HTC U11 Plus: Fotos machen wie ein Profi

Die Kamera der HTC U11 Plus zählt zur Elite
Die Kamera der HTC U11 Plus zählt zur Elite(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 Plus verfügt über dieselbe Kamera wie das HTC U11. Da diese über jeden Zweifel erhaben ist, steht hervorragenden Fotos nichts mehr im Wege. Wir erklären Euch, wie Euch mit dem Flaggschiff tolle Aufnahmen gelingen.

Mit Edge Sense fotografieren

HTC setzt auch beim U11 Plus auf Edge Sense. Das Feature ermöglicht es Euch unter anderem, durch Drücken des Smartphone-Rahmens die Kamera zu aktivieren. Ein weiterer Druck knipst dann ein Bild. Langes Drücken bei geöffneter Kamera wechselt dagegen zwischen Haupt- und Frontkamera. Beim nächsten Öffnen der Kamera-App ist dann der zuletzt verwendete Aufnahmemodus aktiv.

Den Fokus optimieren

Ohne Euer Zutun übernimmt das HTC U11 Plus die Fokussierung selbst. Ihr könnt aber auch manuell bestimmen, welche Elemente Ihr scharf stellen wollt, indem Ihr mit dem Finger auf eine bestimmte Stelle des Bildschirms drückt. Das Gerät passt dann außerdem die Belichtung entsprechend an und leuchtet das Objekt richtig aus. Das kann zum Beispiel praktisch sein, wenn Ihr zu dunkle Objekte aufhellen wollt.

Pro-Modus für Fortgeschrittene

Wer sich nicht auf die Automatik verlassen möchte, öffnet den sogenannten "Pro"-Modus: Wischt bei geöffneter Kamera-App von oben nach unten (im Querformat von links nach rechts) und wählt im Seitenmenü dann den Modus für Experten aus. Jetzt könnt Ihr diverse Einstellungen wie ISO, Belichtung und Verschlusszeit selbst bestimmen.

Alles im Raster?

Grundvoraussetzung für ein gutes Bild ist (neben ausreichend Licht) eine schöne Bildkomposition. Vermeidet es, Euer Motiv genau in der Mitte des Bildausschnitts zu platzieren. Interessanter und harmonischer wirkt Euer Foto, wenn Ihr zentrale Elemente im  rechten oder linken Drittel des Bildes positioniert. Bei der Anwendung der sogenannten Drittel-Regel, die sich am Goldenen Schnitt orientiert, unterstützt Euch das HTC U11 Plus mit einem Kameraraster. Dieses unterteilt den Bildausschnitt in neun gleich große Felder und lässt sich im Einstellungsmenü der Kamera unter dem Punkt "Raster" aktivieren.

Zusammenfassung:

  • Nutzt Edge Sense: Drückt den Rahmen kurz, um die Kamera zu öffnen
  • Wiederholt dies, um den Auslöser zu betätigen
  • Ist die Kamera-App aktiv, wechselt Ihr durch langes Drücken zwischen Haupt- und Frontkamera
  • Manueller Fokus: Tippt auf einen Bildbereich, um diesen scharf zu stellen
  • "Pro"-Modus: Wischt bei geöffneter App vom oberen Bildschirmrand nach unten (von links nach rechts im Querformat) und wählt bei den Aufnahmemodi den erweiterten Modus aus
  • Bildraster aktivieren: Aktiviert im Einstellungsmenü der Kamera das "Raster", um Unterstützung bei der Bildkomposition zu bekommen
Weitere Artikel zum Thema
HTC U11: Herstel­ler quetscht neue Funk­tio­nen aus Edge Laun­cher raus
Christoph Lübben
Das HTC U11 Plus profitiert vom neuen Edge Launcher
Neue Funktionen für HTC U11 und U11 Plus: Der Edge Launcher hat ein Update bekommen, mit dem ihr ihn stärker personalisieren könnt.
HTC U12 und Mittel­klasse-Version des U11 Plus: Das sind die Pläne für 2018
Michael Keller2
Das HTC U11 Plus soll 2018 in einer Mittelklasse-Version erscheinen
HTC will im Jahr 2018 weniger Smartphones veröffentlichen. Dazu gehört offenbar nur ein Flaggschiff, das HTC U12.
HTC U11 Plus: Herstel­ler schießt Eigen­tor mit Selfie-Spot
Michael Keller1
HTC U11 Plus
HTC hat ein Video veröffentlicht, um die Frontkamera des HTC U11 Plus zu bewerben. Problem: Das Selfie ist alles andere als sehenswert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.