Huawei P Smart (2019) Display-Reparatur: So lasst ihr den Screen tauschen

Ist das große Display des Huawei P Smart (2019) defekt, solltet ihr es reparieren lassen
Ist das große Display des Huawei P Smart (2019) defekt, solltet ihr es reparieren lassen(© 2019 CURVED)

Gerade wenn das Huawei P Smart (2019) ungünstig stürzt, kann es, ebenso wie viele andere Smartphones, schnell einen Display-Schaden davontragen. Sollte euer Screen Risse aufweisen, wird es Zeit für eine Reparatur. Wir erklären euch, wie ihr den Bildschirm-Tausch angehen solltet.

Kann der Schaden ein Garantiefall sein?

Zunächst einmal stellt sich die Frage, ob ein Display-Schaden von den 24 Monaten Garantie abgedeckt wird, die Huawei euch beim Kauf gewährt. In der Regel ist dies nicht der Fall, wenn der Schaden durch Außeneinwirkungen wie Stürze oder Stöße entstanden ist. Defekte durch Unfälle, aber auch "Fehlbedienung, Missbrauch, Fahrlässigkeit" sind von der Garantie ausgeschlossen. Und zwar unabhängig davon, was genau die Ursache war.

Wenn hingegen ein Mangel bei der Verarbeitung des Smartphones oder dessen Material vorliegt, gibt es die Chance auf eine Reparatur im Rahmen der Garantie – die Aussichten dürften allerdings gering sein, so einen Mangel tatsächlich zu beweisen.

Damit eine Reparatur auf Garantie überhaupt möglich ist, solltet ihr den Kaufbeleg des Huawei P Smart (2019) gut aufbewahren – diesen braucht ihr als Nachweis. Wie es generell um die Garantie eures Smartphones steht, könnt ihr auf einer dafür von Huawei eingerichteten Webseite prüfen. Ihr benötigt dafür die Seriennummer eures Smartphones, die ihr in der Telefon-App über den Code *#06# aufrufen könnt. Alternativ folgt ihr dem Pfad "Einstellungen | System | Über das Telefon". Zudem steht die IMEI auf dem Karton des Handys.

Huawei Service-Center nutzen

Wollt ihr eure Reparatur bei einem zertifizierten Fachmann durchführen lassen, solltet ihr das Huawei P Smart (2019) zu einem Service-Center von Huawei bringen. Hierbei handelt es sich um Partnerunternehmen, die in mehreren deutschen Städten zu finden sind. Wo es diese Service-Center in eurer Nähe gibt, verrät Huawei auf der eigenen Webseite.

Sofern die benötigten Teile auf Lager sind, kann die Reparatur eures Huawei P Smart (2019) innerhalb weniger Stunden abgeschlossen sein. Ihr müsst also nicht allzu lange ohne euer Smartphone auskommen. Wie hoch die Kosten für einen neuen Bildschirm ausfallen, hat der Service-Partner noch nicht in der Preisliste auf seiner Webseite angegeben (Stand: Januar 2019).

Wenn kein Service-Center in eurer Nähe ist

Es ist durchaus möglich, dass in der Nähe eures Wohnortes weit und breit kein Service-Center vorhanden ist. Wenn ihr stundenlange Autofahrten vermeiden wollt, könnt ihr die Huawei-Partner auch kontaktieren und euer Huawei P Smart (2019) anschließend per Post verschicken. Nach ein paar Tagen dürfte das reparierte Handy dann wieder bei euch sein.

Achtet darauf, dass ihr euer Smartphone für den Versand gut und sicher verpackt. Das Handy darf sich nicht lose durch den Karton bewegen. Zum Schutz bietet sich Luftpolsterfolie an. Wenn das P Smart (2019) nur wenig geschützt ist, können durch den Transport weitere Schäden entstehen, deren Reparatur euch höchstwahrscheinlich noch mehr Geld kostet.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P Smart Z: So viel soll das Smart­phone in Deutsch­land kosten
Michael Keller
Das Huawei P Smart (2019) könnte bald einen Ableger erhalten
Schon bald könnte das Huawei P Smart Z erscheinen. Nun ist angeblich der Preis des Smartphones durchgesickert.
Huawei P Smart Plus (2019): Güns­ti­ges Handy mit Triple-Kamera ist offi­zi­ell
Christoph Lübben
Das Huawei P Smart Plus (2019) hat im Gegensatz zum bereits erhältlich P Smart (2019) eine Triple-Kamera
Das Huawei P Smart Plus (2019) kommt: Das neue Einsteiger-Smartphone verfügt über eine Triple-Kamera und bringt genügend Leistung mit.
Huawei P smart Plus (2019): Aufge­bohr­tes Mittel­klasse-Smart­phone
Lars Wertgen
Das Huawei P smart (2019) hat der Hersteller bereits im Dezember 2018 vorgestellt
Das Huawei P smart Plus (2019) ist auf der Produktseite des Herstellers aufgetaucht. Nach Unterschieden zum Standardmodell muss man etwas suchen.