"Destiny 2 Forsaken": Guide für höheres Power-Level

"Destiny 2 Forsaken" bringt viele neue Ausrüstungs-Gegenstände mit
"Destiny 2 Forsaken" bringt viele neue Ausrüstungs-Gegenstände mit(© 2018 Activision)

Mit der Erweiterung "Destiny 2 Forsaken" hat sich auch das maximale Powerlevel für euren Hüter erhöht. Um die neue Story spielen zu können, solltet ihr mindestens ein Power-Level von 330 haben. Ansonsten haben eure Feinde leichtes Spiel mit euch. Wir erklären euch in diesem Ratgeber, wie ihr euer Power-Level für die Erweiterung steigert und wie ihr danach schnell an bessere Ausrüstung kommt.

Schnell bessere Ausrüstung sammeln

Wenn ihr die Story von "Destiny 2" inklusive der Erweiterungen vor "Forsaken" spielt, solltet ihr schon einiges an guter Ausrüstung zusammenbekommen. Ihr solltet darüber hinaus Beutezüge machen und Herausforderungen abschließen. Eure Belohnungen passen sich jeweils eurem aktuellen Power-Level an, sodass ihr bessere Items erhaltet. Auch wenn ihr etwa eine Lieblingswaffe habt, solltet ihr diese immer gegen die mit dem höheren Power-Level austauschen, damit ihr schnell vorankommt. So geht ihr dann auch vor, während ihr "Forsaken" spielt und euch auf dem Weg Richtung Level 50 befindet.

Nehmt euch auf der Jagd nach besserer Ausrüstung auch ein paar Minuten Zeit für öffentliche Events. Sind erfahrene Spieler dabei, solltet ihr darauf achten, was diese machen – und etwa nicht nur stumpf auf den Boss feuern. Bessere Belohnungen gibt es meist, wenn das Event in ein heroisches Event umgewandelt wird. Wisst ihr nicht, wie die Umwandlung funktioniert, haltet ihr euch eben etwas zurück und beobachtet eure Mitstreiter.

Ist euer Power-Level für die nächste Mission nicht hoch genug, könnt ihr ein paar Strikes machen. Holt euch zuvor ein paar Beutezüge im Turm bei Zavala ab. So könnt ihr schnell ein paar Token zusammentragen, die ihr gegen weitere legendäre Ausrüstung eintauschen könnt. Falls ihr wollt, könnt ihr zudem Schmelztiegel und Gambit für bessere Ausrüstung spielen.

Materialien sparen

Wenn ihr schon viel "Destiny 2" gespielt habt, besitzt ihr womöglich schon eine sehr gute Ausrüstung, die euch auch optisch gefällt. Natürlich könnt ihr neue Items infundieren und damit das Power-Level eurer Lieblingsgegenstände erhöhen – wir raten euch allerdings davon ab. Auch wenn es euch vielleicht gar nicht gefällt, solltet ihr eure alte Ausrüstung vergessen. Die neuen Gegenstände aus "Forsaken" besitzen nämlich zufällige Eigenschaften, die euch einen Mehrwert bieten. Ausgenommen hiervon sind exotische Gegenstände.

Mit der neuen Erweiterung ist es allerdings nicht mehr so einfach, Ausrüstung zu infundieren. Spart euch die kostbaren dafür benötigten Materialien lieber auf und fangt mit dem Infundieren erst dann an, wenn ihr dafür ein Item mit einem Power-Level von über 500 zur Verfügung habt. Tipp: Die benötigten Meisterwerk-Kerne findet ihr beim Zerlegen von legendärer Ausrüstung. Ihr könnt sie auch bei Spider in der Wirrbucht kaufen.

Was tun, wenn es nicht weitergeht?

Auch in "Destiny 2 Forsaken" gibt es eine sogenannte "Soft-Cap". Ab Power-Level 500 erhaltet ihr vorerst kaum noch bessere Gegenstände. Findet ihr legendäre Ausrüstung, übersteigt diese ebenso nicht Level 500. Ab diesem Punkt müsst ihr auf mächtige Ausrüstung setzen. Diese bekommt ihr etwa durch Herausforderungen für Schmelztiegel, Strikes, heroische Missionen und Gambit. Auf der Karte wird euch die zu bewältigende Herausforderung angezeigt, wenn ihr mit dem Cursor über den jeweiligen Modus fahrt.

Haltet auch Ausschau nach besonderen Beutezügen und Abenteuern, die euch mächtige Ausrüstung liefern. Zudem könnt ihr täglich ein Primus-Engramm finden, das ebenfalls bessere Ausrüstung enthält. So steigert ihr dann Stück für Stück euer Power-Level, bis die unsichtbare Level-Wand überwunden ist und auch "herkömmliche" legendäre Engramme euch wieder bessere Ausrüstung liefern. Das maximale Power-Level von "Destiny 2: Forsaken" liegt bei 600 – um dieses im Ansatz zu erreichen, müsst ihr aber den Raid spielen.

Weitere Artikel zum Thema
"Destiny 2: Forsa­ken": Das sind die neuen Super-Fähig­kei­ten
Christoph Lübben
In "Destiny 2: Forsaken" erwartet euch auch neue Ausrüstung für euren Hüter
"Destiny 2: Forsaken" bietet euch insgesamt neun neue Super-Fähigkeiten. Diese könnten das taktische Teamplay des Games verbessern.
Bungie kündigt "Destiny 2" offi­zi­ell mit Trai­ler an
Alexander Kraft
Destiny 2 erscheint im September 2017.
Das Rätselraten hat ein Ende. "Destiny 2" hat einen Starttermin und einen ersten Trailer erhalten. Eine Beta kündigen die Entwickler ebenfalls an.
"Forza Hori­zon 4": Erste Erwei­te­rung bringt neue Autos und Schatz­su­che
Lars Wertgen
Forza Horizon 4
Schatzsucher mit viel PS: In "Forza Horizon 4: Fortune Island" warten extremes Wetter, gefährliches Gelände und eine Schatzsuche auf euch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.