HTC 10: Sechs Tipps zur Verwendung der Tastatur

Die TouchPal-Tastatur des HTC 10 bietet einige außergewöhnliche Funktionen
Die TouchPal-Tastatur des HTC 10 bietet einige außergewöhnliche Funktionen(© 2016 CURVED)

Die Tastatur des HTC 10 richtig benutzen: Das Top-Smartphone aus Taiwan für das Jahr 2016 nutzt für die Eingabe TouchPal. Das Keyboard unterscheidet sich in einigen Punkten von der Tastatur, die für gewöhnlich auf HTC-Smartphones vorinstalliert ist. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr die besondere Tastatur konfigurieren könnt und was es bei der Verwendung zu beachten gilt.

TouchPal konfigurieren

Eine besondere Funktion von TouchPal auf dem HTC 10 ist die Möglichkeit, die Tastatur mithilfe von Themes individuell zu gestalten. Um ein Theme zu installieren, tippt Ihr auf der Tastatur auf das Symbol mit dem Halbkreis, über dem drei unterschiedliche große Säulen angezeigt werden (im Folgenden "TP-Symbol" genannt). Anschließend wählt Ihr "Themes" aus und könnt aus dem Angebot an freien und kostenpflichtigen Designs auswählen. Um die Vielzahl an Emojis zu nutzen, tippt Ihr innerhalb des Keyboards auf das Smiley-Symbol. Anschließend könnt Ihr durch die große Auswahl an Emojis wischen.

Praktisch ist zudem die Möglichkeit, persönliche Schreibmuster, Wörterbücher und Daten in der Cloud zu speichern. Dazu folgt Ihr auf Eurem HTC 10 dem Pfad "Einstellungen | Sprache und Tastatur | TouchPal - HTC Sense Version | TouchPal Cloud". Um die Daten zu hinterlegen, ist ein Konto erforderlich. Damit könnt Ihr "Cloud Backup und Synchronisierung" aktivieren.

Tastatur für die Nutzung anpassen

TouchPal bietet die Möglichkeit, die Tastatur für die Verwendung im Querformat in zwei Teile zu spalten. Auf diese Weise könnt Ihr auf dem HTC 10 bequem mit beiden Daumen tippen. Um das Feature zu aktivieren, müsst Ihr zunächst mit zwei Fingern von der Statusleiste aus nach unten wischen und "Automatisch drehen" einschalten. Anschließend öffnet Ihr eine App und die Tastatur. Dreht das Smartphone ins Querformat, tippt auf das "TP-Symbol" und anschließend auf "Trennen".

Um die Größe der Tastatur zu ändern, tippt Ihr auf das "TP-Symbol" und anschließend auf "Größe ändern". Außerdem könnt Ihr die Tastatur auf dem Bildschirm des HTC 10 verschieben, indem Ihr die mittlere Taste mit einem Finger nach oben zieht.

Nummern und Textvorhersage aktivieren

Bei vielen Smartphone-Tastaturen ist es erforderlich, für die Eingabe von Zahlen zu einem anderen Zeichensatz zu wechseln. Auf dem HTC 10 mit TouchPal könnt Ihr numerische Zahlen am oberen Ende einblenden. Folgt dazu dem Pfad "Einstellungen | Sprache und Tastatur | TouchPal -HTC Sense Version | Allgemeine Einstellungen | Nummernreihe".

Wenn Ihr möchtet, dass Euch beim Tippen Vorschläge für die Autovervollständigung angezeigt werden, könnt Ihr dieses Feature ebenfalls in den "Einstellungen" des HTC 10 aktivieren. Dazu folgt Ihr dem Pfad "Sprache und Tastatur | TouchPal -HTC Sense Version | Intelligente Eingabe | Kontextvorhersage".

Zusammenfassung:

  • Auf dem HTC 10 ist als Tastatur TouchPal vorinstalliert
  • Um das Aussehen der Tastatur zu ändern, tippt Ihr auf das Symbol mit dem Halbkreis, über dem drei unterschiedliche große Säulen angezeigt werden (TP-Symbol) und anschließend auf "Themes"
  • Schreibmuster, Wörterbücher und Daten könnt Ihr in der Cloud hinterlegen. Dazu folgt Ihr dem Pfad "Einstellungen | Sprache und Tastatur | TouchPal - HTC Sense Version | TouchPal Cloud | Cloud Backup und Synchronisierung"
  • Für das einfache Schreiben im Querformat könnt Ihr über "TP-Symbol | Trennen" die Tastatur in der Mitte spalten
  • Unter "TP-Symbol | Größe ändern" könnt Ihr das Keyboard größer oder kleiner machen
  • Um Zahlen über den Buchstaben anzuzeigen, folgt Ihr dem Pfad "Einstellungen | Sprache und Tastatur | TouchPal -HTC Sense Version | Allgemeine Einstellungen | Nummernreihe"
  • Um beim Schreiben Vorschläge anzuzeigen, folgt Ihr dem Pfad "Einstellungen | Sprache und Tastatur | TouchPal - HTC Sense Version | Intelligente Eingabe | Kontextvorhersage"

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Abschluss­be­richt von Samsung nennt Akku als Ursa­che
Michael Keller
Der Akku soll für die Explosionen des Galaxy Note 7 verantwortlich sein
Samsung hat offenbar die Untersuchung der Brandursache im Galaxy Note 7 beendet. Im finalen Bericht soll der Akku als Grund genannt werden.
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !14Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller16
Her damit !57Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.