Google Pixel 3a Hüllen: Diese schicken Cases schützen euer Smartphone

Wie schützt ihr euer Google Pixel 3a am besten? Wir haben für euch interessante Cases aufgespürt.
Wie schützt ihr euer Google Pixel 3a am besten? Wir haben für euch interessante Cases aufgespürt.(© 2020 GOOGLE)

Das auf der Entwicklerkonferenz Google I/O 2019 vorgestellte Google Pixel 3a ist ein ansprechendes Mittelklassen-Modell, das mit einer soliden Leistung und einer guten Kamera überzeugen kann. Wir haben uns für euch auf die Suche nach den besten Cases für euer Google Pixel 3a begeben. Hier ist unsere Auswahl.

Im vergangenen Jahr präsentierte Google auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O 2019 die neuen Mittelklasse-Smartphones Pixel 3a und Pixel 3a XL. Beim Pixel 2 gab es noch kein günstigeres, abgespecktes Modell. Einen ausführlichen Test zum Pixel 3a XL findet ihr hier.

Beide Geräte überzeugen vor allem durch eine solide Leistung und eine gute Kamera, wir empfehlen euch das kleinere 3a wegen des günstigeren Preises. Dabei müsst ihr kaum Abstriche machen: Nur in Sachen Größe und Akku unterscheiden sie sich.

Doch wie schützt ihr das Google Pixel 3a mit seinem 5,6 Zoll-Display am besten? Welche Cases können überzeugen? Wir haben für euch passende Hüllen aufgespürt, die den besten Schutz für euer Handy versprechen.

Schlanker Schutz fürs Google Pixel 3a dank Otterbox

Der Screen Bumper aus der Symmetrie-Serie ist genau das Richtige für alle, die es schlank und schick wollen. Das Case von Otterbox kommt ultra-slim daher und trägt daher niemals dick auf. Das elegante Design – momentan (Stand: 29. Januar 2020) gibt es die Hülle nur in schwarz – sorgt dafür, dass das Google Pixel 3a mit dem Case von Otterbox immer eine gute Figur macht.

Der erhöhte und abgeschrägte Rahmen schützt den Touchscreen zusätzlich – so müsst ihr keine Angst um euer Display haben. Mit einem Preis von 34,99 Euro ist das Case von Otterbox zwar eher in der oberen Preiskategorie der Schutzhüllen anzusiedeln, aber dafür sieht es definitiv schick aus.

iBetter-Case: Schicke Farben für das Google Pixel 3a

Wer etwas Farbe ins Spiel bringen will, liegt mit der Handy-Hülle von iBetter genau richtig. Sie gibt es klassisch in schwarz, aber auch in blau oder einem knalligen rot. Die Tasche soll laut Hersteller für doppelten Schutz sorgen: Die weiche und komfortable Außenhülle wird ergänzt durch eine hexagonale Texturbeschichtung, die als Schutzschicht im Inneren dient. 

Für das iBetter-Case müsst ihr auch nicht tief in die Tasche greifen: Ab 8,50 Euro ist die Tasche im Handel derzeit erhältlich.

Wer's exklusiver mag: Kork-Holzlook für das Google Pixel 3a

Bei DeinDesign könnt ihr eine edle Case-Variante für euer Google Pixel 3a erstehen: Dort gibt es eine passende Premium-Hülle im Kork-Holzlook. Das Edel-Case besteht aus hochwertigem Polycarbonat. Das widerstandsfähige und langlebige Material soll die Hülle stabil und bruchsicher machen. Die Oberfläche fühlt sich überraschend glatt an und ist garantiert frei von Schiefern.

Allerdings ist die Hülle kein Schnäppchen: Wer auf den Kork-Holzlook steht, muss knapp 25 Euro auf den Tisch legen.

Schutz nach Militär-Standards: die Pixel 3a Hülle von Afarer

Wer es besonders robust schätzt, sollte sich die Google Pixel 3a Hülle von Afarer genauer anschauen: Ein besonderes Merkmal der Hülle ist der integrierte Ringständer auf der Rückseite, der ein praktisches Aufstellen ermöglicht. Der Hersteller verspricht einen unzerbrechlichen Aufsteller, der zahlreichen Rotationstests unterzogen wurde. Besonders robust macht das Case die militärische Grad-Technologie, die durch zwei Lagen aus TPU und Polycarbonat optimalen Schutz bieten soll. 

Das Design der Afarer-Hülle ist sicherlich Geschmackssache: Nicht jedem von euch werden die in schwarz, blau und rot erhältlichen Cases gefallen – tragen sie doch ziemlich dick auf. Wer das allerdings mag, kann die robusten Pixel-3a-Begleiter recht günstig, bereits ab 10,99 Euro, erstehen.

Für Lederliebhaber: Snakehive mit elegantem Case fürs Google Pixel 3a

Für alle Lederfans ist das Snakehive-Case fürs Google Pixel 3a eine Überlegung wert. Das Außenmaterial besteht aus Nubukleder, das laut Herstellerangaben besonders weich sein soll. Für einen Allround-Schutz sorgt das Innenleder, dass euer Handy vor Kratzern schützen soll.

Praktisch: Das Case von Snakehive bietet auch die Möglichkeit, Kreditkarte, Führerschein und Co. aufzubewahren – insgesamt bietet es Platz für bis zu drei Karten. Außerdem hat der Hersteller eine Standfunktion integriert, die zum Beispiel dann praktisch ist, wenn ihr euch ein Video anschauen wollt.

Das Case aus echtem Leder hat allerdings seinen Preis: Derzeit müsst ihr etwa 35 Euro für die Hülle hinlegen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone SE vs. Google Pixel 3a im Kamera-Vergleich: Wer hat die Nase vorn?
Francis Lido
Gefällt mir9Das neue iPhone SE musste im Kamera-Vergleich gegen das Pixel 3a ran
Das iPhone SE (2020) ist in einem Kamera-Vergleich gegen das Google Pixel 3a angetreten. Welches Gerät macht bessere Fotos und Videos?
Google Pixel 3a (XL) im Test: Kann es mit aktu­el­len Smart­pho­nes mithal­ten?
Lukas Klaas
Smart5Das Pixel 3a liegt mit der matten Rückseite gut in der Hand.
7.7
Das Google Pixel 3a XL im Test: Wir haben das Google-Phone für euch von Kamera bis Leistung auf Herz und Nieren getestet.
Apple? Samsung? Xiaomi? Das stabilste Smart­phone 2019 kommt von ...
Francis Lido
Stabilstes Smartphone 2019
Die Härtetest-Experten von JerryRigEverything haben das stabilste Smartphone 2019 gekürt. Und das empfindlichste.