Tarife im Überblick: Welcher ist der Richtige für mich?

Schnell vergleichen und den passenden Tarif finden: Mit unseren Vergleichsrechner findet ihr den passenden Anbieter für euch. Ob günstiger Deal mit wenig Datenvolumen oder Handyvertrag mit unbegrenzt Datenvolumen: Hier findet ihr genau das, was ihr sucht.

 

 

Welche Vorteile bieten o2 Tarife?

Ein o2 Handyvertrag ist häufig günstiger als die Angebote vieler Mitbewerber. Zudem wird jede Interessengruppe abgedeckt: Ob wenig, viel oder sogar unlimitiertes Datenvolumen: In unserer Auswahl findet ihr den passenden o2 Mobilfunktarif für jeden Geldbeutel. Fast alle o2 Tarife kommen inklusive Allnet Flat für Telefonie und SMS-Kurznachrichten sowie EU-Roaming.

Und wenn am Ende des Highspeed-Datenvolumens doch einmal zu viel Monat übrig sein sollte, habt ihr zwei Möglichkeiten:

Im “Mein o2-Bereich” auf der Webseite des Anbieters oder auch in der App könnt ihr Highspeed-Volumen kostenpflichtig nachbuchen.

Oder ihr surft mit reduzierter Geschwindigkeit, aber ohne zusätzliche Kosten im LTE-Netz weiter, bis euer Datenvolumen wieder aufgefüllt ist.

Und das Handy? Das gibt’s gratis oder günstig zum o2 Tarif dazu. Warum beides einzeln anschaffen, wenn es im Bundle so viel günstiger kommt. Bei vielen Aktionen bekommt ihr zum o2 Vertrag mit Handy sogar noch eine weitere Prämie dazu. Smartspeaker, Smartwatches und Fitness-Tracker von großen Marken wie Samsung, Huawei oder Xiaomi. Also haltet die Augen offen - es lohnt sich!

Was sind die Besonderheiten bei o2-Tarifen?

Die Mobile-Tarife sind sozusagen die Klassiker im o2-Portfolio. Es gibt sie in mehreren Varianten, die sich beispielsweise durch den Umfang des inkludierten Datenvolumens unterscheiden. Dazu gibt es eine ganze Reihe interessanter Optionen, mit denen ihr euren Tarif individuell anpassen könnt:

Wenn ihr technologisch ganz vorne dabei sein wollt, in eurem Gebiet bereits 5G verfügbar ist und ihr ein Smartphone mit 5G-Technik dazu bestellt, achtet darauf, dass ihr einen o2 Handyvertrag mit dieser Option bucht. Nur so könnt ihr vom Tempovorsprung profitieren. Glücklicherweise verfügen mittlerweile fast alle o2 Tarife über eine 5G-Verbindung.

o2 Free-Tarife gibt es auch als “Boost“-Variante. Damit erhaltet ihr für einen vergleichsweise geringen Aufpreis mehr monatliches Datenvolumen dazu. Plus: In der Regel gibt’s die Option obendrauf, weitere SIM-Karten für den Tarif zu ordern und gleich mehrere Geräte ins mobile Netz zu bringen. Die Verträge laufen über 24 Monate und werden nach Ablauf um jeweils 12 Monate verlängert – sofern ihr nicht fristgerecht kündigt.

Was bedeutet "unbegrenzt" bei o2 Unlimited?

Mit den o2-Unlimited-Tarife braucht ihr euch nie wieder die Frage “Wie viel GB Datenvolumen brauche ich?” stellen – die verfügbare Highspeed-Datenmenge pro Monat ist tatsächlich unbegrenzt. Aber: Die maximale Internet-Geschwindigkeit unterscheidet sich. Bei den verschiedenen Unlimited-Optionen sucht ihr sie euch nämlich selbst aus. Überlegt euch vor dem Abschluss solch eines o2 Handyvertrags also genau, was ihr an Speed braucht.

Die Unlimited-Angebote sind in der Regel 24-Monats-Verträge. Sichert euch den Tarif bestenfalls mit einem Handy inklusive 5G-Support. Dann könnt ihr mit eurem Unlimited-Tarif auch direkt die Geschwindigkeit des 5G-Netzes auskosten (sofern an eurem Standort 5G verfügbar ist).

Kann ich meine alte Rufnummer zu o2 mitnehmen?

Ja, das könnt ihr. Wollt ihr eure bisherige Nummer aus einem Handyvertrag mit einem anderen Anbieter portieren, gibt es zwei Möglichkeiten: Bei einem sogenannten “sofortigen Wechsel" wird die Rufnummer innerhalb von etwa acht Werktagen übertragen. Damit es funktioniert, müsst ihr beim vorherigen Anbieter die Freigabe der Rufnummer schriftlich oder telefonisch beantragen.

Bei einem "Wechsel zum Vertragsende" wird die alte Nummer portiert, sobald der alte Vertrag ausläuft. Damit es problemlos klappt, solltet ihr dies mindestens acht Werktage vor Vertragsende beantragen.

Vom o2 Tarif überzeugen: Die o2 Testkarte nutzen

Falls ihr noch zögert, einen o2 Handyvertrag abzuschließen, dann empfehlen wir euch die o2 testkarte. Seid ihr Neukunden oder habt seit mindestens 6 Monaten keinen laufenden o2 Tarif mehr, könnt ihr 30 Tage kostenlos und ohne feste Bindung im o2 Netz surfen und telefonieren. Das Datenvolumen ist unbegrenzt und die Up- und Download-Geschwindigkeiten sind auf Niveau eines herkömmlichen Tarifs von o2 (gilt für LTE und 5G). So könnt ihr ohne Bedenken Gas geben und prüfen, ob ein o2 Vertrag mit Handy das richtige für euch ist. Gefällt euch der Tarif nicht, lasst ihr die Testkarte zum Ende des Monats auslaufen.