Sony Xperia XZ Premium: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Jun 2017 | aktualisiert am 04. September 2017 12:17

Den MWC 2017 in Barcelona nutzte auch Sony, um vier neue Smartphones aus der Xperia X-Serie vorzustellen. Das Sony Xperia XZ Premium kommt mit der innovativen Motion Eye Kamera-Technologie und kann Zeitlupen-Aufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Das Xperia XZ Premium ist das weltweit erste Smartphone mit 4K-HDR-Display, das zum einen für ultrascharfe Wiedergabe der Inhalte sorgt und zum anderen dank HDR die Farben mit noch mehr Tiefe abbilden soll. Das 5,5 Zoll große Display kommt mit einer Auflösung von 2160 x 3840 Pixel. Für einen Rundumschutz des 195 Gramm leichten Gehäuses mit den Abmessungen 156 x 77 x 7,9 mm sorgt Corning Gorilla Glas 5. Ein Fingerabdrucksensor für schnelles und sicheres Entsperren ist im Powerbutton an der rechten Gehäuseseite untergebracht.

Leistung dank brandneuem Snapdragon 835

Die Leistung für die neue Kamera-Technologie wir durch den neuen Qualcomm Snapdragon 835 geliefert. Dieser bekommt 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher liegt bei 64 GB und kann per microSD-Karte erweitert werden. Der Akku sorgt mit 3.230 mAh und Smart Stamina für ausreichende Nutzungsdauer von bis zu zwei Tagen und unterstützt die Schnellladefunktion Qualcomm Quick Charge 3.0 über einen USB 3.1 Typ-C-Anschluss. Das Premium-Smartphone wird mit Android 7.1 Nougat ausgeliefert und ist nach IP68-Standard zertifiziert und somit gegen Wasser und Staub geschützt.

Das Herzstück: Die Kamera

Im Mittelpunkt des XZ Premium steht jedoch die Kamera. Die Front-Kamera löst mit 19 Megapixel aus, die mit Motion Eye-Kamera-Technologie ausgestattet ist. Mit dieser können Slowmotion-Videos mit 960 Bildern die Sekunde in Full-HD aufgenommen werden. Die Hauptkamera startet innerhalb von 0,5 Sekunden und kommt mit 1/2,3" Exmor Sensor und prädiktivem Hybrid Autofokus. Die Frontkamera löst mit 13 Megapixel und 1/3,06" Exmor Sensor aus und wird, wie die Hauptkamera, durch SteadyShot für die Bildstabilisierung unterstützt.

Preis und Erhältlichkeit

Das Xperia XZ Premium ist seit dem 5. Mai vorbestellbar und ab Juni 2017 für einen Preis von 749 Euro zu erwerben. Ihr erhaltet es in den Farben Luminous Chrome (Chrom) und Deepsea Black (Schwarz).

Alle Spezifikationen
Größe156 x 77 x 7,9 mm
Gewicht195 g
Display5,5 Zoll
Kamera-Auflösung19 Megapixel
ProzessorSnapdragon 835
Speicherkapazität64GB
BetriebssystemAndroid 7.0 Nougat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung13 Megapixel
FarbeChrom, Schwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher4GB
4G/LTEja
DatentransferUSB-C, Micro-SD, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 /
Akkuleistung3230 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
Preis bei Markteinführung749 €
StatusErhältlich
MartkeinführungJun 2017
Preise ohne Vertragsbindung

Preise mit Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
Michael Keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Die Hauptkamera des Sony Xperia X Performance besitzt keinen mechanischen Bildstabilisator
Xperia X Perfor­mance: Tipps für noch bessere Video­auf­nah­men
Guido Karsten

Die 23-MP-Hauptkamera des Sony Xperia X Performance kann tolle Videoaufnahmen anfertigen. Trotzdem solltet Ihr ein paar Dinge beachten.

Das Sony Xperia X Performance ist mit hochauflösenden Kameras ausgestattet
Xperia X Perfor­mance: Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph_Groth

Das Xperia X Performance ist wie das Xperia X mit einer Top-Kamera ausgestattet. Mit folgenden Tipps holt Ihr das Optimum aus der Hardware heraus.

Die Leistung des Xperia X Performance geht zulasten des Akkus
Xperia X Perfor­mance: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Christoph_Groth

Beim Xperia X Performance ist der Name Programm. Allerdings schlägt sich die Leistung auf den Akkuverbrauch nieder. So spart Ihr Energie.

Für das Sony Xperia X Performance benötigt Ihr eine Nano-SIM-Karte
Xperia X Perfor­mance: SIM-Karte einle­gen
Michael Keller

Zum Telefonieren und Surfen benötigt Ihr für das Xperia X Performance eine SIM-Karte. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Ihr diese einlegt.

Peinlich !5Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smart­phone schnel­ler
Daniel Lüders

Obwohl das Xperia Z3 Plus einen schnellen Prozessor mitbringt, kann es zuweilen lahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dem Smartphone Beine macht.