Apple Watch: Time-Travel-Funktion wieder aktivieren

Ihr könnt "Time Travel" in der Zifferblatt-Ansicht nutzen
Ihr könnt "Time Travel" in der Zifferblatt-Ansicht nutzen(© 2016 YouTube/Apple)

Die Apple Watch besitzt eine Funktion, die sich "Time Travel" nennt. Über das Feature könnt Ihr Informationen aus Vergangenheit und Zukunft einsehen. Zwar könnt Ihr damit nicht hellsehen, doch etwa anstehende Termine aus Eurem Kalender anzeigen lassen. Seit dem Update auf watchOS 3 ist die Funktion allerdings standardmäßig deaktiviert. Wir erklären Euch, wie Ihr sie wieder einschaltet.

"Time Travel" erneut aktivieren

Um "Time Travel" wieder einzuschalten, müsst Ihr Euer mit der Apple Watch verbundenes iPhone zur Hand nehmen. Öffnet zunächst die "Watch"-App und wählt aus der Navigationsleiste am unteren Displayrand ganz links "Meine Uhr" aus. Sucht dann den Eintrag "Uhr" heraus und öffnet dieses Untermenü. In der nächsten Ansicht scrollt Ihr bis zur Option "Time Travel" herunter und legt den Schieberegler rechts daneben auf Grün, um das Feature wieder zu aktivieren.

So verwendet Ihr "Time Travel"

Anschließend könnt Ihr die Geste für "Time Travel" nutzen. Sobald Ihr Euch in der Zifferblatt-Ansicht befindet, könnt Ihr die Krone Eurer Apple Watch nach links oder rechts drehen, um die digitale "Zeitreise" durchzuführen. Kalendereinträge zu bestimmten Uhrzeiten lassen sich so anzeigen. Es werden Euch auch weitere unterstützte Informationen wie etwa das Wetter der vergangenen Stunden auf dem Display Eures Wearables angezeigt. Um die Zeitreise zu beenden, müsst Ihr anschließend nur noch auf den Knopf der Krone drücken. Dann wird Euch auch wieder die aktuelle Uhrzeit angezeigt.

Zusammenfassung:

  • "Time Travel" zeigt Euch unterstützte Informationen aus Vergangenheit und Zukunft auf der Apple Watch an, etwa Eure Kalendereinträge oder das Wetter
  • Nach dem Update auf watchOS 3 ist "Time Travel" standardmäßig deaktiviert
  • Um die "Zeitreise"-Funktion wieder zu aktivieren, benötigt Ihr das mit Eurer Apple Watch verbundene iPhone oder iPad
  • Öffnet die "Watch"-App und folgt dem Pfad "Meine Uhr | Uhr | Time Travel", um das Feature wieder einzuschalten
  • Dreht in der Zifferblatt-Ansicht Eurer Apple Watch an der digitalen Krone, um Informationen aus Vergangenheit oder Zukunft anzuzeigen
  • Wenn Ihr auf die Krone drückt, wird die Funktion beendet und Euch wird wieder die aktuelle Uhrzeit angezeigt
Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Update auf watchOS 4.3 führt zu Start­schwie­rig­kei­ten
Christoph Lübben1
Nutzer der Apple Watch sollten von dem Update auf watchOS 4.3 vorerst die Finger lassen
Problem für Nutzer der Apple Watch: Die Smartwatch kann sich nach dem Update auf watchOS 4.3 aufhängen, wenn ihr einen Neustart macht.
Mit Hilfe der Apple Watch: Dieser smarte Fahr­rad­helm blinkt
Guido Karsten
Lumos Fahrradhelm
Der smarte Lumos-Fahrradhelm wurde bereits 2015 angekündigt. Nun ist der zur Apple Watch kompatible Kopfschutz auch im Apple Store erhältlich.
Schwim­men mit der Apple Watch: Darauf müsst ihr achten
Christoph Lübben
Eine Apple Watch Series 2 oder neuer hat mit Wasser kein Problem
Mit der Apple Watch schwimmen: Wir erklären euch, worauf ihr bei der Series 1, Series 2 und Series 3 in Verbindung mit Wasser achten müsst.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.