Sony Xperia Z3 Tablet Compact: News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2014

Testergebnis
6.8
Sony Xperia Z3 Tablet Compact
Top
  • Dünn und leicht
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Lautsprecher auf Vorderseite
  • Super-Display
Flop
  • LTE-Version nur mit 16 GB
  • Aluminium-Rahmen nur dezente Zierde
  • Unpraktische Kamera-Position und schlechte Bildqualität

Wie ein großes Xperia Z3 sieht es aus, das Sony Xperia Z3 Tablet Compact. Zusammen mit dem Smartphone und dessen Kompaktvariante enthüllte Sony das Tablet im Rahmen der IFA 2014.

Auffällig war dabei, dass nicht gleichzeitig ein Z3 Tablet ohne "Compact"-Zusatz angekündigt wurde. Beim Vorgänger war es andersherum: Das Z2 Tablet gab es nur als 10,1-Zoll-Ausführung. Das Sony Xperia Z3 Tablet Compact kommt hingegen auf eine Bildschirmdiagonale von 8 Zoll und bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Dabei ist es nur 6,4 Millimeter tief. Mit 270 Gramm ist es zudem ein wahres Leichtgewicht – das iPad mini wiegt ganze 71 Gramm mehr.

Das Xperia Z3 Tablet ergänzt das Smartphone-Geschiwsterduo mit fast gleichwertiger Hardware

Das Innenleben des Sony Xperia Z3 Tablet Compact entspricht in weiten Teilen dem des Geschwister-Smartphones: Sowohl der Snapdragon 801 mit 2,5 GHz als auch der Arbeitsspeicher von 3 GB sind identisch. Die 16 GB Massenspeicher sind per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Statt mit einer 20,7-Megapixel-Kamera kommt das Xperia Z3 Tablet Compact aber bloß mit einem 8,1-Megapixel-Sensor daher, die Videotelefonie-Kamera an der Vorderseite besitzt 2,2 Megapixel. Das Gerät ist gegen Wasser und Staub nach IP65 und IP68 zertifiziert und hält bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von 1,5 Metern unbeschadet aus.

Der Marktstart des Sony Xperia Z3 Tablet Compact soll im Laufe des dritten Quartals 2014 erfolgen. Die unverbindliche Preisempfehlung für ein Modell mit LTE-Modul, dank SIM-Kartenschacht also Mobilfunk-fähig, liegt bei 499 Euro mit 16 GB; als Wi-Fi-only-Modell ist es mit 16 oder 32 GB Speicher erhältlich und kostet 380 respektive 430 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe213 x 124 x 6,4 mm
Gewicht270 g
Display8 Zoll
Kamera-Auflösung8,1 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 801
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2,2 Megapixel
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,5GHz
Grafik-ChipAdreno
Akkuleistung4500 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusAusverkauft
MartkeinführungSep 2014
Das Sony Xperia Z3 Tablet Compact findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
In den Einstellungen von Google Chrome findet Ihr einen Pop-Up-Blocker
Android: Pop-Ups im Chrome-Brow­ser mit nur einer Einstel­lung blockie­ren
Christoph Lübben

Schluss mit nervigen Pop-Ups: Ihr könnt die auftauchenden Webseiten-Fenster in Google Chrome für Android blockieren. Wir erklären Euch, wie es geht.

Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
Michael Keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Das Air Command-Menü des Tab S3 öffnet Ihr mit dem S Pen Eingabestift
Galaxy Tab S3: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Guido Karsten

Auch das Galaxy Tab S3 von Samsung lässt sich über mittels Air Command-Menü bedienen. Wir zeigen Euch, wie Ihr das meiste aus dem Feature herausholt.

Mit der Google-App könnt Ihr unter Android auch ohne Internetverbindung Suchanfragen stellen
Google ohne Inter­net­ver­bin­dung: So funk­tio­niert die Offline-Suche
Guido Karsten

Um Dinge über Google zu suchen, braucht es eine Internetverbindung. Sollte die gerade nicht bestehen, kann Googles App sich aber Suchanfragen merken.

Peinlich !53So sieht ein Samsung Galaxy S7 aus, wenn es nach dem Einrichten zum ersten Mal benutzbar ist
Android-Smart­phone geschenkt bekom­men? So rich­tet Ihr es ein
Stefanie Enge

Wenn ein Android-Smartphone unter dem Baum liegt, hilft Euch diese Schritt-für-Schritt-Anleitung beim Einrichten des neuen Handys.

Die PlayStation 4 lässt Euch Euer Smartphone oder Tablet als Zweitbildschirm nutzen
PlaySta­tion 4: So verbin­det Ihr die Konsole mit Smart­pho­nes und Tablets
Christoph Lübben

Die PlayStation 4 lässt sich mit Eurem Smartphone oder Tablet synchronisieren. Über die passende App erhaltet Ihr somit Zugriff auf viele Funktionen.