LG G Watch R: Runde Smartwatch im Hands-on

LG hatte die runde G Watch R bereits im Vorfeld der IFA offiziell vorgestellt, aber auf der Messe in Berlin konnten wir die Smartwatch jetzt das erste Mal in die Hand nehmen.

Die G Watch R von LG ist die erste runde Smartwatch mit Android Wear, die wir in den Händen halten können. Die schon länger angekündigte Moto 360 stellt Motorola erst einige Stunden später vor. Der Ersteindruck fällt positiv auf: Es stehen verschiedene Armbänder zur Auswahl und das Gehäuse besteht aus Metall. Die Uhr ist zwar groß, aber weder zu groß noch zu dick. Ihr P-OLED-Display misst 1,3 Zoll.

In der G Watch R stecken ein Snapdragon 400-Prozessor, der sonst in Mittelklasse-Smartphones zum Einsatz kommt, und ein Akku der die Smartwatch sicher über den Tag bringen soll. Auf der Rückseite ist ein Pulsmessgerät integriert, so dass die Uhr auch immer bestens über Eure Fitness informiert ist. Die LG G Watch R ist ab Oktober für eine unverbindliche Preisempfehlung von 299 Euro in Deutschland erhältlich.

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
LG G8 ThinQ im Härte­test: So wider­stands­fä­hig ist das Flagg­schiff
Francis Lido
Her damit !8LG-G8-ThinQ-Front-02
Wie robust ist das LG G8 ThinQ? Das Premium-Smartphone muss sich einem umfassenden Härtetest stellen.
Alter­na­ti­ven zur Apple Watch: Diese Smart­wat­ches sind iOS-kompa­ti­bel
Francis Lido
Andere Hersteller bieten sinnvolle Alternativen zur Apple Watch Series 4
iPhone-Besitzer müssen nicht unbedingt zur Apple Watch greifen. Wir verraten euch, welche anderen Smartwatches ebenfalls eine Überlegung wert sind.
LG-Patent: Sind Smart­pho­nes in Zukunft durch­sich­tig?
Christoph Lübben
Vom spiegelnden zum durchsichtigen Smartphone? LG hat offenbar große Pläne (Bild: LG V50 ThinQ)
Willkommen in der Zukunft: LG denkt offenbar über ein faltbares und (fast) durchsichtiges Smartphone nach.