Sony Xperia Z3 Tablet Compact: News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2014
Testergebnis
5.3
Sony Xperia Z3 Tablet Compact
Top
  • Dünn und leicht
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Lautsprecher auf Vorderseite
  • Super-Display
Flop
  • LTE-Version nur mit 16 GB
  • Aluminium-Rahmen nur dezente Zierde
  • Unpraktische Kamera-Position und schlechte Bildqualität

Wie ein großes Xperia Z3 sieht es aus, das Sony Xperia Z3 Tablet Compact. Zusammen mit dem Smartphone und dessen Kompaktvariante enthüllte Sony das Tablet im Rahmen der IFA 2014.

Auffällig war dabei, dass nicht gleichzeitig ein Z3 Tablet ohne "Compact"-Zusatz angekündigt wurde. Beim Vorgänger war es andersherum: Das Z2 Tablet gab es nur als 10,1-Zoll-Ausführung. Das Sony Xperia Z3 Tablet Compact kommt hingegen auf eine Bildschirmdiagonale von 8 Zoll und bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Dabei ist es nur 6,4 Millimeter tief. Mit 270 Gramm ist es zudem ein wahres Leichtgewicht – das iPad mini wiegt ganze 71 Gramm mehr.

Das Xperia Z3 Tablet ergänzt das Smartphone-Geschiwsterduo mit fast gleichwertiger Hardware

Das Innenleben des Sony Xperia Z3 Tablet Compact entspricht in weiten Teilen dem des Geschwister-Smartphones: Sowohl der Snapdragon 801 mit 2,5 GHz als auch der Arbeitsspeicher von 3 GB sind identisch. Die 16 GB Massenspeicher sind per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Statt mit einer 20,7-Megapixel-Kamera kommt das Xperia Z3 Tablet Compact aber bloß mit einem 8,1-Megapixel-Sensor daher, die Videotelefonie-Kamera an der Vorderseite besitzt 2,2 Megapixel. Das Gerät ist gegen Wasser und Staub nach IP65 und IP68 zertifiziert und hält bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von 1,5 Metern unbeschadet aus.

Der Marktstart des Sony Xperia Z3 Tablet Compact soll im Laufe des dritten Quartals 2014 erfolgen. Die unverbindliche Preisempfehlung für ein Modell mit LTE-Modul, dank SIM-Kartenschacht also Mobilfunk-fähig, liegt bei 499 Euro mit 16 GB; als Wi-Fi-only-Modell ist es mit 16 oder 32 GB Speicher erhältlich und kostet 380 respektive 430 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe213 x 124 x 6,4 mm
Gewicht270 g
Display8 Zoll
Kamera-Auflösung8,1 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 801
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2,2 Megapixel
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,5GHz
Grafik-ChipAdreno
Akkuleistung4500 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusAusverkauft
MartkeinführungSep 2014
Das Sony Xperia Z3 Tablet Compact findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Die aktuelle Nummer eins unter den besten Android-Tablets: Das Samsung Galaxy Tab S4
Die besten Android-Tablets 2019: Welche Geräte sich für euch lohnen
Francis Lido

Das Galaxy Tab S4 ist eines der besten Android-Tablets 2019. Wir verraten euch, auf welche Geräte das noch zutrifft.

Die Sony Smartwatch 3 ist eine gute Wahl, da ihr Display auch komplett ohne Hintergrundlicht auskommt
Sony Smart­watch 3: Apps instal­lie­ren und löschen einfach erklärt
Christoph Lübben

Ihr könnt auf der Sony Smartwatch 3 Apps installieren. Wie das ohne Wear OS 2 geht, verraten wir euch in diesem Ratgeber.

Das Surface Go ist quasi ein Tablet mit Windows – und es gibt Alternativen
Micro­soft Surface Go: Alter­na­ti­ven zum Windows-Tablet
Christoph Lübben

Das Microsoft Surface Go oder ein anderes Gerät? Gerade für Uni und Arbeit gibt es mittlerweile Tablets, die eine Alternative zum Windows-Gerät sind.

Nicht jedes öffentliche WLAN ist auch sicher.
Gratis-WLAN im Café, an der Uni: So surft ihr sicher und anonym im Hots­pot
Arne Schätzle

Im Restaurant, im Hotel oder im Bahnhof, fast überall gibt's kostenloses WLAN. Mit unseren Tipps seid ihr im öffentlichen Hotspot sicher unterwegs.

Retro-Spiele sind wie gemacht für Smartphones
Android-Spiele für das Tablet: Retro-Titel, die sich lohnen
Lars Wertgen

"Final Fantasy", "GTA San Andreas" und Co.: Für euer Android-Tablet gibt es zahlreiche Retro-Games, die heute so viel Spaß machen wie damals.

Tablets wie das Galaxy Tab S4 sind auch für das Auto ganz praktisch
Android Auto: So macht ihr euren Wagen mit einem Tablet smar­ter
Christoph Lübben

Android Auto läuft auch auf dem Tablet. Was ihr dafür benötigt, welche Einschränkungen es gibt und wie ihr Probleme löst, erklären wir euch hier.