5 GB LTE
BLAU Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • 5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
9,99 €
Anschlussgebühr:
0,00 €
7 GB LTE
BLAU Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • 7 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
14,99 €
Anschlussgebühr:
0,00 €
13 GB LTE
BLAU Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • Aktion! +5 GB Extra Daten (nur im April - nur hier)
  • 13 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
24,99 €
Anschlussgebühr:
0,00 €
Empfehlung
20 GB LTE
O2 Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • 20 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
29,99 €
Anschlussgebühr:
39,99 €
unlimited max. Download 2 MBit/s
O2 Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • Unlimitiertes LTE Datenvolumen (mit bis zu 2 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
29,99 €
Anschlussgebühr:
39,99 €
40 GB LTE
O2 Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • 40 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
34,99 €
Anschlussgebühr:
39,99 €
unlimited max. Download 10 MBit/s
O2 Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 10 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
39,99 €
Anschlussgebühr:
39,99 €
120 GB 5G
O2 Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • 120 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
44,99 €
Anschlussgebühr:
39,99 €
unlimited max. Download 300 MBit/s
O2 Tarif-Übersicht-Logo

(24 Monate Laufzeit)

  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
Tarifdetails
mtl./24 Monate:
49,99 €
Anschlussgebühr:
39,99 €

Was ist eine Allnet Flat?

Telefonieren kostet Geld – wenn ihr nicht einen Tarif mit einer „Flatrate“ (kurz Flat) gewählt habt, ist abhängig von der Gesprächszeit eine Gebühr fällig. Mit einer Flat dagegen bezahlt ihr einmal im Voraus einen festen Betrag für einen bestimmten Zeitraum, und die von der Flatrate abgedeckten Telefonate innerhalb dieses Zeitraums sind ohne weitere Kosten enthalten – egal wie lange ihr redet. „Allnet“ bedeutet hierzulande: Egal, in welchem deutschen Netz sich euer Anrufpartner befindet, ob in einem der Mobilnetze oder dem Festnetz, die Gesprächskosten sind inkludiert – zumindest, sofern ihr keine gebührenpflichtigen Sonderrufnummern wählt.

Welche Arten von Allnet Flat gibt es?

Bereits mit dieser Pauschale für normale Telefonate könnt ihr ordentlich Geld sparen. Aber Handys werden auch immer noch für SMS genutzt. Deswegen solltet ihr darauf achten, dass auch dieser Dienst in der Flatrate enthalten ist. SMS werden nicht über das Internet verschickt oder empfangen, so dass auch eine Internet-Flat oder die Nutzung des WLAN euch nicht weiterhelfen würde – ohne SMS-Flat werden die klassischen Kurznachrichten schnell zur Kostenfalle.

Wo gelten Allnet Flats nicht?

Zunächst einmal gelten die Pauschaltarife meist nur für Inlands-Telefonate. Auslandsrufnummern und gerade die im Nicht-EU-Ausland sind hiervon häufig ausgeschlossen. Wenn ihr regelmäßig auch ins Ausland telefoniert und die Kosten dafür unter Kontrolle halten wollt, gibt es dafür spezielle Pakete, die zusätzlich gebucht werden können, z. B. für 60 oder 120 Minuten im International Pack von o2. Was in der Allnet Flat von o2 und Blau enthalten ist: Wenn ihr beispielsweise im EU-Ausland Urlaub macht und von dort anruft (EU-Roaming). Genauere Informationen bieten hierzu die Preislisten und Verträge der jeweiligen Anbieter. Bei häufigeren Telefonaten in Länder außerhalb der EU lohnt sich ggf. ein Roaming-Paket.

Sonderrufnummern sind üblicherweise wie zuvor bereits erwähnt von Allnet Flats ausgenommen und schlagen extra zu Buche. Das gilt vor allem für Telefon-Gewinn- und Mitmachspiele wie sie im Fernsehen angeboten werden. Zwar weisen die TV-Sendungen inzwischen durch Einblendungen darauf hin, doch trotzdem sei hier gewarnt: Die Teilnahme per Handy kann sogar deutlich teurer werden als der für einen Festnetzanruf genannte Betrag.

Auch 0180- oder 0900-Telefonnummern sowie Telefondienste (z. B. die Auskunft 11880) sind vom Pauschal-Tarif einer Allnet Flat in der Regel ausgenommen.

Wie erhalte ich eine Allnet Flat?

Eine Allnet Flat kann Bestandteil eines Mobilfunkvertrags sein, aber auch mit einigen Prepaid-Angeboten genutzt werden. Hier gilt es, genau hinzusehen und sich nicht bloß auf das Internet-Datenvolumen zu konzentrieren: Die Allnet Flat für Gespräche und SMS ist davon unabhängig. Einige Mobilfunkprovider haben sie bei ihren Langzeitverträgen automatisch mit dabei. Bei o2-Free- und blau-Allnet-Verträgen ist sie z. B. grundsätzlich enthalten.

Um mit einer Prepaid-Karte in den Allnet-Flat-Genuss zu gelangen, müsst ihr zunächst den Betrag auf euer Handy buchen, den diese für einen festgelegten Zeitraum kostet und sie dann aktivieren. Der Mindestzeitraum beträgt hierbei häufig 30 Tage. Solange ihr die Leistung nicht storniert, weiteres Guthaben in der passenden Höhe nachzahlt und am Ende der Laufzeit genügend Restbudget vorhanden ist, wird diese Flatrate meist automatisch verlängert. Einige Provider bieten zudem Langzeit-Prepaid-Karten an. Eine solche Karte inklusive Allnet Flat über ein Jahr gibt es beispielsweise von o2 inklusive einigem Datenvolumen – und ein Smartphone ist in dem Paket auch enthalten.

Wie unterscheiden sich Allnet Flats vom Preis?

Der Preis der Allnet Flat hängt in erster Linie von zwei Faktoren ab: der Preispolitik des Anbieters sowie dem Internet-Paket, das ihr damit kombiniert – hier vor allem wie groß das Inklusiv-Datenvolumen ist und wie schnell die Verbindung. Ihr solltet darauf achten, dass der Telefonieteil alles hält, was der Name verspricht und nicht etwa SMS oder bestimmte Netze ausgeschlossen sind. Dann hängt es nur noch davon ab, was ihr außer Telefonie oder SMS schicken noch so mit dem Handy machen wollt.

Was die Netze betrifft, ist bei der Abdeckung inzwischen kein großer Unterschied mehr festzustellen – weshalb sich der Blick auf preiswerte Angebote umso mehr lohnt.

Wie werden Allnet Flats am besten mit Handys kombiniert?

Allnet-Flat-Tarife gibt es bei Laufzeitverträgen mit und ohne Handy – und selbst bei Prepaid-Karten werden diese mitunter schon mit Endgeräten kombiniert. Am Ende müsst ihr die drei Komponenten Allnet-Flat, Internet-Datenvolumen und Handy mit Vertrag genau abwägen, um das optimale Angebot für eure Bedürfnisse zu finden.