iOS 10: E-Mail-Nachrichten filtern – so geht's

Unter iOS 10 könnt Ihr Eure E-Mails in der Mail-App komfortabel filtern
Unter iOS 10 könnt Ihr Eure E-Mails in der Mail-App komfortabel filtern(© 2014 CURVED)

Mit iOS 10 hat Apple seinem Betriebssystem viele Komfort-Funktionen spendiert, die Euch in altbekannten Apps das Leben erleichtern sollen. So könnt Ihr nun ohne viel Aufwand auch Eure E-Mails nach mehreren Kriterien filtern und anzeigen lassen. Gerade wenn Ihr nur nach bestimmten Nachrichten sucht, könnt Ihr Euch dadurch viel Zeit ersparen. Die wichtigsten Tipps dazu haben wir für Euch zusammengestellt.

Ungelesene Nachrichten anzeigen

Gerade wenn Ihr einige E-Mails erst später lesen wollt, können diese schnell untergehen. Abhilfe schafft es, wenn Ihr Euch nur die ungelesenen Nachrichten in einem Postfach Eurer Wahl anzeigen lasst. Dafür müsst Ihr unter iOS 10 zunächst die Mail-App öffnen und eines Eurer Postfächer anwählen. Tippt nun anschließend auf den Button unten links, dessen Symbol einen Kreis mit drei horizontalen Strichen zeigt. Der Filter ist jetzt aktiv. Praktisch ist dies auch dann, wenn Ihr anstatt eines einzelnen Postfaches vorher im Mail-App-Menü "Alle" anwählt, um die Mails sämtlicher Postfächer anzuzeigen.

Filterkriterien ändern

Wenn Ihr Eure E-Mails nach anderen Kriterien filtern wollt, müsst Ihr unter iOS 10 zunächst das Filter-Feature wie oben beschrieben aktivieren. Unten am Bildschirm steht jetzt in der Mitte "Gefiltert nach". Wenn Ihr darauf tippt, habt Ihr die Möglichkeit, den Filter umzustellen. So könnt Ihr beispielsweise nicht nur nach gelesenen oder ungelesenen Nachrichten suchen, sondern auch nur die Anzeige von markierten E-Mails aktivieren oder welche, bei denen Ihr nur einkopiert wurdet. Um den Filter-Modus wieder zu beenden, müsst Ihr lediglich erneut auf das Icon unten links tippen.

Insgesamt lassen sich unter iOS 10 sechs verschiedene Filteroptionen miteinander kombinieren. Allerdings sind die Attribute für diesen Vorgang bei iOS 10 festgelegt. So könnt Ihr leider nicht etwa nur nach einem bestimmten Zeitraum filtern oder nur E-Mails anzeigen lassen, deren Größe etwa über 3 MB liegen. Für derartige Vorhaben müsst Ihr leider entweder auf eine andere Mail-App zugreifen oder Euren Account vom Computer aus mit einem passenden Programm ansteuern.

Zusammenfassung

  • Um unter iOS 10 nur die ungelesenen E-Mails anzeigen zu lassen, öffnet Ihr Euer Postfach in der Mail-App und tippt unten Links auf das Symbol mit dem Kreis und den drei horizontalen Strichen
  • Wenn Ihr nun auf dem Display unten in der Mitte auf "Gefiltert nach" tippt, könnt Ihr zwischen insgesamt sechs Filteroptionen wählen, die Ihr beliebig kombinieren könnt
  • Die Filteroptionen sind: Ungelesen, Markiert, An: Mich, Kopie: An mich, Nur E-Mails mit Anhang, Nur von VIP
  • Ihr könnt diese Optionen zum Filtern beliebig kombinieren, eigene lassen sich jedoch nicht erstellen
  • Um die Filter wieder zu deaktivieren, müsst Ihr erneut auf das Icon unten links tippen

Weitere Artikel zum Thema
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien4
Weg damit !13"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.