iOS 12: So startet ihr Gruppen-Videotelefonate mit FaceTime

iOS 12: Für Gruppen-Videotelefonate braucht ihr zuerst eine Chat-Gruppe in Facetime.
iOS 12: Für Gruppen-Videotelefonate braucht ihr zuerst eine Chat-Gruppe in Facetime.(© 2018 CURVED)

Mit FaceTime kann man schon seit einigen Jahren Telefonate und Videochats mit anderen Nutzern führen – bisher aber nur mit einer anderen Person. Die Grenze erhöht sich mit iOS 12 auf 32 Personen.

Die Videotelefonate mit mehreren Personen hat Apple zwar bei der Vorstellung von iOS 12 groß vorgestellt, aber in FaceTime ist sie nicht besonders prominent platziert. Klickt rechts oben auf das Plus-Zeichen für einen neuen Videochat und fügt nicht nur eine, sondern mehrere Personen hinzu. Während ein Chat läuft, könnt ihr weitere Gesprächsteilnehmer hinzufügen – und so auch aus einem Zweier-Gespräch einen Gruppen-Chat machen.

Video oder Memoji

Alternativ kann man aus Gruppen-Chats in iMessage auch direkt einen Videochat per FaceTime starten. Tippt dazu oben auf die angezeigten Teilnehmer. Das Menü wird etwas größer und gibt neben "Audio" und "Info" auch die Option "FaceTime" frei. Dies ist der richtige Button, um das Videotelefonat mit der Gruppe zu starten.

Standardmäßig überträgt FaceTime dann das Bild aus der Frontkamera an die anderen Teilnehmer. Man kann aber auch seinen Memoji für sich reden lassen. Damit es nicht unübersichtlich wird, zeigt FaceTime bei größeren Runden nicht immer alle Teilnehmer gleichzeitig mit einem Videobild an. Die Person die gerade redet, befindet sich aber immer größer im Vordergrund. Bei Bedarf lassen sich weitere Teilnehmer zum Videochat hinzufügen und natürlich kann man sich jederzeit aus der Gruppen-Unterhaltung entfernen.


Weitere Artikel zum Thema
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !21Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
iPhone Xr kann mehr Android-Nutzer zum Wech­seln bewe­gen als iPhone X
Michael Keller
Das iPhone Xr ist später erschienen als iPhone Xs und Xs Max
Das iPhone Xr kommt offenbar bei Android-Nutzern gut an – einer Erhebung zufolge besser als iPhone X und iPhone 8 im Vorjahr.
Klage gegen Apple: Werbung für iPhone Xs versteckt Notch
Francis Lido
Peinlich !7iPhone Xs: Bei der Angabe der Display-Auflösung hat Apple offenbar die Notch nicht berücksichtigt
Apple sieht sich der nächsten Klage ausgesetzt. Auslöser sind Marketing-Bilder und Pixel-Angaben zu iPhone X und iPhone Xs (Max).

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.