LG G4 im Multitasking: Zwei Apps gleichzeitig starten und nutzen

Her damit !16
Über das quadratische Icon am unteren Bildschirmrand öffnet Ihr die App-Übersicht mit dem Dual Window-Modus
Über das quadratische Icon am unteren Bildschirmrand öffnet Ihr die App-Übersicht mit dem Dual Window-Modus(© 2015 CURVED)

Längst nicht alle Nutzer des LG G4 haben die Funktion auf dem Schirm: Mit "Dual Window" teilen sich zwei App-Fenster gleichzeitig den Platz auf dem Display. Parallel Google Maps und den Chrome-Browser nutzen? Multitasking macht’s möglich.

Wer öfter mal YouTube-Videos abspielt, um sich einfach nur von Musik berieseln zu lassen, kennt das Problem: Sobald die YouTube-App in den Hintergrund rückt und anderen Apps Platz macht, hört auch die Musik auf zu spielen. Praktisch, wenn sich zwei Apps gleichzeitig den 5,5-Zoll-Bildschirm teilen – wie etwa Browser und Email-App.

Mit Dual Window auf dem LG G4 ist das möglich. Leider nicht mit allen Apps, aber mit einigen wichtigen. Falls nicht schon geschehen, müsst Ihr Dual Window zunächst aktivieren. Tippt dafür den Eintrag "Dual Window" in den Einstellungen des LG G4 an und schaltet die Funktion ein.

Platz für zwei

Auf dem LG G3 mussten Nutzer lediglich länger die "Zurück"-Taste festhalten, um Multitasking-Funktionen aufzurufen. Beim LG G4 läuft das etwas anders. Tippt dafür auf das quadratische Multitasking-Symbol am unteren Ende des Bildschirms.

Eine Übersicht mit aktiven Apps wird daraufhin aufgefächert. Tippt unten auf "Dual Window". In der nun offenen App-Übersicht habt Ihr die Möglichkeit, je eine App in den oberen oder unteren Bereich des Bildschirms zu ziehen. Einfach mit dem Finger festhalten und verschieben. Schon habt Ihr parallel zwei Apps im Multitasking-Modus laufen.

Einstellen der Fenstergrößen

Die Auswahl aktiver Apps im Dual Window-Modus könnt Ihr nach erneutem Antippen des Multitasking-Symbols jederzeit verändern. Auch schön: Über den blauen Kreis zwischen den Fenstern stellt Ihr die jeweilige Größe ein.

Schade, dass manchen Apps (beispielsweise Netflix) der Zugang zu dieser Funktion verwehrt bleibt. Einige Samsung-Smartphones haben da mehr in petto, was die Freiheiten bei der gleichzeitigen Verwendung mehrerer Apps betrifft. Aber immerhin leistet der Sechskernprozessor des LG G4 genug, um auch im Dual-Modus beim Abspielen von Videos und gleichzeitigem Zoomen im Browser nicht einzuknicken.

Zusammenfassung

  • Der Dual Window-Modus des LG G4 erlaubt die gleichzeitige Darstellung von zwei laufenden Apps auf dem Bildschirm
  • Die Funktion schaltet Ihr unter "Einstellungen | Dual Window" ein oder aus
  • Tippt am unteren Bildschirmrand auf das Quadrat-Symbol und dann auf "Dual Window"
  • Apps lassen sich durch Ziehen mit dem Finger im oberen und unteren Bereich des Bildschirms platzieren
  • Die Fenstergröße bestimmt Ihr durch Antippen des blauen Kreises
Weitere Artikel zum Thema
Android-Upda­tes: Diese Herstel­ler sind am schnells­ten
Marco Engelien3
Supergeil !76Auf dem Nexus 6P ist Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert.
Android 7.0 Nougat steht an. Smartphone-Besitzer fragen sich, wann es das System für ihr Gerät gibt. Daten aus dem Vorjahr lassen Schlüsse zu.
LG G5 und LG G4 im Kame­ra­ver­gleich
Jan Johannsen4
Supergeil !34LG G5: Zwei Kameras mit unterschiedlichen Blickwinkeln.
Das LG G5 tritt in große Fußstapfen. Sein Vorgänger hatte eine der, wenn nicht sogar die beste Smartphone-Kamera. Wird das LG G4 abgelöst?
LG G5: Drei­mal mehr Verkäufe zum Release als vom LG G4
Daniel Lüders4
Her damit !43Der Verkaufsstart des LG G5 (rechts) verläuft bislang offenbar erfolgreicher als der des LG G4
Das LG G5 verkauft sich zum Start besser als das LG G4: Zumindest in Südkorea sollen bislang sogar dreimal so viele Einheiten abgesetzt worden sein.