HTC U11 Life: So legt Ihr die SIM-Karte ein

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben
Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 Life ist das erste in Westeuropa erhältliche Smartphone des Android-One-Programms. Wie bei anderen Modellen auch, lässt sich der volle Funktionsumfang nur mit einer SIM-Karte nutzen. Welches Karten-Format kompatibel ist und wie Ihr die SIM ins Gerät einlegt, erklären wir Euch in diesem Ratgeber.

Das richtige SIM-Format

Im HTC U11 Life findet nur eine Nano-SIM Platz. Karten, die größer als das aktuell kleinste Format sind (Stand: November 2017), passen nicht in das Smartphone. Dass es sich bei Eurer SIM um eine Nano-Karte handelt, erkennt Ihr daran, dass sie beinahe nur aus dem goldenen Chip besteht und es nur einen minimalen Plastikrand gibt.

Wer noch ein größeres Kartenmodell hat, bestellt sich bei seinem Provider eine Nano-SIM. Je nach Mobilfunkanbieter könnt Ihr die Bestellung telefonisch, online im Kundenbereich oder im nächsten lokalen Shop aufgeben. Innerhalb kurzer Zeit dürfte die Karte bei Euch sein, wenn sie per Post kommt.

Achtung: Im Internet findet Ihr zwar viele Tipps, wie Ihr Eure alten Karten auf das Nano-Format zuschneiden könnt. Wir raten Euch davon ab, solche Schablonen zu nutzen. Die Gefahr, dass Ihr die Karte nicht präzise genug schneidet und diese dann nicht richtig im dafür vorgesehenen Slot sitzt, ist zu groß. Zu den Folgen könnten Verbindungsabbrüche oder sogar eine Beschädigung der SIM gehören.

SIM-Karte einbauen

Den SIM-Karten-Slot findet Ihr auf der Gehäuseoberseite. Er verfügt über ein kleines Loch, in das Ihr das mitgelieferte Werkzeug einführen müsst. Drückt dann leicht zu, sodass der Schlitten herausspringt. Alternativ zum SIM-Tool könnt Ihr auch andere spitze Gegenstände, wie eine Büroklammer, verwenden.

Zieht ihn vollständig heraus und setzt die Nano-SIM mit den goldenen Kontaktstellen nach unten in die Halterung. Da die Karte eine abgeschrägte Ecke hat, passt sie nur auf eine Art und Weise in die vorgesehene Aussparung. Ihr könnt also eigentlich nichts falsch machen.

Auf dem Schlitten findet Ihr auch eine etwas größere Aussparung. Diese ist für eine microSD-Karte gedacht. Besitzt Ihr eine, könnt Ihr sie nun ebenfalls einsetzen. Anschließend schiebt Ihr den Träger wieder vollständig in den Einschub. Drückt leicht zu, bis er im Slot einrastet, wendet hierbei aber keine Gewalt an.

U11 Life starten

Anschließend könnt Ihr das HTC U11 Life über den Powerbutton einschalten. Haltet die Taste dafür einfach etwas länger gedrückt. Gebt dann die PIN Eurer SIM-Karte ein, die Euch Euer Provider zugeschickt hat. Durch den restlichen Einrichtungsprozess führt Euch das Smartphone mit einem Assistenten.

Zusammenfassung:

  • Das HTC U11 Life ist nur mit einer Nano-SIM kompatibel, nicht mit größeren Karten-Formaten
  • Eine Dual-SIM-Funktion gibt es nicht
  • Benötigt Ihr eine Nano-SIM, dann kontaktiert Euren Provider
  • Der SIM-Slot befindet sich auf der Oberseite des Smartphones
  • Drückt mit dem mitgelieferten Werkzeug in das kleine Loch vom SIM-Slot
  • Achtung: Direkt daneben befindet sich die Öffnung für das Mikrofon, in die Ihr nicht stechen solltet
  • Zieht den Schlitten aus dem HTC U11 Life heraus
  • Setzt die Karte mit den goldenen Kontakten nach unten in die Halterung und führt den Schlitten zurück in Euer Smartphone, bis er einrastet
  • Schaltet das Smartphone ein, gebt Eure PIN ein und beginnt mit der Einrichtung

Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus und U11 (Plus): Android Pie kommt bald
Francis Lido
Besitzer des HTC U12 Plus müssen sich noch mit Android Oreo begnügen
Wann erscheint Android Pie für HTC U12 Plus und U11 (Plus)? Der Hersteller macht nun genauere Angaben dazu.
HTC U13: Ein Flagg­schiff mit mittel­mä­ßi­ger Ausstat­tung?
Christoph Lübben
Her damit !16Vor seinem nächsten Flaggschiff könnte HTC auch einen Nachfolger des Mitteklasse-Modells U12 Life (Bild) präsentieren
Lebenszeichen von HTC: Offenbar arbeitet das Unternehmen an einem neuen Smartphone. Doch handelt es sich um das HTC U13?
Macht HTC Schluss? Viele Apps aus dem Google Play Store verschwun­den
Francis Lido
Peinlich !5HTC hat diverse Standard-Apps für seine Smartphones aus dem Play Store genommen
Zieht sich HTC aus dem Smartphone-Geschäft zurück? Das Entfernen diverser Apps aus dem Play Store könnte dafür sprechen.