Kostenlose iOS-Spiele: Diese Games solltet ihr euch ansehen

"PUBG Mobile" könnt ihr auf iPhone und iPad kostenlos spielen
"PUBG Mobile" könnt ihr auf iPhone und iPad kostenlos spielen(© 2018 Tencent/PUBG Corp.)

Kostenlose iOS-Spiele sind eine hervorragende Möglichkeit, sich mit dem iPhone oder iPad die Zeit zu vertreiben: Ihr müsst zumindest für die Grundfunktionen kein Geld investieren und könnt so in Ruhe herausfinden, welche Titel euch gefallen. Wir haben ein paar Spiele für euch herausgesucht, die Spaß machen und kostenlos sind – abgesehen von optionalen In-App-Käufen.

Puzzle-Spaß mit "Peggle Blast"

Unter den Puzzle-Spielen ist "Candy Crush" wohl die unangefochtene Nummer eins. Da ihr das sicherlich bereits wisst, wollen wir euch mit "Peggle Blast" eine Alternative für alle jene vorstellen, die gerne mit Köpfchen spielen. Das Spiel weist gewisse Gemeinsamkeiten mit dem Klassiker "Puzzle Bobble" auf: Ihr feuert mit einer Kanone eine Kugel ab, deren Flugbahn euch bereits vor dem Abschuss angezeigt wird.

Allerdings befindet sich die Kanone in "Peggle Blast" am oberen Bildschirmrand und eure Kugel unterliegt den Gesetzen der Schwerkraft. Euer Ziel ist es, orangefarbene Spielsteine zu treffen. Erwischt ihr genügend davon, gelangt ihr in das nächste Level. Im Spielverlauf trefft ihr auf mystische "Peggle-Meister" wie Bjorn Einhorn und Jimmy Blitz, deren außergewöhnliche Fähigkeiten euch bei der Jagd nach Highscores helfen. Am Ende jeder Welt müsst ihr euch gegen den bösen Meister Fnord beweisen. Wie viele kostenlose iOS-Spiele bietet euch auch "Peggle Blast" die Möglichkeit, euch durch In-App-Käufe Vorteile zu verschaffen.

"Fire Emblem: Heroes" ist ein rundenbasiertes RPG

Auch RPG-Fans finden kostenlose iOS-Spiele nach ihrem Geschmack. Ein besonders empfehlenswertes ist "Fire Emblem: Heroes". Das von Nintendo entwickelte Rollenspiel verlangt taktisches Geschick von euch: In rundenbasierten Schlachten befehligt ihr ein kleines Heldenteam und müsst dabei die Waffen eurer Figuren genauso berücksichtigen wie die Karte, auf der euer Kampf ausgetragen wird.

Jeden Helden könnt ihr aufleveln und so seine Statuswerte steigern. Einen weiteren Vorteil erhaltet ihr durch verschiedene Fähigkeiten, die ihr euren Teammitgliedern beibringen könnt. Neben der Hauptstory gibt es weitere Modi, in denen ihr auch gegen von anderen Spielern zusammengestellte Teams antreten oder eure Charaktere weiter verbessern könnt. Wer die "Fire Emblem"-Serie für Nintendos Konsolen kennt, wird sich sofort heimisch fühlen. Zahlreiche Helden daraus werden euch auch in dem kostenlosen iOS-Spiel begegnen.

"Battle Royale"-Spiele für iOS

Kaum ein Genre begeistert Zocker in der ganzen Welt derzeit so sehr wie "Battle Royale". Wenn auch ihr Spaß daran habt, bieten sich zwei kostenlose iOS-Spiele besonders an. Zum einen "Fortnite": Der Mega-Hit mit Cartoon-Grafik liefert auch auf iPhones und iPads den Spielspaß, den ihr von der Konsole gewohnt seid. Ihr werdet gemeinsam mit anderen Spielern ohne Waffen auf einer riesigen Karte abgeworfen und müsst versuchen, so lange wie möglich zu überleben. Dazu müsst ihr so schnell wie möglich Ausrüstung sammeln und euch mit gefunden Pistolen und Gewehren gegen eure Gegner zur Wehr setzen. Gewinner ist, wer am Ende als Letzter übrig bleibt. Indem ihr bestimmte Herausforderungen meistert, könnt ihr Outfits und andere Gegenstände freischalten.

Wer Wert auf ein realistischeres Spielgefühl legt, sollte stattdessen zu "PUBG Mobile" greifen. Das grundlegende Spielprinzip ist das Gleiche wie bei "Fortnite". Doch statt in einer Cartoon-Welt spielt "PUBG Mobile" in einem eher realistischen Kriegsgebiet. Ein weiterer Unterschied ist, dass ihr auf verschiedenen Karten spielen könnt. Außerdem entspricht das Feuerverhalten der Waffen eher der Wirklichkeit als in dem zuvor genannten Titel. Beide Spiele erhalten regelmäßig Updates, die neue Waffen oder auch Fahrzeuge einführen. So ist sichergestellt, dass niemals Langeweile aufkommt.


Weitere Artikel zum Thema
iPad Pro (2018): Hinweise auf USB-C verdich­ten sich
Francis Lido3
Her damit !11Dem iPad 2018 soll in Kürze ein neues Pro-Modell folgen
Bekommt das iPad Pro (2018) einen USB-C-Anschluss? Es sieht ganz danach aus.
iPhone Xr: Apple-Spots heben Kamera und Farben hervor
Francis Lido
keynote 2018, iphone Xr
Apple bewirbt das iPhone Xr mit zwei neuen Clips. Besonders die vielen erhältlichen Farbvarianten sollen Käufer für das Smartphone begeistern.
Apple Watch: Ab sofort gibt es ein offi­zi­el­les USB-C-Lade­ge­rät
Lars Wertgen
Auf das Zubehör für die Apple Watch haben viele Nutzer lange gewartet
Diese Überraschung dürfte einige Apple-Nutzer glücklich machen: Der Hersteller bietet für die Apple Watch nun neue Ladegeräte an – mit USB-C.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.