LG G5: Große Icons mit EasyHome aktivieren

Mit unseren Tipps lässt sich die Bedienbarkeit beim LG G5 anpassen
Mit unseren Tipps lässt sich die Bedienbarkeit beim LG G5 anpassen(© LG)

Mit dem "EasyHome"-Modus hat LG ein Feature im Android-Betriebssystem für das LG G5 integriert, das nicht nur Icons und Texte vergrößert, sondern auch die Darstellung und Bedienung vereinfacht. Klar: Wenn das Leben schon kompliziert genug ist, warum sollte es ein Smartphone dann auch noch sein? Deshalb zeigen wir Euch, wie Ihr den Modus aktiviert und was sich verändert.

Eine Frage der Darstellung

Größere Symbole und Schriften klingen zuerst nach einem Smartphone für Rentner, die auch ohne Lesebrille die SMS ihrer Enkel lesen wollen. Dabei ist der Easy Mode in erster Linie übersichtlicher. Also kein spezieller Rentner-Modus. Um den "EasyHome"-Modus nun zu aktivieren, geht Ihr in die Systemeinstellungen Eures LG G5. Das Menü könnt Ihr erreichen, indem Ihr am oberen Bildschirmrand nach unten streicht, um die Push-Benachrichtigungsleiste zu öffnen.

Dort findet Ihr dann den Menüpunkt "Home Screen". Als erste Option findet sich hier anschließend direkt schon das Feature "Select Home". In der folgenden Ansicht habt Ihr standardmäßig nun die Auswahl zwischen drei verschiedenen Punkten: Die klassische Ansicht "Home", die Variante "Home & App Drawer", die das simplere Verschieben von App-Icons auf dem Smartphone wieder aktiviert, sowie den gesuchten Modus "EasyHome". Mit einem Fingertipp wird dieser aktiviert.

Das bringt der EasyHome-Modus

Nach Aktivierung stellt Ihr schnell fest: Sowohl Schriften als auch Icons haben deutlich an Größe zugelegt. Allerdings sind das längst nicht die einzigen Änderungen. Auch einige Widgets, wie zum Beispiel die Wetter-Anzeige, werden nun simpel und übersichtlicher dargestellt. Zusätzlich wird das einfache Verschieben von Apps wieder aktiviert. Wenn Ihr mit dem Finger länger auf das jeweilige Icon drückt, könnt Ihr Apps nun simpel über den Home-Screen bewegen, wie es auch bei iOS-Geräten funktioniert. Solltet Ihr allerdings nur dieses Feature benötigen, könnt Ihr alternativ zum EasyHome-Modus auch "Home & App Drawer" im "Select Home"-Menü aktivieren.

Zusammenfassung:

  • Öffnet die Systemeinstellungen über den Home-Screen Shortcut oder mit einem langen Druck auf den Task-Manager-Button
  • Wählt den Menüpunkt "Home Screen" und tippt im nächsten Fenster auf "Select Home"
  • Ändert die Darstellung mit einem Fingertipp auf "Easy Home"
  • Nun sollten Icons und Schriften deutlich größer erscheinen
  • Widgets wie Wetter und Uhrzeit werden nun übersichtlicher und vereinfacht dargestellt
  • Das einfache Verschieben von Apps ist somit aktiviert. Drückt nun lange auf ein Icon, um es zu bewegen

Weitere Artikel zum Thema
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten5
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.
Nokia 3, 5, 6 und 8 erhal­ten Android 8.0 Oreo noch in diesem Jahr
Guido Karsten
Das Nokia 8 sollte als eines der ersten Geräte ein Android Oreo-Update erhalten
Für Pixel- und Nexus-Geräte hat Google das Android Oreo-Update freigegeben, doch wie geht es weiter? Nokia-Besitzer müssen wohl nicht lange warten.