iPhone X: Diese Wischgesten müsst Ihr kennen [mit Video]

Das iPhone X hat keinen Homebutton mehr. Stattdessen erfolgt die Bedienung über verschiedene Wischgesten. Wie Ihr an das Kontrollzentrum gelangt und alle anderen Gesten, erklären wir hier.

In den letzten Jahren hat man sich dran gewöhnt, das Kontrollzentrum durch eine Wischbewegung vom unteren Bildschirmrand aufzurufen. Beim iPhone X hat diese Geste aber andere Auswirkungen.

Wischen und halten

Sofern das iPhone X noch gesperrt ist, ruft man mit der Wischgeste von unten den Entsperrbildschirm auf und kann den PIN-Code eingeben oder Face ID seine Arbeit machen lassen. Ist das Smartphone eingeschaltet, gelangt man dagegen mit dem Wisch vom unteren Displayrand auf den Homescreen.

Wollt Ihr das Kontrollzentrum aufrufen, müsst Ihr dagegen vom oberen Rand nach unten wischen. Und zwar rechts von der Notch, also den schwarzen Bereich in der Mitte mit dem True-Depth-Kamerasystem. Bewegt man dagegen den Finger über die Notch oder links von ihr nach unten, erscheint die Mitteilungszentrale.

Um in die Multitasking-Übersicht zu gelangen, wischt man ebenfalls von unten nach oben, lässt den Finger aber anschließend noch kurz auf dem Display ruhen. Etwas schneller geht dies, wenn man nach oben wischt und mindestens oberhalb des Docks nach links oder rechts wischt. Um zwischen laufenden Apps hin und zu wechseln, müsst Ihr aber nicht zwangsläufig in die Multitasking-Übersicht wechseln. Ihr könnt stattdessen auch einfach seitlich über den unteren Rand des Displays wischen.

Weitere Artikel zum Thema
Power­banks fürs Smart­phone: Darauf müsst ihr beim Kauf achten
Justus Zenker
Dass man Smartphone-Akkus einfach entnehmen kann, wie hier beim LG G5, ist mittlerweile die absolute Ausnahme.
Auf Reisen macht auch der größte Smartphone-Akku gerne schlapp. Powerbanks schaffen Abhilfe. Worauf man achten muss bei der Anschaffung.
Das iPhone X ist der erfolg­reichste "Flop" aller Zeiten
Felix Disselhoff22
Unfassbar !14Die Dualkamera im iPhone X
Eine neue Analyse zeigt: Das iPhone X ist nicht nur kein Flop, wie von vielen behauptet. sondern mit Abstand das erfolgreichste Smartphone am Markt.
Für iPhone X und Galaxy S9: Otter­box veröf­fent­licht Han-Solo-Hüllen
Francis Lido
Wer würde sein Smartphone nicht von Chewy schützen lassen?
Für iPhone X und Galaxy S9 gibt es nun "Solo: A Star Wars Story"-Hüllen. Drei verschiedene Motive stehen zur Auswahl. Vorerst aber nur in den USA.