iOS 11: Die besten Tipps für die neuen Funktionen [mit Video]

iOS 11 enthält viele neue Funktionen, bzw. überarbeitete und neu gestaltete Einstellungen und Apps. Was sie Euch bringen und wie Ihr sie am besten nutzt, erfahrt Ihr in unseren Tipps und Tricks.

Ganz neu bei iOS 11 sind das WLAN-Passwort-Sharing, der Dark Mode, das Screen Recording, die Einhandtastatur und sich nach einiger Zeit ohne Aktivität selbst löschende Apps. Die Dateien-App ersetzt die iCloud-App und mit der Notizen-App lassen sich Dokumente scannen. Die Live Fotos haben Effekte erhalten und bei den AirPods könnt Ihr die Tipp-Geste mit verschiedenen Funktionen belegen. Bei der Bedienung erweist sich Drag & Drop als neuer Weg um Inhalte auf dem Touchscreen zu bewegen.

Public Beta installieren und deinstallieren

Bis die finale Version von iOS 11 erschien, konnten nicht nur Entwickler das neue Betriebssystem ausprobieren. Mit der Public Beta stellt Apple jedes Jahr eine Testversion für alle zur Verfügung. Falls die Public Beta von iOS 11 nicht auf Begeisterung stieß bzw. Ihr nun die finale Version ausprobieren wollt, kann man auch zurückkehren


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Den Klas­si­ker mit Home­but­ton jetzt güns­tig abstau­ben
ADVERTORIAL
ANZEIGEDas iPhone 8 macht immer noch eine gute Figur
Das iPhone 8 zum Sparpreis – solange der Vorrat reicht. Günstiger ist der Einstieg in die Apple-Welt kaum möglich.
iPhone SE (2021): Darum ist ein neues Güns­tig-iPhone unwahr­schein­lich
Michael Keller
Ein Nachfolger des iPhone SE (2020) ist im Jahr 2021 eher unwahrscheinlich
Erhält das iPhone SE (2020) schon bald einen Nachfolger? Angeblich soll ein anderes iPhone den Platz des iPhone SE (2021) einnehmen.
Apple Watch: Google Maps ist endlich wieder da
Michael Keller
Apple Maps (Bild) auf der Apple Watch bekommt Konkurrenz: durch Google Maps
Die Apple Watch wird um eine praktische App bereichert: Ab sofort könnt ihr Google Maps wieder am Handgelenk verwenden. Das war zuletzt 2017 möglich.