Google Play Music: So könnt Ihr Podcasts in Deutschland hören

Smart5
Google Play Music: Podcasts gibt es vorerst nur in den USA.
Google Play Music: Podcasts gibt es vorerst nur in den USA.(© 2016 CURVED)

Google hat seiner Play Music-App endlich um eine Funktion für Podcasts erweitert. Doch wir hier in Europa können offiziell noch nicht davon profitieren. Google hat die neue Funktion zuerst in den USA an den Start gebracht.

Über einen einfachen Trick könnt Ihr jedoch die Landessperre umgehen. So wird das Menüpunkt für Podcasts schon jetzt in Eurer App aktiviert. Alles, was Ihr dazu braucht, ist ein kostenloser VPN-Zugang.

So geht's: Google Podcasts aktivieren

Habt Ihr sowieso schon ein Abo für ein Virtual Private Network (VPN) könnt Ihr diesen Login in den meisten Fällen auch für Euer Smartphone verwenden. Falls Ihr noch keinen Dienst nutzt, könnt Ihr Euch beispielsweise kostenlos bei TunnelBear, Hotspot Shield oder ähnlichen registrieren. Danach befolgt Ihr einfach folgende Schritte:

  1. Aktualisiert die Google Play App auf die aktuellste Version
  2. Ladet Euch die App des VPN-Anbieters auf Euer Smartphone (oben genannte funktionieren auf Android und iOS)
  3. Loggt Euch in der VPN-App ein oder erstellt dort einen neuen Account
  4. Wählt für die Server-Verbindung in der App das Land "USA" bzw. "Vereinigte Staaten" aus
  5. Klickt auf den Knopf, um die VPN-Verbindung zu starten
  6. Sobald die VPN-App verbunden ist, könnt Ihr die Google Play Music App starten
  7. Geht in das Menü für Einstellungen
  8. Sucht dort "Aktualisieren" und klickt darauf
  9. Wenn Ihr jetzt zurück in die Navigationsleiste geht, solltet Ihr den neuen Menüpunkt "Podcasts" sehen können

Theoretisch könnt Ihr danach die VPN-Verbindung ausschalten und die zugehörige App entfernen. Bei uns im Test hat es auch danach noch einwandfrei funktioniert.

Alternativ könnt Ihr natürlich auch andere Apps verwenden, die Euch Eure Lieblingspodcasts sortieren und automatisch herunterladen. Wir haben für Euch eine Liste von Apps für Android und iOS zusammengestellt, damit Ihr keine Folge verpasst. Die CURVED-Redaktion hat auch einen eigenen Podcast. Den findet Ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps zeigt nun auch Ampeln an
Michael Keller
Google Maps könnte das Ampel-Feature schon bald einführen
Zeigt euch Google Maps bald auch Ampeln an? Der Suchmaschinenriese testet das praktische Feature derzeit in den USA.
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.
Pixel 4a – Release schon wieder verscho­ben: Was ist da los, Google?
Francis Lido
Ist das "Pixel 4a" in Wahrheit das "Pixel 5a"?
Der Release des Google Pixel 4a verzögert sich wohl erneut. Vielleicht erscheint das Smartphone sogar gar nicht mehr. Hier gibt's die neuesten Infos.