iOS 8 Downgrade: Weg mit der Beta, zurück zu iOS 7.1.1

Es ist doch immer wieder spannend, die neuste Version eines Betriebssystem zu installieren. Aber was macht man, wenn man im Falle von iOS 8 Beta mit der Performance nicht zufrieden ist oder die meisten Apps nicht mehr funktionieren? Kann man überhaupt zurück zu iOS 7.1.1? Yes, you can!

Normalerweise ist es bei einem iOS-Update kaum mehr möglich, eine ältere Version neu zu installieren. Der Grund dafür liegt zu meist darin, dass neben der Aktualisierung der reinen Software auch neue Versionen der Firmware installiert werden. Bei der aktuellen iOS 8 Beta ist zum Glück ein Downgrade von iOS 8 auf iOS 7.1.1 zum Glück noch möglich.

Um das Downgrade vorzunehmen, ist es natürlich notwendig, dass Ihr die iOS 7.1.1 für Euer iPhone oder iPad herunterladet. Sämtliche Downloads für die iOS 7.1.1-Versionen der verschiedenen iDevices gibt es auf der Webseite von Redmondpie.

Habt Ihr Eure 7er-Version von iOS heruntergeladen, müsst Ihr Euer iOS-Gerät per Kabel an Euren Mac oder PC anschliessen. Bevor Ihr jetzt die Firmware per Wiederherstellung auf iOS 7.1.1 zurücksetzt, solltet Ihr vorher noch ein Backup machen.

Mit ALT+Mausklick (Mac) oder Shift+Klick (Windows) in iTunes auf Wiederherstellung klicken, um die Version iOS 7.1.1 zurück zuinstallieren

Schliesst nun Euer iDevice per Kabel an Euren Mac oder PC an. Für das Wiederherstellen der Software auf iOS 7.1.1 muss das iDevice in den DFU-Modus. Dazu haltet Ihr gleichzeitig für 10 Sekunden den Power- und den Home Button des iPhones oder iPads. Nach 10 Sekunden den Finger vom Einschaltknopf nehmen, dabei aber noch den Home Button gedrückt lassen, bis in iTunes ein Infofenster aufgeht und sich das Gerät im Wartungszustand befindet. Dieser wird nun durch einen Klick auf „OK“ bestätigt.

Erfolgreich das iDevice in den Wartungszustand versetzt. Downgrade kann jetzt beginnen.

Jetzt seid Ihr nur noch ein paar kurze Klicks und ca. 15 Minuten vom Downgrade-Ziel entfernt. Mit ALT+Mausklick (Mac) oder Shift+Klick (Windows) jetzt auf Wiederherstellung klicken und die Firmware auswählen, die Ihr zuvor heruntergeladen habt. Ab jetzt heißt es nur noch warten und einen Kaffee trinken. Nach ungefähr 10 bis 15 Minuten ist die Installation von iOS 7.1.1 abgeschlossen und iOS 8 Beta von Eurem iPhone oder iPad wieder verschwunden.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit !5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
Studie zeigt: iOS-Upda­tes machen iPho­nes nicht lang­sa­mer
Guido Karsten21
Supergeil !9Auch nach dem Update auf iOS 11 klagten wieder viele über Leistungseinbußen
Besitzer älterer iPhone-Modelle klagen nach großen iOS-Updates häufig über die schwächere Performance. Eine Studie soll klären, ob da etwas dran ist.
Leiser Abschied: Apple entfernt das iPad mini aus dem Store
Michael Keller
Unfassbar !21Die im Apple Store verbleibenden iPads haben alle ein Retina-Display
Das originale iPad mini wird von Apple im Store nicht mehr angeboten. Die Nachfolger sind aber weiterhin erhältlich.