Digitales Lifestyle-Magazin

Samsung Galaxy S9+ mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Lilac Purple

Wähle eine Speichergröße aus

  • 64 GB

Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag

Ein Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag ist ein Rundum-Sorglos-Paket, das Geschäftsleute ebenso begeistern dürfte wie Privatnutzer, die nach viel Leistung verlangen. Verglichen mit dem Galaxy Note 9, das eine ähnliche Zielgruppe anspricht, ist es etwas günstiger. Den vollen Preis müsst ihr aber ohnehin nicht auf einmal bezahlen. Wenn ihr das Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag zum besten Preis bestellt, könnt ihr das Angebot zur Ratenzahlung nutzen. So begleicht ihr die Kosten in monatlichen Raten, ohne euer Budget mit einer hohen Einmalzahlung belasten zu müssen.

Das perfekte Display für Filme und Serien

Welche Vorzüge bietet das Galaxy S9 Plus gegenüber dem kleineren und etwas günstigeren Samsung Galaxy S9? Ein Vorteil ist das riesige Super AMOLED Display, das 6,2 Zoll in der Diagonale misst und in QHD Plus auflöst. Durch die große Bildfläche könnt ihr, ohne viel zu scrollen, im Internet surfen. Außerdem machen Filme und Serien auf dem großen Multi-Touch-Display richtig Spaß: Denn das sogenannte “Infinity Display” stellt Inhalte gestochen scharf und Farben kräftig dar. Dank der OLED-Technologie bietet es außerdem hervorragende Schwarzwerte. HDR-Wiedergabe wird ebenfalls unterstützt. Ein Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag eignet sich also hervorragend für Videostreaming über das mobile Internet.

Fotospaß mit dem Galaxy S9 Plus

Dual-Kamera mit besonderer Blende

Das Samsung-Galaxy-Topmodell besitzt eine 12-MP-Dual-Kamera mit mechanisch einstellbarer Blende. Letztere ermöglicht es euch, auf unterschiedliche Lichtbedingungen zu reagieren. Die Dual-Kamera bietet zudem einen Bokeh-Effekt, mit dem ihr die Hintergründe von Fotos verschwimmen lassen könnt. Außerdem steht euch ein zweifacher optischer und ein zehnfacher digitaler Zoom zur Verfügung. Ein optischer Bildstabilisator, der verruckelte Bilder verhindern soll, ist ebenfalls mit an Bord. Fortgeschrittene können Fotos im Pro-Modus knipsen und sämtliche Einstellungen manuell vornehmen. Ihr könnt dies aber auch der Automatik des Smartphones überlassen.

Kreative Selfies mit der Frontkamera

Auf der Vorderseite des Galaxy S9 Plus befindet sich eine Frontkamera, die mit 8 MP auflöst. In erster Linie dürfte diese für Selfies zum Einsatz kommen. Dabei stehen euch verschiedene Optionen zur Auswahl: Ihr könnt ein normales, ein Weitwinkel- oder ein Bokeh-Selfie machen. Letzteres ist über das sogenannte „Selfie-Fokus“-Feature möglich, mit dem ihr Foto-Hintergründe verschwimmen lassen könnt, um das eigentliche Motiv besser hervorzuheben.

AR Emojis aufnehmen und verschicken

Über die Frontkamera könnt ihr außerdem AR Emojis von euch erstellen: Dabei handelt es sich um animierte Emojis, die ihr mit eurer Mimik steuern könnt. Statt eine virtuelle Version von euch selbst zu kreieren, könnt ihr auch auf vorgefertigte AR Emojis zurückgreifen oder euch Disney-Charaktere herunterladen und in die Haut von Mickey, Daisy, Goofy und Co. schlüpfen. Wenn ihr das Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag besitzt, könnt ihr die AR Emojis anschließend nach Lust und Laune über einen Messenger an eure Freunde verschicken. Vorausgesetzt, ihr habt einen Tarif mit viel Inklusiv-Volumen und müsst euch über euren Datenverbrauch im mobilen Internet keine Gedanken machen.

Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen

Flaggschiff-Prozessor und umfangreicher Arbeitsspeicher

Das Samsung Galaxy S9 Plus bringt eine beeindruckende Ausstattung mit: Für die Rechenleistung ist Samsungs Octa-Core-Chipsatz Exynos 9810 verantwortlich. Er sorgt dafür, dass sämtliche Apps flüssig laufen und für alle Anwendungen ausreichend Leistung vorhanden ist. Ihm stehen 6 GB RAM zur Seite, sodass ihr mehrere Apps gleichzeitig im Hintergrund laufen lassen könnt, ohne dass es zu Performance-Einbußen käme.

Viel Platz für Musik, Filme, Serien und mehr

Der interne Speicher beträgt wahlweise 64 GB oder 256 GB. Zu welcher Variante ihr greifen solltet, hängt vor allem davon ab, wie viele Medieninhalte ihr lokal auf dem Top-Smartphone speichern wollt. Bereits die erste Konfiguration bietet ausreichend Platz für viele Serienstaffeln, Filme und Musikalben. Außerdem könnt ihr den internen Speicher via microSD-Karte günstig um bis zu 512 GB erweitern. Wenn ihr ein Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag besitzt und auf LTE Max setzt, könnt ihr eure Daten außerdem in Cloud-Dienste wie Google Drive auslagern und über das mobile Internet darauf zugreifen – mit nur geringen Verzögerungen.

Praktisch: Stereo-Ton, hohe Sicherheit und Dual-SIM

Die Stereo-Lautsprecher des Galaxy S9 Plus eignen sich hervorragend, um darüber Musik wiederzugeben. Für etwas mehr Wumms könnt ihr das Smartphone aber auch über Bluetooth mit kabellosen Lautsprechern koppeln. Praktisch sind außerdem die Möglichkeiten, die euch zum Entsperren des Smartphones zur Verfügung stehen: Außer mit einem Zahlencode ist das nämlich auch über den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite oder den Iris-Scanner auf der Vorderseite möglich. Dank Dual-SIM könnt ihr außerdem eine zweite Nano-SIM-Karte einlegen, sodass ihr zwei Tarife parallel nutzen könnt.

Darum solltet ihr das Samsung Galaxy S9 Plus mit Vertrag bestellen

Der passende Vertrag zu eurem Galaxy S9 Plus bietet euch viele Vorteile: Mit einer Allnet-Flat könnt ihr etwa kostenlos ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Sie beinhaltet bereits eine SMS-Flat, sodass für Textnachrichten keine zusätzlichen Kosten anfallen. Wer Musik, Filme und Serien streamen will, benötigt eine Internet-Flat mit LTE Max und viel Inklusiv-Volumen. Sucht euch das für euch passende günstige Angebot mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Dank EU-Roaming stehen euch die Leistungen größtenteils auch im EU-Ausland zur Verfügung.

Alternativen zum Samsung Galaxy S9 Plus

Wenn ihr ein mit dem Galaxy S9 Plus vergleichbares Gerät sucht, habt ihr zwei offensichtliche Alternativen: Zum einen das etwas günstigere Samsung Galaxy S9. Es hat ein kleineres Display, etwas weniger RAM und keine Dual-Kamera. Ansonsten ist die Ausstattung identisch. Etwa genauso groß wie das S9 Plus und auch von den technischen Spezifikationen her sehr ähnlich ist das Samsung Galaxy Note 9. Es ist wiederum etwas teurer, bringt dafür aber den digitalen Eingabestift S Pen mit.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit.Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min./SMS Flat in dt. Fest- u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min.-/SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In- und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.