Die 4 besten Akku-Tipps für das OnePlus One

Peinlich !16
Mit ein paar Tricks könnt Ihr das OnePlus One länger nutzen
Mit ein paar Tricks könnt Ihr das OnePlus One länger nutzen(© 2014 CURVED)

Die Akkulaufzeit des OnePlus One verlängern: Der Akku des OnePlus One hat die Kapazität von 3100 mAh – und liegt damit über dem Durchschnitt vergleichbarer Smartphones. Aber ein leistungsstarkes Gerät wie das OnePlus One verbraucht auch eine Menge Energie, wenn Ihr es häufig benutzt. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr mit ein paar Einstellungen mehr aus dem Akku Eures OnePlus One herausholen könnt.

Beleuchtung des Bildschirms reduzieren

Ein gut beleuchtetes Display gehört zu den größten Stromfressern von Smartphones – so auch beim OnePlus One. In der Regel ist es aber unnötig, dass die Beleuchtung des Bildschirms auf dem Maximum steht, es sei denn, Ihr nutzt Euer Gerät im hellen Sonnenlicht. Die Helligkeit des Displays könnt Ihr unter "Einstellungen" konfigurieren, wenn Ihr den Menüpunkt "Display & Beleuchtung" öffnet. Dort könnt Ihr außerdem festlegen, nach welcher Dauer der Nichtbenutzung sich der Bildschirm automatisch abschalten soll.

Cyanogen-Modus nutzen

Im sogenannten Cyanogen-Modus, den Ihr über die "Einstellungen" erreicht, könnt Ihr Euch bestimmte "Profile" einrichten. In den Profilen könnt Ihr beispielsweise die Verbindungsmöglichkeiten des OnePlus One wie Bluetooth, NFC und WLAN ein- beziehungsweise ausschalten – dadurch könnt Ihr mit wenigen Handgriffen auf ein Energiespar-Profil zugreifen, wenn Ihr in einer Situation seid, die eine längere Laufzeit des Smartphones erforderlich macht.

Double-Tap-Feature ausschalten

Das sogenannte Double-Tap-Feature ist praktisch, um das OnePlus One auf schnelle Weise aus dem Ruhezustand zu holen, benötigt aber auch eine Menge Strom. Wenn Ihr auf die grundlegenden Funktionen des Smartphones angewiesen seid, solltet Ihr das Feature deshalb deaktivieren. Geht dazu in die "Einstellungen" und wählt den Menüpunkt "Display & Beleuchtung" aus. Scrollt nach unten und deaktiviert die Funktion "Double-Tap zum Aufwecken".

Energiehungrige Apps ausschalten

Viele Anwendungen laufen auf dem OnePlus One im Hintergrund, ohne dass Ihr sie benutzt, und verbrauchen dabei eine Menge Strom. Öffnet die "Einstellungen" und wählt den Menüpunkt "Über das Gerät" aus. Tippt anschließend auf "Akkuverbrauch", um Euch den Energieverbrauch von Apps und Funktionen anzeigen zu lassen. Wenn ihr merkt, dass Apps viel Strom benötigen, die Ihr kaum benutzt, solltet Ihr diese beenden oder ganz vom Gerät entfernen.

Zusammenfassung

  • Reduziert zum Strom sparen beim OnePlus One die Displayhelligkeit unter "Einstellungen" und "Display & Beleuchtung"
  • Richtet Euch "Profile" in den "Einstellungen" ein, die nur benötigte Verbindungen zulassen
  • Deaktiviert das Double-Tap-Feature unter "Einstellungen | Display & Beleuchtung | Double-Tap zum Aufwecken"
  • Unter "Einstellungen" und "Akkuverbrauch" könnt Ihr Euch anzeigen lasen, welche Apps wie viel Energie verbrauchen

Weitere Artikel zum Thema
Nokia kündigt offi­zi­ell Rück­kehr ins Smart­phone-Geschäft für 2017 an
Michael Keller
So bunt wie das Lumia 1520 werden künftige Nokia-Smartphones vermutlich nicht
Nun ist es offiziell: Nokia wird im ersten Quartal 2017 wieder in den Markt mobiler Geräte einsteigen – mit Smartphones.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.
iPhone 7 Plus: Micro­softs Kamera-App Pix unter­stützt nun die Dual-Kamera
Michael Keller
Microsoft Pix kann nun auch die Dual-Kamera des iPhone 7 richtig nutzen
Microsoft hat ein Update für seine iOS-Kamera-App Pix veröffentlicht. Die Anwednung unterstützt nun auch die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus.