Prestigio Grace: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2014

Testergebnis
6.6
Prestigio Grace
Top
  • Mulitstart-Lockscreen
  • S-AMOLED-Display
  • Flaches Gehäuse
  • Gute Verarbeitung
  • wirkt Edel
Flop
  • 16 GB Speicher nicht erweiterbar
  • Sehr viele Apps vorinstalliert

Geringe Tiefe und hohe Auflösung: Das Prestigio Grace ist ein typisches Mittelklasse-Smartphone, das ein paar kennzeichnende Features bietet. Mit der Tiefe von nur 5,5 mm ist es ausgesprochen flach und mit 133 Gramm auch sehr leicht.

Angetrieben wird das Prestigio Grace von einem Mediatek-Prozessor, dessen acht Kerne jeweils mit 1,7 GHz getaktet sind. Zusammen mit dem 2 GB großen Arbeitsspeicher wird so eine mehr als ordentliche Rechengeschwindigkeit möglich. Der interne Speicher hat die Größe von 16 GB, als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat vorinstalliert.

Scharfes Display und lange Betriebsdauer

Das Super-AMOLED-Display des Prestigio Grace misst in der Diagonale 5 Zoll und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Daraus ergibt sich die Pixeldichte von 441 ppi, die eine scharfe Darstellung von Apps, Videos und Fotos bewerkstelligt. Der Akku hat die Kapazität von 2300 mAh, wodurch laut Hersteller eine Betriebszeit von bis zu 22 Stunden möglich ist.

Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf, während die Kamera auf der Vorderseite immerhin eine Auflösung von 5 MP bietet – beste Voraussetzungen für Selfies und Videotelefonate mit hoher Auflösung. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen mit dem Prestigio Grace WLAN, Bluetooth 4.0 und LTE zur Verfügung. Das Smartphone soll planmäßig im dritten Quartal 2014 zum Einführungspreis von 349 Euro herausgebracht werden.

Alle Spezifikationen
Größe145 x 70,2 x 5,5 mm
Gewicht133 g
Display5 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorMT6592
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,7GHz
Grafik-ChipMali 450MP4
Akkuleistung2300 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung349 €
StatusAngekündigt
MartkeinführungSep 2014
Du willst keine News mehr zu Prestigio Grace verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Alle passenden Tipps
Der S Pen: Das Alleinstellungsmerkmal von Samsungs Note-Serie
Galaxy Note 8: Tipps für den S Pen
Francis Lido

Fans der Note-Serie schwören auf den S Pen. Wenn Ihr mit dem nützlichen Tool noch nicht wirklich vertraut seid, solltet Ihr unsere Tipps lesen.

Das Air-Command-Menü des Galaxy Note 8
Galaxy Note 8: Fünf prak­ti­sche Tipps und Tricks für den Alltag
Francis Lido

Wir verraten Euch einige nicht auf den ersten Blick ersichtliche Features, mit denen Ihr noch mehr aus Eurem Galaxy Note 8 herausholen könnt.

Die Dualkamera des Huawei nova 2 bietet Euch eine gute Grundlage für tolle Bilder
Huawei nova 2: Drei Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph Lübben

Das Huawei nova 2 verfügt über eine Dualkamera und eine hochauflösende Frontkamera. So könnt Ihr noch schönere Fotos damit machen.

Google Home ist auch ganz ohne Sprachbefehle als Bluetooth-Lautsprecher nutzbar
So spielt Ihr auf Google Home Musik von Eurem Smart­phone ab
Christoph Lübben

Ihr könnt Google Home auch als einfachen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone verwenden. Wir erklären Euch, wie Ihr die Funktion einrichtet.

Das Huawei nova 2 ist auch für Videos geeignet
Huawei nova 2: Video-Tipps für bessere Aufnah­men
Christoph Lübben

Das Huawei nova 2 bietet tolle Funktionen, mit denen Ihr Eure Videos verbessern könnt. Wir haben Tipps für Eure Smartphone-Clips.

Im Gegensatz zum LG G5 hat das LG Q6 nur eine Kameralinse auf der Rückseite
LG Q6: Tipps für noch schö­nere Videos
Christoph Lübben

Das LG Q6 eignet sich auch für Videos. Wir geben Euch ein paar Tipps, mit denen Ihr Eure Aufnahmen verbessern könnt.