Facebook: So schaltet Ihr die Auto-Play-Videos ab

Uns nervt Auto-Play für Videos in Facebook und deswegen zeigen wir Euch, wie Ihr die Funktion ausschaltet.
Uns nervt Auto-Play für Videos in Facebook und deswegen zeigen wir Euch, wie Ihr die Funktion ausschaltet.(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Seit Kurzem startet Facebook Videos automatisch, wenn sie im News Feed auf Eurem Bildschirm auftauchen. Wollt Ihr das nicht, könnt Ihr die Auto-Play-Funktion zum Glück abstellen. CURVED zeigt euch wie.

Im Browser klickt Ihr - natürlich nachdem Ihr Euch bei Facebook angemeldet habt - auf den nach unten zeigenden Pfeil rechts außen in der oberen blauen Zeile. In dem aufklappenden Menü geht Ihr in die "Einstellungen".  Auf der linken Seite befindet sich ganz unten der Menüpunkt "Videos". Diesen auswählen und schon könnt Ihr "Videos automatisch abspielen" in einem Dropdown-Menü an- und ausschalten.

Für die Desktop-Version könnt Ihr Auto-Play für Videos komplett abschalten.

Diese Einstellung gilt allerdings nur für die Desktop-Version. In der Facebook-App müsst Ihr die automatische Video-Wiedergabe erneut abstellen. In der Android-App findet Ihr im Menü hinter den drei Strichen ganz am rechten Rand die App-Einstellungen - wozu Ihr sehr weit runterscrollen müsst. Dort könnt Ihr bei "Video-Autoplay" zwischen den Optionen "Ein", "Nur WLAN" und "Aus" wählen.

In den Facebook-Apps für Android (links) und iOS (rechts) könnt Ihr Auto-Play nur auf WLAN beschränken und nicht komplett deaktivieren.

Unter iOS könnt Ihr ebenfalls die Auto-Play-Funktion der Videos auf die Wiedergabe im WLAN beschränken oder komplett deaktivieren. Dazu geht Ihr in die Einstellungen von iOS und dort in den Facebook-Bereich. Dort wieder in die Einstellungen und wählt bei "Auto-Play" zwischen "Ein", "Nur WLAN" und "Aus".

Endlich Ruhe!


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Letz­tes Update deutet auf Mons­ter der 2. Gene­ra­tion hin
Michael Keller
Her damit !8Schon bald könnte Pokémon GO um neue Monster bereichert werden
In Pokémon GO könnten bald neue Monster auftauchen – der Code des letzten Updates liefert erneut Hinweise auf die zweite Generation.
Netflix: Fünfte Staf­fel "House of Cards" verspä­tet sich
1
Die Netflix-Serie "House of Cards" lief hierzulande bislang zuerst bei Sky
"House of Cards" kommt später: Netflix hat den Release der fünften Staffel verschoben, was der Anbieter "nebenbei" in seinem Geschäftsbericht anmerkt.
YouTube: App für iOS und Android bietet nun eige­nen Messen­ger
Michael Keller
YouTube Messenger
Google führt ein neues Feature für YouTube ein: Nutzer der App in Kanada können bereits über den integrierten Messenger Videos teilen.