Lumia 930: So installiert Ihr neue Software-Updates

Nokia Lumia 930
Nokia Lumia 930(© 2014 CURVED)

Wenn Ihr Euer Lumia 930-Smartphone immer auf dem neuesten Software-Stand halten möchtet, ist von Zeit zu Zeit ein Update notwendig. Die regelmäßigen Aktualisierungen sorgen dafür, dass Ihr stets optimierte Funktionen mit Eurem Lumia 930 nutzen könnt. Wie genau Ihr eine neue Software-Version installiert, erklären wir Euch in diesem Ratgeber.

Vor dem Update

Bevor Ihr mit dem Software-Update startet, solltet Ihr dafür sorgen, dass Euer Lumia 930 über ausreichend Speicherplatz verfügt. Mindestens 1,5 GB sollten es schon sein, damit die Aktualisierung auch wirklich reibungslos funktioniert. Wie viel Platz Ihr auf Eurem Lumia 930 noch habt, erfahrt Ihr über "Einstellungen | Speicherprüfung". Es kann zudem sein, dass es für Euer Lumia 930 mehrere Updates auf einmal gibt. Daher müsst Ihr den Vorgang eventuell öfters wiederholen. Welche Software-Version sich aktuell auf Eurem Smartphone befindet, erfahrt Ihr unter "Einstellungen | Extras + Info".

Damit Ihr das Update erfolgreich durchführen könnt, sollte Euer Lumia 930 ausreichend geladen sein. Zudem solltet Ihr die Aktualisierung per WLAN durchführen, da Ihr so Euer Datenvolumen schont.

Das Software-Update durchführen

Für das Software-Update benötigt Ihr keinerlei Kabel oder Computer, da es über das Mobilfunknetz erfolgt. Ihr müsst Euch auch keine Sorgen um Eure personalisierten Einstellungen oder auch Apps und Fotos machen, die Ihr auf Eurem Lumia 930 habt. All diese Dinge bleiben nach dem Update unverändert. Sobald ein Update verfügbar ist, setzt Euch das Lumia 930 darüber in Kenntnis. Alternativ könnt Ihr auch nach Software-Updates suchen. Geht dafür in die Einstellungen, tippt dann auf "Handyupdate" und anschließend auf "Updates suchen".

Tippt auf die erscheinende Benachrichtigung, um die verfügbaren Updates anzuzeigen und zu installieren. Dafür müsst Ihr lediglich die Anweisungen Eures Smartphones befolgen. Sobald der Installationsprozess gestartet ist, heißt es Geduld haben. Das Ganze funktioniert natürlich auch per WLAN – was ihr gerade für größere Updates vorziehen solltet, um etwaiges Datenvolumen zu sparen und schneller herunterladen zu können.

Während des Updates

Das Software-Update bei Eurem Lumia 930 dauert in etwa 15 bis 30 Minuten. Wenn es sich um eine größere Aktualisierung handelt, kann es jedoch auch bis zu zwei Stunden in Anspruch nehmen. Während dieser Zeit könnt Ihr Euer Smartphone nicht benutzen. Befolgt jedoch die Anweisungen, die Euch das Gerät erteilt. Es kann zudem sein, dass das Lumia 930 während des Update-Vorgangs mehrmals neu gestartet wird, was jedoch völlig normal ist.

Zusammenfassung

  • Für ein Software-Update muss auf Eurem Lumia 930 ausreichend freier Speicher zur Verfügung stehen
  • Führt das Update mit einem geladenen Smartphone per WLAN durch
  • Folgt während des Updates den Anweisungen Eures Smartphones
  • Während des Update-Vorgangs könnt Ihr das Lumia 930 nicht benutzen

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: Konzept­vi­deo zeigt mögli­ches Design
Christoph Groth2
Her damit !15Huawei P10 Konzept Render
Inoffizieller Vorgeschmack: Ein Renderprofi hat sich an die Arbeit gemacht und präsentiert das Huawei P10, wie es auf Basis von Leaks aussehen könnte.
Xperia XB? Neues Sony-Smart­phone soll Helio P20 verwen­den
Michael Keller1
Her damit !8Arbeitet Sony an einem Nachfolger für das Xperia XA?
Sony soll derzeit an zwei neuen Xperia-Smartphones arbeiten. Eines der Geräte nutzt mutmaßlich den Helio P20 von MediaTek als Antrieb.
Galaxy J7 (2017): Snap­dra­gon 625 und Android Nougat an Bord
Christoph Groth
Das Galaxy J7 (2016) erschien im April – das Galaxy J7 (2017) womöglich auch
Galaxy J7 (2017) erneut in Benchmark aufgetaucht: Ein Datenbankeintrag gibt Aufschluss über die Specs und nennt Android Nougat als Betriebssystem.