iOS 8 Downgrade: Weg mit der Beta, zurück zu iOS 7.1.1

Es ist doch immer wieder spannend, die neuste Version eines Betriebssystem zu installieren. Aber was macht man, wenn man im Falle von iOS 8 Beta mit der Performance nicht zufrieden ist oder die meisten Apps nicht mehr funktionieren? Kann man überhaupt zurück zu iOS 7.1.1? Yes, you can!

Normalerweise ist es bei einem iOS-Update kaum mehr möglich, eine ältere Version neu zu installieren. Der Grund dafür liegt zu meist darin, dass neben der Aktualisierung der reinen Software auch neue Versionen der Firmware installiert werden. Bei der aktuellen iOS 8 Beta ist zum Glück ein Downgrade von iOS 8 auf iOS 7.1.1 zum Glück noch möglich.

Um das Downgrade vorzunehmen, ist es natürlich notwendig, dass Ihr die iOS 7.1.1 für Euer iPhone oder iPad herunterladet. Sämtliche Downloads für die iOS 7.1.1-Versionen der verschiedenen iDevices gibt es auf der Webseite von Redmondpie.

Habt Ihr Eure 7er-Version von iOS heruntergeladen, müsst Ihr Euer iOS-Gerät per Kabel an Euren Mac oder PC anschliessen. Bevor Ihr jetzt die Firmware per Wiederherstellung auf iOS 7.1.1 zurücksetzt, solltet Ihr vorher noch ein Backup machen.

Mit ALT+Mausklick (Mac) oder Shift+Klick (Windows) in iTunes auf Wiederherstellung klicken, um die Version iOS 7.1.1 zurück zuinstallieren

Schliesst nun Euer iDevice per Kabel an Euren Mac oder PC an. Für das Wiederherstellen der Software auf iOS 7.1.1 muss das iDevice in den DFU-Modus. Dazu haltet Ihr gleichzeitig für 10 Sekunden den Power- und den Home Button des iPhones oder iPads. Nach 10 Sekunden den Finger vom Einschaltknopf nehmen, dabei aber noch den Home Button gedrückt lassen, bis in iTunes ein Infofenster aufgeht und sich das Gerät im Wartungszustand befindet. Dieser wird nun durch einen Klick auf „OK“ bestätigt.

Erfolgreich das iDevice in den Wartungszustand versetzt. Downgrade kann jetzt beginnen.

Jetzt seid Ihr nur noch ein paar kurze Klicks und ca. 15 Minuten vom Downgrade-Ziel entfernt. Mit ALT+Mausklick (Mac) oder Shift+Klick (Windows) jetzt auf Wiederherstellung klicken und die Firmware auswählen, die Ihr zuvor heruntergeladen habt. Ab jetzt heißt es nur noch warten und einen Kaffee trinken. Nach ungefähr 10 bis 15 Minuten ist die Installation von iOS 7.1.1 abgeschlossen und iOS 8 Beta von Eurem iPhone oder iPad wieder verschwunden.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.2: Apple veröf­fent­licht die fünfte Beta – Release für alle naht
Michael Keller3
Her damit !15Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Apple hat die Beta 5 von iOS 10.2 für Entwickler und öffentliche Tester zur Verfügung gestellt. Der Release für die Allgemeinheit rückt damit näher.
Xperia XZ & Co: Sony stellt Android Nougat-Update in offi­zi­el­lem Video vor
Guido Karsten
Her damit !25Sony Xperia Nougat YouTube
Xperia XZ und Xperia X Performance erhalten bereits ihre Updates mit Android 7.0 Nougat. Ein offizielles Video zeigt nun, was die neue Version kann.
Galaxy S8: Dual-Kamera vermut­lich nur in der großen Ausfüh­rung
Michael Keller3
Her damit !10Der (kleine) Nachfolger des Galaxy S7 soll ebenfalls eine einfache Kamera erhalten
Das Galaxy S8 soll eine Dual-Kamera erhalten – allerdings könnte Samsung dieses Feature exklusiv in die große Ausführung des Smartphones integrieren.