iOS 12: So legt ihr Kurzbefehle für Siri an

Siri Kurzbefehle in iOS 12.
Siri Kurzbefehle in iOS 12.(© 2018 CURVED)

Mit iOS 12 hört Siri auf neue Kommandos. Mit den neuen Kurzbefehlen legt ihr selber Stichworte oder Sätze fest, die den Sprachassistenten zu einer Aktion veranlassen.

Bisher bestimmte Apple ganz alleine welche Befehle Siri verstand. Die Sprachbefehle für die verschiedenen Aktionen wurden quasi aus Cupertino vorgegeben. Das ändert sich mit iOS 12 und den Kurzbefehlen. Diese erlauben es euch, eigene Kommandos für verschiedene Aktionen aufzunehmen.

Eigene Floskeln für Aktionen

Die Siri-Kurzbefehle sind keine eigene App, sondern finden sich in den Einstellungen von iOS 12 im Menüpunkt "Siri & Suchen". Hier könnt ihr die Liste mit bereits angelegten Kurzbefehlen einsehen oder neue Kurzbefehle anlegen. Einige schlägt iOS selber vor, alle findet ihr unter "Weitere Kurzbefehle". Bei einigen Apps müsst ihr noch auf "Alle anzeigen" klicken, um die komplette Liste aller Vorschläge sehen zu können.

Um einen Kurzbefehl anzulegen, klickt darauf. Im nächsten Schritt sprecht ihr euren Satz ein. Anschließend führt Siri die entsprechende Aktion aus, sobald ihr den Kurzbefehl sagt. Ihr könnt zwar auch ein einzelnes Stichwort aufnehmen. Allerdings lauft ihr dann Gefahr, dass Siri darauf reagiert, obwohl ihr das Stichwort in einem Satz aus ganz anderen Gründen verwendet habt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch schickt "gesun­den" Mann zur Herz-OP
Lars Wertgen
Unfassbar !18Die Gesundheits-Funktionen der Apple Watch erweisen sich immer wieder als Lebensretter
Die Apple Watch hat einem Nutzer erneut das Leben gerettet. Dieses Mal war es aber nicht die EKG-App, die den entscheidenden Hinweis gab.
iPhone-Treue am Tief­punkt: Laufen Apple die Kunden weg?
Viktoria Vokrri
Peinlich !14Nimmt die treue Apple-Gefolgschaft immer weiter ab?
Laut einer neuen Studie soll die iPhone-Treue einen neuen Tiefpunkt erlangt haben – aber steht es um Apple wirklich so schlecht?
iOS 13 Beta 4: Bilder zeigen neue Featu­res – jetzt ist der Home Screen dran
Martin Haase
Supergeil !23Jetzt ist die iOS 13 Beta 4 da!
Die iOS 13 Beta 4 ist raus – und die ersten Bilder versprechen neue Features. Besonders auf dem Home Screen hat sich einiges getan.