Apple Watch einrichten – die ersten Schritte

Die Apple Watch arbeitet eng mit Eurem iPhone zusammen
Die Apple Watch arbeitet eng mit Eurem iPhone zusammen(© 2015 CURVED Montage)

Die ersten Schritte mit der Apple Watch sind mitunter etwas holprig, da Ihr Euch noch an das Gerät gewöhnen müsst. Wie bei all seinen Produkten hat Apple viel Mühe darauf verwendet, Euch eine intuitive Bedienung zu ermöglichen. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, um Euch den Einstieg etwas leichter zu machen. Wenn Ihr nach weiteren Tipps und Tricks sucht, werdet Ihr in einem weiteren Einsteiger-Artikel zur Apple Watch fündig.

Grundlagen zur Navigation

Die Apple Watch könnt Ihr mithilfe von zwei physischen Buttons und dem Touchscreen bedienen. Die Digital Crown hat dabei eine ähnliche Funktionsweise wie der Home-Button auf Eurem iPhone: Wenn Ihr einmal darauf drückt, kehr Ihr zum Startbildschirm zurück. Der Unterschied ist, dass Ihr durch Drehen auch je nach Anwendung scrollen oder zoomen könnt, ähnlich wie mit dem Rad am klassischen iPod. Wenn Ihr zweimal auf die Krone drückt, wechselt Ihr zwischen dem Homescreen und der zuletzt genutzten App hin und her.

Mit dem Button an der Seite könnt Ihr die Smartwatch zum Beispiel ein- oder ausschalten, aber auch Kontakte oder Apple Pay aufrufen. Als weitere Möglichkeit zum Bedienen und Navigieren steht Euch außerdem die Assistentin Siri zur Verfügung, sodass Ihr Eingaben auch mithilfe von Sprachbefehlen vornehmen könnt. Um Siri zu aktivieren, müsst Ihr auf die Digital Crown drücken und halten – oder Ihr nutzt den Befehl "Hey, Siri!".

Apple Watch und iPhone verbinden

Um alle Funktionen der Apple Watch nutzen zu können, müsst Ihr das Wearable mit einem iPhone 5 oder aufwärts koppeln. Auf dem Smartphone sollte als Betriebssystem mindestens iOS 8.2 installiert sein, damit eine Verbindung zustande kommt.

Um die Verbindung herzustellen, müsst Ihr auf Eurem iPhone die Apple Watch-App öffnen und auf "Koppeln starten" tippen. Anschließend haltet Ihr die Smartwatch vor die Hauptkamera des iPhones und richtet sie in der Voransicht an dem gelben Rahmen aus. Die weiteren Schritte erklärt Euch der Einrichtungsassistent. Details zur Kopplung von Apple Watch und iPhone haben wir für Euch in einem separaten Ratgeber zusammengefasst.

Armband austauschen

Die Apple Watch ist nicht nur ein High-Tech-Gadget, sondern auch ein Fashion-Accessoire. Deshalb habt Ihr die Möglichkeit, das Armband der Smartwatch Eurem persönlichen Stil entsprechend anzupassen. Dies könnt Ihr unabhängig davon tun, welches Modell der Apple Watch Ihr besitzt.

Dreht das Wearable um, sodass Ihr die Rückseite seht. Dort befindet sich am oberen Ende ein kleiner Knopf – haltet diesen gedrückt und zieht anschließend das Armband seitlich heraus. Wiederholt den Vorgang für das Armband am unteren Ende mit dem entsprechenden Button. Nun könnt es durch eine Alternative Eurer Wahl ersetzen.

Benachrichtigungen konfigurieren

Auf der Apple Watch könnt Ihr kurze und lange Nachrichten anzeigen lassen, die auf Eurem iPhone eintreffen. Dazu gehören neben SMS und Messenger-Nachrichten auch Erinnerungen an Termine, Alarm und Nachrichten.

Um die Nachrichten auf dem Wearable anzuzeigen, muss es mit dem iPhone verbunden und dieses gesperrt sein. Für die Einrichtung öffnet Ihr auf dem iPhone die Apple Watch-App und tippt auf "Meine Uhr". Nun tippt Ihr auf "Mitteilungen" und stellt den Schalter neben "Mitteilungen erlauben" auf "ein". Wie Ihr die Mitteilungen eindämmen könnt, um nicht ständig Benachrichtigungen am Handgelenk zu erhalten, haben wir ebenfalls in einem Extra-Ratgeber beschrieben.

Zusammenfassung

  • Zur Navigation stehen Euch bei der Apple Watch zwei physische Buttons, einer davon die Digital Crown, und der Touchscreen zur Verfügung
  • Alternativ könnt Ihr viele Aktionen auch per Sprachbefehl ausführen
  • Zu Beginn müsst Ihr die Smartwatch mit Eurem iPhone über die zugehörige App koppeln
  • Um das Armband auszutauschen, benutzt Ihr die kleinen Buttons auf der Rückseite des Wearables
  • Ob und welche Mitteilungen Ihr auf der Smartwatch angezeigt bekommt, konfiguriert Ihr in der Apple Watch-App unter "Mitteilungen"

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
iPhone und iPad: Weite­rer Bug erlaubt Umge­hung des Sperr­bild­schirms
Datenschutz, Code, XcodeGhost
Den Sperrbildschirm von iPhone und iPad umgehen: Forschern ist es nun erneut gelungen, durch einen Bug die Sicherheitsabfrage von iOS auszutricksen.
Die besten Geschenke für Foto-Verrückte
Jan Johannsen
Auf der Suche nach dem passenden Geschenke für Foto-Begeisterte?
Smartphone-Fotografie ist ein Trend. Doch was schenkt man solchen Mobil-Fotografen zum Fest? Die besten Ideen haben wir zusammengetragen.