Sony Xperia Z2: News und Fotos

Verfügbar seit Mär 2014

Testergebnis
6.6
Sony Xperia Z2
Top
  • wasserdichtes Gehäuse
  • Kamera-Auslöse-Knopf
  • Lautsprecher auf Vorderseite
  • Noise Cancelling
Flop
  • Kamera zu nah am Rand
  • nur 16 GB Speicher

Bereits nach sechs Monaten stand mit dem Sony Xperia Z2 der Nachfolger des Sony Xperia Z1 in den Startlöchern. Seit April 2014 gibt es das Smartphone zu kaufen, und schon vor dem Release stand fest: Die Japaner haben mit dem Device im Vergleich zum Vorgänger noch eine Schippe draufgelegt. Insbesondere die Kamera mit ihren 20 Megapixeln weiß zu überzeugen, da sie Videos in 4K aufnimmt.

Im Gegensatz zum Vorgänger ist das Display des Sony Xperia Z2 von 5 auf 5,2 Zoll gewachsen – ideal also zum Surfen im Internet oder zum Betrachten der geschossenen Fotos und aufgenommenen Videos. Bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und 424 Bildpunkten pro Zoll macht dies auch richtig Spaß, da die Aufnahmen gestochen scharf und lebensecht wirken.

Leistungsstarke Hardware im Sony Xperia Z2

Als Betriebssystem ist Android 4.4.2 auf dem Smartphone vorinstalliert, mittlerweile gibt es hierfür auch mehrere Updates – diese verbessern unter anderem die Gesprächsqualität. Angetrieben wird das Device von einem Qualcomm Quad-Core-Prozessor, der mit 2,3 GHz getaktet ist. Dazu gibt es einen großzügigen Arbeitsspeicher von 3 GB. Damit starten alle Anwendungen schnell, laufen flüssig und ruckelfrei.

Für Selfies steht eine typische 2,1-Megapixel-Frontkamera zur Verfügung. Highlight ist allerdings die eingangs erwähnte Rückkamera mit 20 Megapixeln – sie nimmt auch unter schlechten Lichtverhältnissen tolle Bilder auf. Auch 4K-Aufnahmen sind möglich, allerdings nur etwa fünf bis sieben Minuten am Stück, da sich das Gerät ansonsten wegen Überhitzung abschaltet.

Große Akku-Kapazität ist bei der Hardware auch notwendig

Wie das Z1 ist auch das Sony Xperia Z2 staub- und wasserdicht – das Smartphone ist nach dem Standard IP 58 zertifiziert. Ins Internet geht es mit dem schnellen LTE. Auf den internen Speicher passen 16 GB; wem das nicht reicht, der erweitert den Platz per MicroSD-Karte. Der starke 3200-mAh-Akku soll eine Gesprächszeit von bis zu 19 Stunden und eine Videowiedergabe von bis zu 400 Stunden ermöglichen.

Filme und Musik auf dem Sony Xperia Z2

Was Multimedia-Fans freuen wird: Sony spendiert seinen Käufern sechs Filme, darunter den Oscar-nominierten „Captain Phillips“ mit Tom Hanks. Dazu gibt es etliche Gratis-Spiele und als besonderen Bonus einige bisher unveröffentlichte Songs von Michael Jackson.

Alle Spezifikationen
Größe146,8 x 73,8 x 8,2 mm
Gewicht163 g
Display5,2 Zoll
Kamera-Auflösung20 Megapixel
ProzessorQualcomm MSM8974AB
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2,2 Megapixel
Farbeschwarz, violett, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Akkuleistung3200 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb740 / 19 h
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung679 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungMär 2014
Preise ohne Vertragsbindung

Alle passenden Tipps
Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
Michael Keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Die Hauptkamera des Sony Xperia X Performance besitzt keinen mechanischen Bildstabilisator
Xperia X Perfor­mance: Tipps für noch bessere Video­auf­nah­men
Guido Karsten

Die 23-MP-Hauptkamera des Sony Xperia X Performance kann tolle Videoaufnahmen anfertigen. Trotzdem solltet Ihr ein paar Dinge beachten.

Das Sony Xperia X Performance ist mit hochauflösenden Kameras ausgestattet
Xperia X Perfor­mance: Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph Groth

Das Xperia X Performance ist wie das Xperia X mit einer Top-Kamera ausgestattet. Mit folgenden Tipps holt Ihr das Optimum aus der Hardware heraus.

Die Leistung des Xperia X Performance geht zulasten des Akkus
Xperia X Perfor­mance: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Christoph Groth

Beim Xperia X Performance ist der Name Programm. Allerdings schlägt sich die Leistung auf den Akkuverbrauch nieder. So spart Ihr Energie.

Für das Sony Xperia X Performance benötigt Ihr eine Nano-SIM-Karte
Xperia X Perfor­mance: SIM-Karte einle­gen
Michael Keller

Zum Telefonieren und Surfen benötigt Ihr für das Xperia X Performance eine SIM-Karte. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Ihr diese einlegt.

Peinlich !5Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smart­phone schnel­ler
Daniel Lüders

Obwohl das Xperia Z3 Plus einen schnellen Prozessor mitbringt, kann es zuweilen lahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dem Smartphone Beine macht.