Netflix-Tipps: So seht Ihr die beliebtesten oder zufällige Filme und Serien

Die Benutzeroberfläche von Netflix ist etwas chaotisch
Die Benutzeroberfläche von Netflix ist etwas chaotisch(© 2015 CURVED)

Netflix bietet nicht nur ein großes Angebot an Filmen und Serien, sondern auch viele Möglichkeiten, diese in der Datenbank zu suchen. Drittanbieter liefern mittlerweile ebenfalls interessante Methoden, mit denen Ihr auf die Suche nach Inhalten gehen könnt, die Ihr noch nicht gesehen habt. Wir geben Euch Tipps zum Filtern des Streaming-Angebotes.

Beliebte Inhalte entdecken

Netflix bietet in der App selbst einen Filter, der Euch eine kleine Auswahl gerade beliebter Filme und Serien anzeigt. Eine deutlich längere Liste besitzen allerdings auch Drittanbieter wie "WerStreamt.Es?". Auf der Webseite könnt Ihr das Angebot des Streaming-Anbieters nach beliebten Inhalten filtern und übersichtlich nach neuen Filmen oder Serien stöbern, die Euch vielleicht interessieren könnten. Dieses Filter-Verfahren lässt sich übrigens auch mit anderen Video-Streaming-Diensten auf der Seite durchführen.

Wenn Ihr beispielsweise Abonnements auch bei anderen Streaming-Anbietern als Netflix besitzt, könnt Ihr über die Suche der Seite unkompliziert nachsehen, ob ein bestimmter Film oder eine bestimmte Serie bei einem der Anbieter verfügbar ist. Durch das Filtern nach neuen Inhalten behaltet Ihr zudem stets den Überblick darüber, welche Neuheiten Einzug im VOD-Angebot gehalten haben.

Zufällige Inhalte entdecken

Solltet Ihr das Gefühl haben, fast alle interessanten Filme und Serien auf Netflix gesehen zu haben, ist die zweite Suchmethode vielleicht etwas für Euch. Die Seite AllFlicks bietet für das deutsche Netflix-Angebot eine Art Roulette-Funktion: Mit einem Klick auf "Go!" startet ein Suchlauf, der Euch einen zufälligen Film vom Streaming-Anbieter als Ergebnis präsentiert. Sollte das Zufalls-System ständig an Eurem Geschmack vorbei entscheiden, könnt Ihr auch Einschränkungen vornehmen.

Über die Suchmaske könnt Ihr vereinzelte Kriterien als Filter festlegen, wie etwa einen Zeitraum, in dem ein Inhalt erschienen ist. Um schlechte Streifen auszuschließen, erlaubt Euch die Webseite auch das Eingrenzen anhand von Netflix- oder IMDb-Bewertungen. Zudem lässt sich der Name eines Schauspielers oder Regisseurs eingeben – sowie ein Suchbegriff. Diese Angaben können das Ergebnis womöglich etwas auf Euren Geschmack eingrenzen, sofern Ihr das wollt. Praktisch: Neben den Bewertungen für den Film oder die Serie zeigt Euch die Seite auch einen Trailer an, anhand dessen Ihr Euch einen ersten Eindruck verschaffen könnt.

Zusammenfassung:

  • Auch einige Drittanbieter lassen Euch das deutsche Streaming-Angebot von Netflix durchstöbern
  • Über die Seite "WerStreamt.Es?" könnt Ihr Euch die aktuell beliebtesten Filme und Serien des VOD-Dienstes anzeigen lassen und die Suche mit einigen Kriterien weiter einschränken
  • Wenn Ihr unentschlossen seid, welchen Film oder welche Serie Ihr als Nächstes schauen wollt, ist das "Netflix Roulette" von AllFlicks womöglich die richtige Wahl für Euch
  • Sollte Euch das Ergebnis der Zufalls-Suche überhaupt nicht überzeugen, könnt Ihr die Suche einschränken
  • Neben Bewertungen auf IMDB und Netflix erlaubt der Filter auch Einschränkungen auf bestimmte Schauspieler, Regisseure oder Erscheinungsjahre
Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20: Netflix schal­tet HDR-Videos frei
Lars Wertgen
Der Bildschirm des Huawei Mate 20 kann HDR-Inhalte wiedergeben
Wer ein Huawei Mate 20 besitzt, schaut Netflix künftig in HDR-Qualität. Auch die Liste der Geräte, die Netflix in HD unterstützen, wurde erweitert.
Netflix sichert sich neuen "Ghost in the Shell"-Anime
Michael Keller
Netflix investiert auch 2019 viel in neue Serien und Filme
Netflix setzt in Zukunft verstärkt auf Anime: Nun gab der Streaming-Dienst bekannt, auch das neue "Ghost in the Shell"-Projekt zu zeigen.
"Chil­ling Adven­tu­res of Sabrina": Staf­fel 2 star­tet im Früh­ling bei Netflix
Christoph Lübben
Neue Abenteuer von der Halb-Hexe "Sabrina" gibt es auf Netflix schon in wenigen Monaten
Schon bald geht es weiter: "The Chilling Adventures of Sabrina" startet früher in die zweite Staffel, als wir gedacht haben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.