Neue AirPods-Gesten unter iOS 11: So schaltet Ihr die Funktionen frei

Unfassbar !5
Unter iOS lässt sich die Antipp-Geste der AirPods konfigurieren.
Unter iOS lässt sich die Antipp-Geste der AirPods konfigurieren.(© 2017 CURVED)

Bisher hat Apple vorgegeben, welche Aktion ein Doppeltippen auf die AirPods auslöst. Das ändert sich mit iOS 11. Unter dem neuen Betriebssystem für iPhone und iPad stehen mehrere Aktionen zur Auswahl.

Siri starten und Anruf annehmen: Das waren, abgesehen von der Möglichkeit zu einem anderen Anruf zu wechseln, bzw. aufzulegen, bisher die einzigen beiden Funktionen des Doppeltippens auf die AirPods.

Fünf Optionen für die Doppeltipp-Geste

Um die Doppeltipp-Geste der AirPods zu konfigurieren, müsst Ihr die Einstellungen von iOS 11 aufrufen und dort im Bluetooth-Untermenü die AirPods auswählen. Unter dem Punkt "Auf AirPod Doppeltippen" könnt Ihr beide Ohrstecker mit jeweils einer Funktion belegen.

Vier Aktionen stehen für die Antippt-Geste der Airpods unter iOS 11 zur Auswahl.(© 2017 CURVED)

Zur Auswahl stehen nun Siri, bzw. die Aktivierung der Sprachassistentin, Start und Pause für die Musikwiedergabe sowie der Sprung zum nächsten oder vorherigen Titel. Als fünfte Option lässt sich die Doppeltipp-Geste zudem deaktivieren. Die Funktionen bei eingehenden Anrufen oder laufenden Telefonaten bleiben unverändert.


Weitere Artikel zum Thema
AirPods 3: Release noch im Okto­ber – als AirPods Pro?
Francis Lido
Her damit !49Nicht nur in New York (Bild) sieht man die AirPods an jeder Straßenecke
Die AirPods 3 heißen offenbar AirPods Pro. Viel wichtiger: Der Release soll vor der Tür stehen. Noch im Oktober ist es offenbar so weit.
AirPods: Diese Hülle macht euer Lade­case zum Retro-Mac
Francis Lido
AW3 Airpods Case: So schick kann eine Hülle aussehen
Ihr sucht die perfekte AirPods-Hülle für eingefleischte Apple-Anhänger? Das AW3 Airpods Case outet seinen Besitzer sofort als Fanboy.
AirPods 3 stehen offen­bar in den Start­lö­chern
Francis Lido
Her damit !41Die AirPods 3 bekommen offenbar ein anderes Design als ihre Vorgänger (Bild)
Stellt Apple bereits in Kürze die AirPods 3 vor? iOS 13.2 spricht dafür. Die In-Ears erhalten anscheinend ein neues Design und Noise-Cancelling.