SAMSUNG_GALAXYS10

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Schwarz
  • Silber

Wähle eine Speichergröße aus

  • 128 GB

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag kaufen

Das Samsung Galaxy S10 ist eines der besten Android-Smartphones aus dem Jahr 2019. Es bringt alles mit, was man sich von einem Samsung-Flaggschiff wünscht, und bietet angesichts der hervorragenden Ausstattung ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn ihr bereits an einen Tarif gebunden seid, könnt ihr das Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag kaufen. Auch dann könnt ihr euch für eine Ratenfinanzierung entscheiden und das Top-Handy monatlich abbezahlen.

Einer der besten Bildschirme auf dem Markt

Nahezu randloses „Infinity-O Display“

Für das Display des Galaxy S10 hat sich Samsung etwas Besonderes ausgedacht: Um den Rand noch schmaler zu gestalten als beim Samsung Galaxy S9, setzt der Hersteller oben rechts auf ein Loch im Display. Hinter diesem Sitz die Frontkamera, sodass der obere Bildschirmrand auf ein Minimum reduziert werden konnte. Der Hersteller bezeichnet diese Lösung als „Infinity-O Display“. Auch die anderen Galaxy-S10-Modelle besitzen solch einen nahezu randlosen Bildschirm.

Tolle Darstellung dank AMOLED-Technologie

Bei dem Bildschirm des Samsung-Handys handelt es sich um ein sogenanntes „Dynamic AMOLED Display“. In der Praxis bedeutet das, dass ihr euch auf leuchtende Farben und ein sattes Schwarz freuen dürft. Damit ist das Gerät prädestiniert für Video-Streaming. Denn Filme und Serien machen auf dem Samsung Galaxy viel Spaß. Die Unterstützung von HDR10 Plus sorgt außerdem für eine besonders kontrastreiche Darstellung. Aber auch Fotos setzt das Samsung Galaxy S10 gekonnt in Szene. Durch die Filterung von blauem Licht schont der Bildschirm zudem eure Augen am Abend – wenn ihr das wollt.

Fingerabdrucksensor im Display

Samsung hat den Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 direkt im Bildschirm verbaut. Beim Vorgänger war dieser noch auf der Rückseite. Ihr lauft nun also nicht mehr Gefahr, statt des Sensors versehentlich die Kamera mit eurem Finger zu erwischen. Der Hersteller hat sich für einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor entschieden. Diese Variante soll zuverlässiger funktionieren als ein optischer Fingerabdrucksensor im Display.

Ausstattung auf höchstem Niveau

Mehr Leistung geht 2019 kaum

Entscheidet ihr euch dafür, ein Samsung Galaxy ohne Vertrag zu kaufen, erhaltet ihr ein sehr leistungsstarkes Smartphone. Der verbaute Chipsatz Exynos 9820 besitzt einen Octa-Core und stellt ausreichend Performance für alle erdenklichen Anwendungsszenarien bereit: Selbst anspruchsvollere Mobile Games wie „Fortnite“ oder „PUBG Mobile“ zwingen den Octa-Core-Prozessor nicht in die Knie. Dank 8 GB RAM könnt ihr außerdem im Hintergrund geöffnete Apps schnell in den Vordergrund holen.

Umfangreicher Speicher

Auch der interne Speicher fällt großzügig aus, was besonders für alle jene erfreulich ist, die sich das Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag mit hohem Datenvolumen kaufen wollen. In diesem Fall werdet ihr wohl hauptsächlich über WiFi auf Cloud-Speicher zugreifen und seltener, wenn ihr unterwegs seid. Dank wahlweise 128 GB oder 512 GB internem Speicher ist das aber auch gar nicht nötig. Darüber hinaus könnt ihr die Kapazität via microSD-Karte günstig erweitern. Mit einer solchen Speicherkarte erhaltet ihr bis zu 512 GB mehr Speicher.

Kabelloses Aufladen

Auch die Akku-Kapazität des Galaxy S10 weiß zu gefallen: Die 3.500 mAh sollten locker reichen, um damit gut über den Tag zu kommen. Wenn das Gerät dann doch mal nach Strom verlangt, könnt ihr es dank „Fast Charge“ schnell wieder aufladen. Auch kabelloses Laden unterstützt das Galaxy S10 – und zwar in zwei Richtungen: Ihr könnt es nicht nur selbst über eine Ladematte kabellos aufladen, sondern es auch als Energiequelle für kompatible Samsung-Smartphones verwenden.

Umgekehrtes kabelloses Aufladen

Dieses „Wireless PowerShare“ genannte Feature ermöglicht es euch außerdem, die In-Ear-Kopfhörer Galaxy Buds oder Samsung-Wearables wie die Galaxy Watch Active mit dem S10 aufzuladen. Dafür legt ihr die Gadgets nach Aktivierung der Funktion einfach auf die Rückseite des Handys.

Das Galaxy S10 macht Fotografen glücklich

Triple-Kamera auf der Rückseite

Während das Galaxy S9 lediglich ein Objektiv auf der Rückseite trägt, kommt sein Nachfolger wie das Samsung Galaxy S10 Plus mit einer Triple-Kamera daher: Die Hauptlinse löst mit 12 MP auf und bietet einen Blickwinkel von 77 Grad sowie eine mechanische Blende, mit der ihr den Lichteinfall regulieren (f/1.5 oder f/2.4) könnt.

Das 12-MP-Tele-Objektiv bietet einen zweifachen Zoom und die dritte Linse ist ein 16-MP-Ultra-Weitwinkel (123 Grad), das einen ähnlichen Sichtbereich bieten soll wie das menschliche Auge. Mit allen drei Linsen knipst ihr tolle Fotos. Welches ihr im Einzelfall wählen solltet, hängt davon ab, wie nah ihr euer Motiv heranholen möchtet. Für Selfies steht euch eine 10-MP-Frontkamera zur Verfügung.

KI hilft beim Fotografieren

Um mit dem Samsung Galaxy S10 tolle Bilder zu machen, müsst ihr keine umfangreichen Fotokenntnisse besitzen. Denn eine künstliche Intelligenz greift euch beim Fotografieren unter die Arme. Ein Beispiel dafür ist die gegenüber dem Vorgänger verbesserte Szenenoptimierung: Der intelligente Foto-Assistent des S10 erkennt bis zu 30 Motiv-Arten und nimmt dementsprechend die wichtigsten Kamera-Einstellungen für euch vor. Auf Wunsch könnt ihr das aber natürlich auch selbst übernehmen.

Alternativen zum Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag

Upgrade auf größeres Display

Das Galaxy S10 hat euch noch nicht komplett überzeugt und ihr haltet nach vergleichbaren Geräten Ausschau? Eine naheliegende Alternative ist das Galaxy S10 Plus. Das Schwestermodell bietet einen noch größeren Bildschirm und eine Dual-Frontkamera für Bokeh-Selfies. Außerdem ist es mit noch mehr internem Speicher und RAM erhältlich als das S10.

Konkurrent mit 3D-Gesichtserkennung

Aber auch andere Hersteller bieten attraktive Premium-Smartphones an. Eines davon ist das Huawei Mate 20 Pro, das dem Galaxy S10 unter anderem eine 3D-Gesichtserkennung voraus hat. Insgesamt bieten die beiden Geräte aber eine ähnliche Ausstattung und liefern euch beide gute Fotos.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.