Nintendo
Switch mit Vertrag

Unser Angebot
zur Nintendo Switch

Spare bis zu 192 €*
Nintendo Switch + Free M 20 GB
mtl./24 Monate:
29,99 €
+ einmalig:
25,00 €
+ Anschlussgebühr:
39,99 €

Nintendo Switch mit Vertrag

Eine Konsole, die alles kann: Mit der Nintendo Switch spielt ihr entweder ganz gemütlich Zuhause an eurem Fernseher. Oder ihr nehmt das Handheld mit und spielt unterwegs in Bus, Bahn oder Flugzeug. Ihr könnt auch bis zu acht Freunde einladen, um dann lokal gegeneinander anzutreten. Oder ihr zockt online gegen Spieler aus aller Welt. Die Nintendo Switch mit Vertrag lohnt sich für absolut jeden Spielertyp.

Konsole neu definiert

Wer die Nintendo Switch auspackt, dürfte von der kompakten Größe überrascht sein. Dieses kleine Gerät soll eine richtige Spielkonsole sein? Nintendo hat mit der Switch eine „Hybridkonsole“ geschaffen. Optisch wirkt das Gerät wie eine Mischung aus Tablet und Handheld. Im Zentrum leuchtet ein 6,2 Zoll großer LCD-Touchscreen, der eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln schafft. In das kleine Gehäuse hat Nintendo noch einen speziell angepassten Tegra-Prozessor von Nvidia gepackt, der die Aufgaben von CPU und GPU übernimmt. Um den Sound kümmern sich zwei Stereolautsprecher. Das Design und die clever zusammengestellte Hardware machen die kleine Konsole besonders vielfältig.
Nintendo Switch mit Vertrag Konsole und Controller

Nintendo Switch mit Vertrag: Dreifach flexibel

Die Nintendo Switch bietet euch gleich mehrfachen Spielspaß, denn sie kommt mit gleich drei möglichen Spielmodi:
  • Handheld-Modus: Ihr steckt die mitgelieferten Joy-Con-Controller an das Gehäuse an und die Switch wird zum Handheld. So spielt ihr flexibel unterwegs – ob im Bus, in der Bahn oder im Flugzeug – wo immer ihr wollt.
  • Tisch-Modus: Dank des integrierten Aufstellers lässt sich die Konsole überall im Haus, auf der Terrasse oder im Garten platzieren. Und dank der einzeln verwendbaren Joy-Con-Controller können sogar zwei Spieler bei geteiltem Bildschirm überall gegeneinander antreten.
  • TV-Modus: Dazu setzt ihr die Switch in ihr Dock, das mit dem Fernseher via HDMI verbunden ist und schon könnte ihr in HD auf einem großen Bildschirm zocken. Falls ihr alleine spielt, steckt ihr die beiden Joy-Con-Controller zusammen und habt das von anderen Nintendo-Konsolen gewohnte Spielerlebnis.
Wenn ihr euch die Nintendo Switch mit Vertrag gönnt, kauft ihr also eigentlich gleich drei Geräte – und nicht nur einfach eine Konsole zum Mitnehmen.

Mitgedacht: Die Joy-Con-Controller

Nintendo Switch mit Vertrag Controller
Die Flexibilität verdankt die Nintendo Switch vor allem den cleveren Joy-Con-Controllern. Sind diese direkt an der Konsole montiert, steuert ihr damit nicht nur die Spiele – sie verleihen dem Handheld auch einen besseren Halt. Wenn das Spiel es unterstützt, ziehen sie euch dank Vibration direkt in das Game hinein.

Zockt ihr alleine vor dem Fernseher, verbindet ihr die beiden Controller mit dem mitgelieferten Adapter zu einem größeren Gamepad. Im Tischmodus haben zwei Spieler dagegen jeder einen eigenen kleinen Controller in der Hand.

Nicht verwechseln: Es gibt auch noch eine „Switch Lite“. Sie ist lediglich ein Handheld – hier könnt ihr die Controller nicht abnehmen und sie kann nicht mit einem Dock mit dem Fernseher verbunden werden.

Zocken am TV? Ab ins Dock damit!

Damit ihr beim Spielen am Fernseher nicht ständig mit Kabeln hantieren müsst, wird die Switch mit einem Dock ausgeliefert. Dank einer kleinen „Schublade“ an der Rückseite verschwinden die Kabel für HDMI- und USB-C-Anschluss soweit es geht aus dem Blickfeld. Es bleibt also alles schön aufgeräumt.

