LG V30 läuft ungewöhnlich langsam oder friert ein – das könnt Ihr tun

Manchmal reagiert das LG V30 nur langsam auf Eure Eingaben
Manchmal reagiert das LG V30 nur langsam auf Eure Eingaben(© 2017 CURVED)

Das LG V30 ist in jeder Beziehung eine High-End-Smartphone – dennoch kann es zu Einbußen bei der Performance kommen. Im schlimmsten Fall friert der Bildschirm des Gerätes komplett ein. Was Ihr machen könnt, wenn Euer V30 auf einmal langsam ist oder sich aufhängt, erklären wir Euch Schritt für Schritt.

Neustart oder Auflösung reduzieren

Wenn Euer LG V30 zu langsam ist, gibt es verschiedene Dinge, die Ihr tun könnt. Ein Neustart beispielsweise wirkt mitunter bereits Wunder. Dies ist auch das Mittel der Wahl, wenn das Display gar nicht mehr reagiert und wie eingefroren wirkt. Drückt und haltet den Powerbutton und die "Leiser"-Taste für ungefähr acht Sekunden. Euer Smartphone wird vibrieren, sich ausschalten und dann neu starten.

Sollte das Betriebssystem des Smartphones anschließend immer noch langsam reagieren, öffnet Ihr zunächst die "Einstellungen". Dort navigiert Ihr zum Menüpunkt "Display" und tippt auf "Auflösung". Voreingestellt ist hier auf dem LG V30 ab Werk 2880 x 1440 Pixel (QHD Plus). Reduziert die Auflösung auf Full HD Plus, also 2160 x 1080 Bildpunkte. Für den Alltag ist QHD Plus in der Regel nicht erforderlich, belastet aber die Rechenleistung und auch den Akku. Zum Vergleich: Samsung liefert seine Vorzeigemodelle wie das Galaxy Note 8 trotz hochauflösender Displays mit einer voreingestellten Auflösung von Full HD Plus aus.

Floating Bar ausschalten

Wenn Ihr ein LG V20 benutzt habt, wir Euch auf dem LG V30 vielleicht der zweite Bildschirm fehlen. Diesen simuliert das Gerät mit der sogenannten "Floating Bar", über die Ihr schnellen Zugriff auf bestimmte Informationen oder Kontakte erhaltet. Auch wenn dies ein nettes Feature ist, kann es unter Umständen für die verringerte Performance verantwortlich sein. Um die Leiste zu deaktivieren, öffnet Ihr die "Einstellungen" und stellt den Schalter neben "Floating Bar" auf "Aus".

Smart Cleaning benutzen

Mit dem LG V30 führt LG ein Feature ein, das "Smart Cleaning" heißt (übersetzt: "Schlaue Säuberung"). Damit befreit Ihr den Speicher des Smartphones von Daten, die nicht mehr gebraucht werden. Um die Funktion zu aktivieren, öffnet Ihr die "Einstellungen" und tippt auf "Allgemein". Dort scrollt Ihr herunter bis zur Option "Smart Cleaning". Ungefähr einmal pro Woche solltet Ihr dort auf "Optimieren" drücken, um eine gleichbleibende Performance zu gewährleisten.

Auf Werkszustand zurücksetzen

Wenn gar nichts mehr hilft und Euer LG V30 nicht mehr reagiert, hilft als letzter Ausweg der sogenannte "Factory Reset". Beim Zurücksetzen des Smartphones auf den Werkszustand werden allerdings alle gespeicherten Daten, Apps und Einstellungen gelöscht. Wenn möglich, solltet Ihr deshalb vorher ein Backup anlegen. Um den Vorgang zu starten, geht Ihr in die "Einstellungen" und navigiert unter "Allgemein" zu dem Punkt "Backup & Reset". Dort tippt Ihr auf "Reset". Nach ein paar Minuten sollte Euer Gerät wieder starten – und Ihr müsst es erneut Euren Vorstellungen entsprechend anpassen.

Zusammenfassung:

  • Wenn Euer LG V30 nicht mehr reagiert, also das Display eingefroren ist, kann ein Neustart helfen. Dazu haltet Ihr den Powerbutton und die "Leiser"-Taste für etwa acht Sekunden lang gedrückt
  • Sollte das Smartphone langsam geworden sein, kann es helfen, die Auflösung des Displays zu reduzieren unter: "Einstellungen | Display | Auflösung"
  • Auch das Deaktivieren der Floating Bar kann helfen: "Einstellungen | Floating Bar | Aus"
  • Unter "Einstellungen | Allgemein | Smart Cleaning" könnt Ihr zum Aufräumen des Speichers hin und wieder auf "Optimieren" tippen
  • Den Factory Reset führt Ihr durch unter "Einstellungen | Allgemein | Backup & Reset | Rest". Achtung: Dann werden alle Daten, Apps und Einstellungen gelöscht
  • Wenn Ihr auf Eurem LG V30 Probleme mit WLAN, Bluetooth oder dem Fingerabdrucksensor habt, hilft Euch ein Ratgeber zu diesen Themen weiter.
Weitere Artikel zum Thema
Diese Serien star­ben einen qual­vol­len Tod – und wir haben zuge­schaut
Sandra Brajkovic
Alf: Wir haben ihn geliebt – und dann war er weg.
Es gibt Serien, die siechten elendig dahin. Hier kommt unsere Top-Auswahl an Shows, deren Ende schrecklich war – oder einfach nie kam.
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.