iOS 10: E-Mail-Nachrichten filtern – so geht's

Unter iOS 10 könnt Ihr Eure E-Mails in der Mail-App komfortabel filtern
Unter iOS 10 könnt Ihr Eure E-Mails in der Mail-App komfortabel filtern(© 2014 CURVED)

Mit iOS 10 hat Apple seinem Betriebssystem viele Komfort-Funktionen spendiert, die Euch in altbekannten Apps das Leben erleichtern sollen. So könnt Ihr nun ohne viel Aufwand auch Eure E-Mails nach mehreren Kriterien filtern und anzeigen lassen. Gerade wenn Ihr nur nach bestimmten Nachrichten sucht, könnt Ihr Euch dadurch viel Zeit ersparen. Die wichtigsten Tipps dazu haben wir für Euch zusammengestellt.

Ungelesene Nachrichten anzeigen

Gerade wenn Ihr einige E-Mails erst später lesen wollt, können diese schnell untergehen. Abhilfe schafft es, wenn Ihr Euch nur die ungelesenen Nachrichten in einem Postfach Eurer Wahl anzeigen lasst. Dafür müsst Ihr unter iOS 10 zunächst die Mail-App öffnen und eines Eurer Postfächer anwählen. Tippt nun anschließend auf den Button unten links, dessen Symbol einen Kreis mit drei horizontalen Strichen zeigt. Der Filter ist jetzt aktiv. Praktisch ist dies auch dann, wenn Ihr anstatt eines einzelnen Postfaches vorher im Mail-App-Menü "Alle" anwählt, um die Mails sämtlicher Postfächer anzuzeigen.

Filterkriterien ändern

Wenn Ihr Eure E-Mails nach anderen Kriterien filtern wollt, müsst Ihr unter iOS 10 zunächst das Filter-Feature wie oben beschrieben aktivieren. Unten am Bildschirm steht jetzt in der Mitte "Gefiltert nach". Wenn Ihr darauf tippt, habt Ihr die Möglichkeit, den Filter umzustellen. So könnt Ihr beispielsweise nicht nur nach gelesenen oder ungelesenen Nachrichten suchen, sondern auch nur die Anzeige von markierten E-Mails aktivieren oder welche, bei denen Ihr nur einkopiert wurdet. Um den Filter-Modus wieder zu beenden, müsst Ihr lediglich erneut auf das Icon unten links tippen.

Insgesamt lassen sich unter iOS 10 sechs verschiedene Filteroptionen miteinander kombinieren. Allerdings sind die Attribute für diesen Vorgang bei iOS 10 festgelegt. So könnt Ihr leider nicht etwa nur nach einem bestimmten Zeitraum filtern oder nur E-Mails anzeigen lassen, deren Größe etwa über 3 MB liegen. Für derartige Vorhaben müsst Ihr leider entweder auf eine andere Mail-App zugreifen oder Euren Account vom Computer aus mit einem passenden Programm ansteuern.

Zusammenfassung

  • Um unter iOS 10 nur die ungelesenen E-Mails anzeigen zu lassen, öffnet Ihr Euer Postfach in der Mail-App und tippt unten Links auf das Symbol mit dem Kreis und den drei horizontalen Strichen
  • Wenn Ihr nun auf dem Display unten in der Mitte auf "Gefiltert nach" tippt, könnt Ihr zwischen insgesamt sechs Filteroptionen wählen, die Ihr beliebig kombinieren könnt
  • Die Filteroptionen sind: Ungelesen, Markiert, An: Mich, Kopie: An mich, Nur E-Mails mit Anhang, Nur von VIP
  • Ihr könnt diese Optionen zum Filtern beliebig kombinieren, eigene lassen sich jedoch nicht erstellen
  • Um die Filter wieder zu deaktivieren, müsst Ihr erneut auf das Icon unten links tippen

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Kommende Modelle könn­ten euch vor Sonnen­brän­den schüt­zen
zGuido_Karsten
Der Nachfolger der Apple Watch Series 3 warnt Nutzer vielleicht schon vor Sonnenbrand.
Kann die Apple Watch künftig den Sonnenschutz eurer Haut überprüfen? Tatsächlich scheint Apple an einer solchen Technologie zu arbeiten.
Apple Music zeigt bald exklu­siv Ed-Sheeran-Doku "Song­wri­ter"
Francis Lido
Apple Music veröffentlicht eine Ed-Sheeran-Doku
Apple Music bietet euch bald einen Einblick in das Leben und die Arbeit von Ed Sheeran: Die Doku "Songwriter" steht ab Ende August zum Abruf bereit.
Das sind die besten iPhone-Fotos 2018
Jan Johannsen1
Photographer of the Year Grand Prize: Jashim Salam (Bangladesh)
Mit den "iPhone Photography Awards" kürt Apple jährlich die besten mit einem iPhone aufgenommenen Fotos. Hier seht ihr die Siegerbilder von 2018.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.