Xiaomi Mi Band 2: Testbericht und Fotos

Verfügbar seit Mai 2016
Testergebnis
9.4
Xiaomi Mi Band 2
Top
  • angenehm schlichtes Design
  • gute Verarbeitung
  • Pulsmessung ohne Smartphone
  • Display
  • gute Akkulaufzeit
Flop
  • Anruf-Benachrichtigungen nur für Android

Das Xiaomi Mi Band 2 ist in Sachen Preis-Leistung unschlagbar und macht ansonsten auch eine gute Figur. Der minimalistische Fitnesstracker ist mit zahlreichen Features und guter Akkulaufzeit ausgestattet. Mit der Mi Fit-App lassen sich die gesammelten Daten komfortabel auswerten.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerXiaomi
Displayja
DatentransferBluetooth
Kompatibel mitAndroid Geräten ab Version 4.4 und iPhones ab iOS 7.0
SensorenPuls, Schlafüberwachung, Beschleunigung, Schrittzähler, Kalorienzähler
Akkulaufzeit480 h
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)210 x 18 x 8 mm
Gewicht18,5 g
FarbeSchwarz
StatusErhältlich
Das Xiaomi Mi Band 2 findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Auf der Gear Fit 2 Pro könnt ihr Songs von Spotify auch offline abspeichern
Spotify auf Samsung Smart TV, Gear Fit 2 und Co. instal­lie­ren
Christoph Lübben

Auf einem Samsung Smart TV oder den Wearables des Herstellers könnt ihr Spotify nutzen. Wir erklären, wie ihr den Musik-Streaming-Dienst einrichtet.

Ihr könnt den Sonos One mit Spotify Connect verwenden
Sonos: Spotify Connect auf dem Laut­spre­cher verwen­den – so klappt es
Christoph Lübben

Mit einem Sonos-Lautsprecher könnt ihr Spotify Connect für die Musikwiedergabe nutzen. Wir geben euch Tipps zu der Einrichtung und Verwendung.

Auf Windows-Laptops ist die Spotify-Installation ganz einfach
Spotify instal­lie­ren: Das müsst ihr beach­ten
Francis Lido

Spotify installieren ist nicht schwer – selbst unter Linux und auf Smart TVs. Wir verraten euch, wie es funktioniert.

Was macht die Faszination und das Training für einen Triathlon aus?
Trend Triath­lon: Warum ihn jeder schaf­fen will – und kann
Tina Klostermeier1

Alle machen Triathlon: Was den kräftezehrenden Dreikampf so erstrebenswert macht und wie ihn jeder schaffen kann.

Viele moderne Bluetooth-Lautsprecher lassen sich mit ihresgleichen koppeln
Blue­tooth-Laut­spre­cher unter­ein­an­der, mit Windows-PC und Co. verbin­den
Guido Karsten

Bluetooth-Lautsprecher lassen sich mit weiteren Bluetooth-Lautsprechern und sogar Stereoanlagen und PCs verbinden. Wir zeigen, was ihr beachten müsst.

Mehrere Netflix-Profile zu haben birgt einige Vorteile.
Darum legen wahre Netflix-Profis gleich mehrere Profile an
Justus Zenker

Ein Netflix-Abo lässt sich leicht auf mehreren Geräten verwenden. Bevor ihr eure Zugangsdaten teilt, müsst ihr aber auf zwei wichtige Dinge achten.