Lenovo Tab S8: Dünnes Android-Tablet im Hands-On

Wir haben uns Lenovos neues, superdünnes und extrem leichtes Tablet auf der IFA angeschaut. Das Tab S8 soll im vierten Quartal nach Deutschland kommen und 199 Euro kosten.

Das Lenovo Tab S8 ist nur 7,9 Millimeter dick und bringt nur 299 Gramm auf die Waage, da können nicht viele 8-Zoll-Tablets mithalten. In seinem Inneren steckt Intels Atom Z3725, der über vier Rechenkerne verfügt und 64 Bit unterstützt, wenn Android es denn mit der Version Android L beherrscht. Daneben sind zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und ein 16 Gigabyte großer interner Speicher verbaut. Gut gefallen auch die Stereo-Lautsprecher auf der Vorderseite.

Etwas Geduld ist allerdings noch angebracht. Lenovo will das Tab S8 erst im vierten Quartal auf den Markt bringen. Der Preis ist mit 199 Euro angesichts der Eckdaten verlockend niedrig.

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Abschied von StreetPass und Miiverse
Guido Karsten
Gamer mit einer Nintendo Switch sollen offenbar weder auf das Miiverse noch auf StreetPass zugreifen können
Nintendo gibt sich weltoffener denn je: Offenbar sollen Spieler mit der Nintendo Switch in Zukunft auf bestehende soziale Netzwerke zugreifen können.
Galaxy S8: Front­ka­mera mit 8 MP soll Auto­fo­kus mitbrin­gen
Michael Keller
Der Nachfolger des Galaxy S7 Edge könnte bessere Selfies ermöglichen
Das Galaxy S8 soll eine starke Frontkamera besitzen: Aktuellen Gerüchten zufolge werden Selbsporträts durch einen Autofokus gestützt.
HTC 10: Rollout des Nougat-Upda­tes wegen Bugs gestoppt
Guido Karsten
Das HTC 10 erhält mit dem Update auf Android Nougat auch einen neuen Sicherheitspatch
Die Verteilung des Updates mit Android Nougat für das HTC 10 wurde angehalten, doch soll bald weitergehen. Offenbar will HTC Fehler ausbessern.