HTC One M9: So passt Ihr die Navigations-Buttons an

Die Navigationsleiste am unteren Ende des Displays ist beim HTC One M9 konfigurierbar
Die Navigationsleiste am unteren Ende des Displays ist beim HTC One M9 konfigurierbar(© 2015 CURVED)

Die Navigations-Buttons des HTC One M9 konfigurieren: Wenn Ihr Euch das High-End-Smartphone von HTC zugelegt habt, kommt Ihr in den Genuss von einigen neuen Features. Diese sind in erster Linie auf die neue Version 7.0 der Benutzeroberfläche Sense zurückzuführen – so könnt Ihr zum Beispiel einen vierten Navigations-Button einrichten. Zusätzlich könnt ihr auf Wunsch auch die Anordnung der On-Screen-Buttons verändern. Wir erklären Euch, wie Ihr dabei vorgehen müsst.

Übliche Anordnung auf dem HTC One M9

Die Navigations-Buttons befinden sich beim HTC One M9 am unteren Ende des Bildschirms. Wenn Ihr noch keine Änderungen durchgeführt habt, sind dort drei Buttons zu sehen: der "Zurück"-Button, die Home-Taste und ganz rechts eine Schaltfläche, um die letzten Apps anzuzeigen.

Bei Bedarf könnt Ihr nun dank Sense 7.0 die Anordnung der Buttons verändern und sogar eine vierte Taste hinzufügen. Auf diese Weise könnt Ihr Euch die Navigationsleiste so einrichten, dass sie genau Euren Bedürfnissen entspricht.

Die Navigations-Buttons anpassen

Um die Leiste zu konfigurieren, müsst Ihr zunächst vom Home-Screen aus die "Einstellungen" öffnen. Dort wählt Ihr den Menüpunkt "Personalisieren" aus und tippt anschließend auf "Navigationstasten ändern".

Nun seht Ihr die bereits auf dem Display angezeigten Navigations-Buttons, die mit einem Haken gekennzeichnet sind. Diese werden in der Reihenfolge angezeigt, in der sie auch auf dem Bildschirm erscheinen, also "Zurück", "Startseite" und "Letzte Apps". Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr nun die Reihenfolge der Tasten verändern. Dazu müsst Ihr neben den Buttons auf die drei Striche tippen und könnt sie dann verschieben.

Eine vierte Taste hinzufügen

Um eine vierte Navigationstaste hinzuzufügen, müsst Ihr lediglich neben der gewünschten Taste einen Haken in dem Kästchen setzen. Dort stehen Euch "Automatisch drehen", "Benachrichtigungen", Navigationsleiste ausblenden" und "Schalten Sie das Display aus" zur Auswahl.

Wenn Ihr die Buttons Euren Vorstellungen entsprechend belegt und angeordnet habt, müsst Ihr abschließend auf "Fertigstellen" tippen. Nun werden die Änderungen angewendet und die Navigationsleiste Eures HTC One M9 angepasst.

Zusammenfassung

  • Dank Sense 7.0 könnt Ihr die Navigations-Buttons auf dem HTC One M9 verschieben oder anders belegen
  • Dazu folgt Ihr dem Pfad "Einstellungen | Personalisieren | Navigationstasten ändern"
  • Über die Haken könnt Ihr bestimmen, welche Tasten angezeigt werden sollen
  • Auf diese Weise könnt Ihr beispielsweise einen Navigations-Button für Benachrichtigungen hinzufügen
  • Wenn Ihr die Reihenfolge verändern wollt, müsst Ihr neben der Taste auf die drei Striche tippen
  • Abschließend tippt Ihr auf "Fertigstellen", um die Änderungen anzuwenden

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P9 und Mate 8: Rollout des Nougat-Upda­tes beginnt schon jetzt
Nebem dem Huawei P9 soll auch das Mate 8 schon die Aktualisierung auf Android Nougat in China bekommen
Kommt Android Nougat doch noch 2016? Zumindest in China soll die Aktualisierung für das Huawei 9 und Mate 8 bereits ausrollen.
Samsung Galaxy S7 Edge: Black Pearl-Version offi­zi­ell ange­kün­digt
Michael Keller2
So sieht die Black Pearl-Version des Galaxy S7 Edge aus
Das Galaxy S7 Edge ist schon bald in einer neuen Variante verfügbar: Samsung hat die Farbe "Black Pearl" offiziell angekündigt.
Fossil Q Marshal im Test: Das Model mit dem Mini-Makel
Marco Engelien
Durch den Lichtsensor ist das Display der Fossil Q Marshal leider nicht komplett rund.
Die Fossil Q Founder war der Beweis: Auch die "alte" Uhrenbranche kann tolle Smartwatches bauen. Aber kann auch die Fossil Q Marshal überzeugen?