Noch mehr Spielspaß dank Multiplayer

Allein oder zu zweit sorgt die Switch schon für jede Menge Spaß. Wenn euer Game es unterstützt, können aber noch viel mehr Spieler gegeneinander antreten.
  • Lokaler Modus: Wenn mehr als zwei Spieler lokal vor dem Fernseher gegeneinander antreten wollen, sind natürlich weitere Controller nötig. Die bekommt ihr überall im Handel. Bis zu vier Spieler können dann gegeneinander antreten.
  • Drahtloser Multiplayer-Modus: Bis zu acht Switch-Konsolen lassen sich drahtlos miteinander verbinden, um mit- oder gegeneinander zu zocken. Dabei dürfen auch die „Lite“-Modelle mitmachen.
Außerdem bietet Nintendo auch die Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online – dann tretet ihr bei vielen Spielen gegen Nutzer aus aller Welt an.
Nintendo Switch mit Vertrag Konsole

Mehr als Mario: Riesiges Spielangebot – auch direkt online

Seit der ersten Vorstellung der Konsole vor rund vier Jahren ist das Spiele-Angebot enorm gewachsen. Hier ist inzwischen für jeden Geschmack etwas dabei: Euch begegnen viele Helden aus dem Nintendo-Kosmos, etwa Link und Zelda oder Super Mario. Auch das niedliche Animal Crossing ist wieder mit dabei, sowie natürlich gleich mehrere Pokémon-Spiele. Wer etwas mehr düstere Action mag, wird mit Diablo 3, The Witcher 3 oder Monster Hunter Rise glücklich. Demnächst soll sogar die GTA-Trilogy auf die Konsole kommen. Spiele gibt es sowohl physisch in Form von Softwarekarten, aber auch rein digital über den per Switch erreichbaren Store. Und wenn der interne Speicherplatz knapp werden sollte (32 GB sind eingebaut), könnt ihr die Switch mit microSD-Karten erweitern

Nintendo Switch mit Vertrag: Unterschiede zu XBox und PS5

Im TV-Modus bietet die Switch fast den gleichen Spielspaß wie eine große Konsole, verbraucht aber deutlich weniger Strom. Im Vergleich zu Boliden wie der XBox Series X oder Playstation 5 gibt es aber dennoch Unterschiede, vor allem bei der Grafikqualität. Wer über die Nintendo Switch am Fernseher spielt, muss optisch ein paar Abstriche machen. Dafür ist das Spiele-Angebot mittlerweile fast ausgeglichen: Diverse namhafte Top-Titel gibt es auch schon auf der Switch, darunter sogar FIFA 22. Allerdings ist das Angebot an zusätzlichen Apps kleiner. Wenn ihr also auch Netflix, Disney+ oder Amazon Prime Video auf der Konsole schauen wollt, braucht ihr eine andere Lösung, etwa eine Streaming-Box. YouTube-Videos könnt ihr dagegen auch auf der Switch anschauen.

Die Konsole für die ganze Familie

Der große Vorteil der Switch sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Dank der einfachen Bedienung kommen auch jüngere Kinder schnell damit zurecht. Und die haben im Handheld-Modus einen Begleiter für lange Reisen. Vor dem Fernseher kann dann die ganze Familie mit- oder gegeneinander in zahllosen lustigen Games antreten. Und mit Vertrag holt ihr euch die Switch auch noch zu einem attraktiven Preis.

Technische Details Nintendo Switch

  • Abmessungen: 102 mm x 239 mm x 13,9 mm (mit angeschlossenen Joy-Cons)
  • Gewicht: 300 g, mit Controllern 398 g
  • Speicher: 4 GB RAM, 32 GB Massenspeicher
  • Konnektivität: WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac konform) / Bluetooth 4.1. Am Dock kann auch ein Ethernet-Kabel angeschlossen werden
  • Video: 6,2-Zoll-LCD / Auflösung: 1280 x 720, Output am TV 1920 x 1080, 60 fps
  • Akku: Lithium-Ionen-Akku mit 4310 mAh. - Lieferumfang: Konsole, Switch-Station, Joy-Con-Controller, Handgelenksschlaufen für die Controller, Joy-Con-Halterung, HDMI-Kabel

Unsere Angebote
Nintendo Switch

Spare bis zu 192 €*
Nintendo Switch + Free M 20 GB
mtl./24 Monate:
29,99 €
+ einmalig:
25,00 €
+ Anschlussgebühr:
39,99 €

Alle Details zur
Nintendo Switch

Abmessung (H x B x T) 102 x 239 x 13.9mm
Gewicht 398 g
Akku-Kapazität 4.310 mAh
Betriebssystem Temperature 5
Prozessor Nvidia customized Tegra processor
Farbe Rot
Speicher 32 GB
Speichererweiterung durch microSD-Karte
Speichererweiterung max. 2.000 GB
WLAN
Bluetooth
Display-Typ LCD
Displayauflösung 1.280 x 720 Pixel
Displaygröße in Zoll 6,2 Zoll
Datenkabel
Garantiekarte
Kurzanleitung
Ladegerät/Adapter
Telefon

Bestellhotline

Kompetente Beratung, ganz bequem am Telefon

0800-0210021 Montag - Freitag 8-20 Uhr, Samstag 9-18 Uhr