Honor 8 Pro: Gelungene Videos aufnehmen

Mit der Dualkamera des Honor 8 Pro könnt Ihr großartige Videos machen
Mit der Dualkamera des Honor 8 Pro könnt Ihr großartige Videos machen(© 2017 CURVED)

Das Honor 8 Pro ist mit einer Dualkamera ausgestattet, deren Linsen jeweils mit 12 MP auflösen. Ihr könnt mit den zwei Linsen zwar keine zwei Videos gleichzeitig aufnehmen, dafür aber einen Clip in hoher Qualität. In diesem Ratgeber erfahrt Ihr, wie Ihr Eure Aufnahmen noch besser gestalten könnt.

Nahaufnahmen im "Weite Blende"-Modus

Zu den Features des Honor 8 Pro gehört "Weite Blende". Dabei handelt es sich um eine spezielle Funktion, die Eure Videos softwareseitig um einen Bokeh-Effekt ergänzt. Besonders Nahaufnahmen von Personen und Objekten könnt Ihr durch diese Weichzeichnung stärker hervorheben und gelungener in Szene setzen.

Um den Modus "Weite Blende" auf dem Honor 8 Pro zu nutzen, begebt Ihr Euch zunächst in die Kamera-App und berührt unten rechts das Kamera-Symbol, um zur Video-Funktion zu wechseln. Berührt nun oben auf dem Bildschirm das runde Blende-Icon zur Aktivierung von "Weite Blende". Über einen Slider könnt Ihr anschließend die Stärke des Bokeh-Effekts per Hand einstellen.

Videos in Zeitlupe aufnehmen

Das Honor 8 Pro ermöglicht Euch durch eine Zeitlupe das Aufzeichnen von Inhalten mit vielen Bildern pro Sekunde. Dadurch könnt Ihr im Video beispielsweise einige Details erkennen oder Clips anfertigen, die einfach nur sehr gut aussehen. Das Slow-Motion-Feature ist gerade dann nützlich, wenn sich das Motiv schnell bewegt.

Ihr aktiviert die Zeitlupenaufnahmen, indem Ihr die Kamera-App des Honor 8 Pro öffnet und nach rechts wischt. Tippt nun auf "Zeitlupe", um den Modus zu aktivieren. Die Aufnahme startet und stoppt Ihr anschließend so, wie Ihr es bei jedem Video macht.

Achtet darauf, dass Ihr genügend Licht habt: Bei schlechten Lichtverhältnissen verringert sich die Bildqualität. Für den Effekt wird die Verschlusszeit des Smartphones verkürzt, was die Helligkeit Eures Videos verringert. Sobald das Gerät nun mit einem hohen ISO-Wert gegensteuert, wirkt das Bild schnell körnig und es kommt zur Bildung von Artefakten.

Im Querformat filmen

Ihr solltet Videos auf Eurem Honor 8 Pro wie auf jeden Smartphone möglichst im Querformat drehen. Wenn Ihr das Smartphone hochkant haltet, könnt Ihr nur einen sehr schmalen Bereich filmen. Wenn Ihr dann ein bewegtes Motiv aufzeichnen wollt, müsstet Ihr sehr viel mit der Kamera schwenken. Dem Zuschauer fällt es dadurch schwerer, dem Inhalt des Clips zu folgen. Um Anstrengungen zu vermeiden, haltet Ihr das Smartphone also quer. Bei der Betrachtung auf einem Fernseher oder Computer-Monitor mit 16:9-Format wird das Video dann auch in Vollbild angezeigt.

Zusammenfassung:

  • Nutzt "Weite Blende" für Nahaufnahmen mit Bokeh-Effekt
  • Zum Aktivieren des Features wechselt in den Video-Modus des Honor 8 Pro und tippt oben in der Leiste auf das Blende-Symbol
  • Via Slider könnt Ihr die Intensität des Effekts verändern
  • Nutzt den Slow-Motion-Modus für sich schnell bewegende Motive
  • Wischt in der Kamera-App nach rechts und tippt zum Aktivieren auf "Zeitlupe"
  • Achtet bei einer Zeitlupenaufnahme mit dem Honor 8 Pro darauf, dass Ihr genügend Licht zur Verfügung habt. Andernfalls verschlechtert sich die Bildqualität Eures Videos
  • Haltet das Smartphone beim Dreh quer und nicht hochkant, um möglichst viele Details einzufangen und weniger schwenken zu müssen
Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
So soll das HTC U11 Plus ausse­hen
Michael Keller5
HTC U11 Plus
Das HTC U11 Plus könnte schon in naher Zukunft erscheinen. Ein Rendervideo zeigt nun bereits das mögliche Design des High-End-Smartphones.