Galaxy J4 Plus: So übertragt ihr Daten von eurem alten Smartphone

Ihr könnt von eurem alten Smartphone Daten auf das Galaxy J4 Plus übertragen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.
Ihr könnt von eurem alten Smartphone Daten auf das Galaxy J4 Plus übertragen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.(© 2019 CURVED)

Ihr habt ein neues Galaxy J4 Plus, wollt aber nicht auf die Fotos, Video und Co. von eurem alten Smartphone verzichten? Ihr könnt alle wichtigen Daten vom alten auf das neue Handy übertragen. Samsung liefert euch dafür sogar mehr als nur eine Möglichkeit. Welche Wege es gibt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber. Am Ende erklären wir euch, wie die Datenübertragung von einem iPhone zu einem Android-Gerät funktioniert.

Smart Switch: Drahtlos übertragen

Am einfachsten macht ihr euch die Datenübertragung, wenn ihr die Samsung-App Smart Switch verwendet. Darüber könnt Ihr Inhalte sogar über ein WLAN kopieren – ihr benötigt also nur das Galaxy J4 Plus und euer altes Android-Smartphone. Ihr findet die App im Galaxy App Store sowie im Google Play Store.

Startet Smart Switch zunächst auf eurem alten Smartphone, dann auf dem J4 Plus. Letzteres Gerät dürfte die App bereits vorinstalliert haben. Ihr findet sie in den "Einstellungen" unter "Cloud und Konten". Tippt auf dem alten Handy in Smart Switch nun auf "Drathlos | Senden", auf dem neuen Gerät auf "Drahtlos | Empfangen".

Anschließend folgt ihr den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wählt alle Inhalte aus, die ihr auf das neue Gerät kopieren wollt. Zur Auswahl stehen euch beispielsweise Fotos, Videos, Kontakte, Anruflisten und Notizen. Anschließend könnt ihr mit der Übertragung beginnen.

Das Galaxy J4 Plus kann sich über WLAN mit anderen Smartphones verbinden(© 2019 CURVED)

Daten mit microSD-Karte übertragen

Besitzt ihr in eurem alten Smartphone eine microSD-Karte und wollt diese auch mit dem Galaxy J4 Plus nutzen, könnt ihr Inhalte auch mit dieser Speicherkarte übertragen. Das funktioniert (ebenso wie die Drahtlos-Option) über Samsung Smart Switch. Startet auf dem alten Gerät die App und wählt oben rechts das Speicherkarten-Symbol aus, um in das Menü "Externer Speicher" zu gelangen. Nun könnt ihr auf "Sichern" tippen und die Daten zum Kopieren auswählen.

Hinweis: Die Backup-Datei trägt auf der Speicherkarte den Namen "SmartSwitchbackup.zip". Ihr dürft diese nicht in einen anderen Ordner verschieben, sonst wird eure Sicherungskopie nicht mehr von der Software erkannt.

Schaltet das alte Smartphone nun aus und legt die microSD-Karte in euer Galaxy J4 Plus ein. Öffnet Smart Switch im Menü "Einstellungen | Cloud und Konten" und tippt auf das Speicherkarten-Symbol oben rechts. Nun geht ihr auf "Wiederherstellen" und wählt die Inhalte aus, die übertragen werden sollen.

Vom PC Daten übertragen

Um auf dem Galaxy J4 Plus ein Backup wiederherzustellen, könnt ihr auch euren Computer nutzen. Über die Webseite von Samsung müsst ihr euch dafür zunächst Smart Switch herunterladen. Schließt nun euer altes Smartphone via USB-Kabel an den PC an und öffnet das Programm. Klickt dann auf "Sicherungskopie" und wählt die zu sichernden Daten aus.

Anschließend verbindet ihr das Galaxy J4 Plus mit dem PC und geht in Smart Switch auf "Wiederherstellen". Wählt ihr dann "Jetzt Wiederherstellen" aus, verwendet die Software automatisch die aktuellste Sicherungskopie. Nun könnt ihr entweder alles kopieren, oder unter "Wiederherzustellende Daten ändern" manuell auswählen, welche Fotos, Videos und Co. übertragen werden sollen. Um den Prozess zu starten, müsst ihr nur noch auf "Jetzt wiederherstellen" gehen.

Ihr könnt das Galaxy J4 Plus über den Mikro-USB-Anschluss mit einem PC verbinden(© 2019 CURVED)

Von iPhone zu Android wechseln

Wenn ihr von einem iPhone zu dem Galaxy J4 Plus wechselt, könnt ihr Daten über ein iCloud-Backup übertragen. Wie ihr eure Inhalte über den Online-Speicher von Apple sichert, haben wir für euch an anderer Stelle beschrieben.

Öffnet auf dem Galaxy j4 Plus unter "Einstellungen | Cloud und Konten" Smart Switch und wählt "Drahtlos | Empfangen" aus. Anschließend wählt ihr "iPhone/iPad (Import aus iCloud)" aus. Nun müsst ihr euch nur noch mit eurer Apple ID anmelden. Wählt dann die Inhalte aus, die ihr kopieren möchtet. Durch Tippen auf "Import" werden die Daten übertragen.

Zusammenfassung:

  • Mit Samsung Smart Switch könnt ihr ein Backup auf eurem alten Smartphone machen und die Daten drahtlos auf das neue Gerät übertragen
  • Smart Switch bietet oben rechts eine Option, um Daten auf einer microSD-Karte zu sichern oder wiederherzustellen
  • Es gibt Smart Switch ebenfalls für den PC. Schließt das alte Handy an und macht eine Sicherungskopie. Verbindet dann das Galaxy J4 mit dem PC und übertragt die Daten
  • Wechselt ihr von iPhone zu Android, könnt ihr ein iCloud-Backup über Smart Switch auf das Galaxy J4 Plus übertragen

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Pro: Update auf Android 10 nun auch in Europa verfüg­bar
Guido Karsten
Die Verteilung von Android 10 für das Huawei Mate 20 Pro hat in Europa begonnen
Android 10 für das Huawei Mate 20 Pro ist da. Erste Nutzer in Europa können die Software für das Flaggschiff-Smartphone von 2018 schon herunterladen.
Sony WF-1000XM3 im Test und das neue Moto­rola Razr: die Wochen-High­lights
Claudia Krüger
Lest hier unseren zwölften CURVED-Wochenrückblick.
Galaxy Buds vs. Sony WF-1000XM3 – das und weitere spannende Themen, findet ihr in unserem Wochenrückblick.
Samsung Galaxy A50: Vorsicht – Update legt Finger­ab­druck­sen­sor lahm
Francis Lido
Das Galaxy A50 ist eigentlich ein empfehlenswertes Smartphone
Besitzer des Samsung Galaxy A50 müssen aufpassen. Das jüngste Update beschert Probleme mit dem Fingerabdrucksensor.