Sony Xperia E3: LTE-Phone zum kleinen Preis im Hands-On

Nicht nur vor High End-Hardware strotzende Boliden hat Sony zur IFA nach Berlin mitgebracht, auch an den kleinen Geldbeutel denken die Japaner und präsentieren mit dem Xperia E3 ein LTE-fähiges Smartphone für unter 200 Euro. Wir haben uns den 4,5 Zoller mit Preisbrecher-Ambitionen angesehen.

Es soll ja Smartphone-Nutzer geben, die nicht nach Oberklasse-Spezifikationen gieren, auf ihren Geräten keine anspruchsvollen Games zocken und auch keine Full HD-Videos schauen möchten — sondern einfach nur ein Gerät wollen, mit dem sie telefonieren, schnell im Netz surfen und die ganz normalen Aufgaben erledigen können, ohne dafür gleich ein halbes Monatseinkommen investieren zu müssen.

Ein legitimer Wunsch, dem Sony mit dem Xperia E3 nachkommt: 854 x 480 Bildpunkte auf 4,5 Zoll reißen niemanden vom Hocker – ebenso wenig wie der verbaute vierkernige 1,2 GHz-Prozessor, die 1 GB RAM, die 5 MP-Kamera oder gar die mageren 2 GB interner Speicher (die glücklicherweise per micro SD-Karten erweiterbar sind). Aber sie reichen für den normalen Smartphone-Alltag unter Umstände vollkommen aus. Und auch sonst ist ja alles an Bord, was man so braucht: NFC, WLAN bis zum n-Standard, Bluetooth, ein 2.330 mAh-Akku sowie —Achtung — LTE-Konnektivität.

Vom Hocker haut dann auch definitiv der Preis des Smartphones: Lediglich 179 Euro UVP veranschlagt Sony für das Xperia E3, das ab dem dritten Quartal erhältlich sein wird. Das ist ein dermaßen guter Preis für die gebotenen Specs, dass man schon mal innehalten und sich überlegen darf, ob es sich nicht lohnen könnte, sich ab und an wieder einfach nur aufs Wesentliche zu besinnen ...

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Honor Magic: Hoher Preis für Mi Mix-Konkur­ren­ten erwar­tet
Christoph Groth
Naja !5Das nächste Honor-Smartphone nach dem Honor 8 ist womöglich zum Premium-Preis erhältlich
Mit dem Mi Mix-Konkurrenten Honor Magic geht das Unternehmen wohl neue Wege: Voraussichtlich wird das Konzept-Smartphone teurer als bisherige Geräte.
Huawei Mate 8 und P9: Rollout des Nougat-Upda­tes beginnt schon jetzt
Her damit !27Nebem dem Huawei P9 soll auch das Mate 8 schon die Aktualisierung auf Android Nougat in China bekommen
Kommt Android Nougat doch noch 2016? Zumindest in China soll die Aktualisierung für das Huawei 9 und Mate 8 bereits ausrollen.
Samsung Galaxy S7 Edge: Black Pearl-Version offi­zi­ell ange­kün­digt
Michael Keller5
Peinlich !8So sieht die Black Pearl-Version des Galaxy S7 Edge aus
Das Galaxy S7 Edge ist schon bald in einer neuen Variante verfügbar: Samsung hat die Farbe "Black Pearl" offiziell angekündigt.