Galaxy Note 8: So aktiviert Ihr den Einhand-Modus

Der Einhand-Modus dürfte die Bedienung des Galaxy Note 8 besonders für Personen mit kleinen Händen erleichtern
Der Einhand-Modus dürfte die Bedienung des Galaxy Note 8 besonders für Personen mit kleinen Händen erleichtern(© 2017 CURVED)

Das Galaxy Note 8 zeichnet sich auch durch sein großes Display im 18,5:9-Format aus, das in der Diagonale 6,3 Zoll misst. Während Inhalte auf diesem Screen gut zu erkennen sind, dürfte die Benutzung mit nur einer Hand unter Umständen problematisch sein, da Ihr womöglich etwa das obere Ende des Displays nicht so leicht erreichen könnt. Samsung hat dem Phablet allerdings einen Einhand-Modus spendiert, der Euch die Bedienung erleichtern soll. In diesem Ratgeber erklären wir Euch, wie Ihr diesen aktiviert und benutzt.

Einhand-Modus aktivieren

Wenn Ihr das praktische Feature aktivieren wollt, müsst Ihr Euch zunächst in die "Einstellungen" des Galaxy Note 8 begeben. Wählt dann den Menüpunkt "Erweiterte Funktionen" aus. Scrollt nun bis zur Option "Einhändiger-Modus" und aktiviert diesen. Im nächsten Fenster könnt Ihr nun auswählen, ob Ihr die Funktion über eine Geste oder via Homebutton-Kurzbefehl aktivieren wollt, sobald Ihr sie benötigt.

Einhand-Modus auf dem Galaxy Note 8 nutzen

Wenn Ihr den Einhand-Modus via Geste verwenden möchtet, müsst Ihr von einem der unteren Ränder des Galaxy Note 8 diagonal nach oben wischen. Daraufhin verkleinert sich die gesamte Ansicht so, dass Ihr auch die Statusleiste mit nur einer Hand erreichen dürftet. Wenn Ihr den Modus wieder beenden wollt, müsst Ihr einfach die gleiche Wischgeste erneut machen, mit der Ihr diesen aktiviert habt.

Ihr könnt den Einhand-Modus ebenfalls über eine Tastenkombination aktivieren und deaktivieren. Wenn Ihr Euch für diese Option entscheidet, genügt es, wenn Ihr dreimal kurz nacheinander auf den digitalen Homebutton tippt. Anschließend verkleinert sich auch hier die komplette Ansicht. Wiederholt das Ganze, um wieder zum herkömmlichen Anzeigemodus zurückzukehren.

Zusammenfassung:

  • Das Galaxy Note 8 verfügt über einen Einhand-Modus, der Euch die Bedienung des Smartphones erleichtern dürfte. Er verkleinert den Bildschirminhalt, sodass Ihr auch den oberen Bereich besser erreichen könnt
  • Folgt dem Pfad "Einstellungen | Erweiterte Funktionen | Einhändiger-Modus", um das Feature zu einschalten
  • Ihr könnt zwischen zwei Aktivierungsmöglichkeiten wählen: via Wischgeste oder per Button-Kurzbefehl
  • Entscheidet Ihr Euch für die Wischgeste, müsst Ihr für den Einhand-Modus von einer der unteren Ecken des Galaxy Note 8 diagonal nach oben streichen
  • Wählt Ihr die Aktivierung via Button, müsst Ihr dreimal nacheinander auf den Homebutton tippen
  • Wenn Ihr den Einhand-Modus wieder verlassen möchtet, müsst Ihr die Wischgeste oder den Kurzbefehl erneut ausführen. Abhängig von der von Euch gewählten Methode.
Weitere Artikel zum Thema
Bixby: Samsungs Sprachas­sis­tent star­tet offi­zi­ell in Deutsch­land durch
Christoph Lübben
Her damit !13Bixby hat ab sofort Verständnis für euch, wenn ihr Deutsch sprechen wollt
Bixby hat eine neue Sprache gelernt: Ab sofort könnt ihr den Samsung-Assistenten auch offiziell auf Deutsch verwenden.
Samsung Galaxy Note 8: Pie-Beta ist da und bringt Nacht­mo­dus mit
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy Note 8 ist seit September 2017 auf dem Markt
Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy S9 (Plus) haben Android Pie bereits erhalten. Für das Samsung Galaxy Note 8 öffnet sich nun die Beta-Phase.
Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Bald könnt ihr viel­leicht Android Pie testen
Michael Keller
Für das Galaxy Note 8 könnte es eine Testversion von Android Pie geben
Das Update auf Android Pie naht: Vor dem offiziellen Rollout könnt ihr auf Galaxy Note 8 und Galaxy S8 vielleicht noch eine Beta ausprobieren.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.