben Orange, Schwarz, Weiß, Blau, Grün und Grau. Der Release des Microsoft Nokia 535 fand im vierten Quartal 2014 statt. Der Einführungspreis betrug 119 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe140,2 x 72,4 x 8,8 mm
Gewicht146 g
Display5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorSnapdragon 200
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemWindows Phone 8.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeOrange, Schwarz, Grau, Grün, Weiß, Blau
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Akkuleistung1905 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung119 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungJan 2015
Das Microsoft Lumia 535 findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Supergeil !15Der Sound des Lumia 950 XL-Lautsprechers lässt sich über den Equalizer anpassen
Lumia 950 und 950 XL: So opti­miert Ihr die Musik­wie­der­gabe per Equa­li­zer
Guido Karsten

Dank Windows 10 Mobile enthalten Lumia 950 un 950 XL eine Equalizer-App. Wir zeigen Euch, wie Ihr damit den Sound der Smartphones beeinflussen könnt.

Supergeil !14Die Anzahl der Kacheln auf dem Startbildschirm lässt sich beim Lumia 950 und 950 XL anpassen
Micro­soft Lumia 950: Start­bild­schirm mit vier Kachel­spal­ten nutzen
Guido Karsten

Windows 10 Mobile erlaubt es Euch, mehr Kacheln auf dem Homescreen anzuzeigen. Beim Lumia 950 müsst Ihr allerdings zusätzlich einen Trick anwenden.

Her damit !13Sowohl das Lumia 950 als auch das Lumia 950 XL nutzen ab Werk Windows 10 Mobile
Lumia 950 und 950 XL: So lassen sich Tele­fon­ge­sprä­che aufzeich­nen
Daniel Lüders1

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL zählen zu den wenigen Geräten, mit denen Ihr Telefongespräche mitschneiden könnt. Wir zeigen Euch, wie das geht.

Das Microsoft Lumia 950 XL läuft mit Windows 10 Mobile
Micro­soft Lumia 950 XL mit SIM-Karte in Betrieb nehmen
Daniel Lüders

Das Microsoft Lumia 950 XL braucht für Telefonie und SMS eine SIM-Karte. In diesem Ratgeber erfahrt Ihr, wie Ihr sie einsetzt und welche Ihr braucht.

Peinlich !44Bevor Ihr Euer neues Lumia 950 oder Lumia 950 XL verwendet, solltet Ihr Eure Daten übertragen
Lumia 950 und 950 XL: So über­tragt Ihr Eure Daten vom alten Windows Phone
Daniel Lüders

Beim Wechsel von einem älteren Windows Phone auf das Lumia 950 oder Lumia 950 XL solltet Ihr Eure Daten migrieren. Dieser Ratgeber zeigt, wie es geht.

Supergeil !10Microsoft hat der Kamera des Lumia 950 XL einen dreifachen LED-Blitz spendiert
Micro­soft Lumia 950 XL: Die besten Tipps für gute Fotos
Guido Karsten

Das Lumia 950 XL bietet viele Optionen, die beim Fotografieren helfen. Wir zeigen, wie Schnappschüsse, verlustfreie DNG-Fotos und Portraits gelingen.