OnePlus 3: So könnt Ihr den sRGB-Modus aktivieren

Supergeil !10
Mit dem sRGB-Modus lassen sich die Farbeinstellungen des OnePlus 3-Displays ändern
Mit dem sRGB-Modus lassen sich die Farbeinstellungen des OnePlus 3-Displays ändern(© 2016 CURVED)

Schon kurz nach dem Release des OnePlus 3 im Juni 2016 forderten Nutzer des günstigen High-End-Smartphones vom Hersteller, dass dieser den sRGB-Modus nachreicht. Anfang Juli erschien dann das OxygenOS 3.2.0-Update mit dem neuen Modus, der die Farbwerte des verbauten Bildschirms anpasst. Da die Option recht versteckt liegt, zeigen wir Euch, wie Ihr den sRGB-Modus aktivieren könnt.

Entwicklereinstellungen aktivieren

Da der sRGB-Modus laut des Herstellers eigentlich eine recht spezielle Einstellung ist, mit der nicht jeder Nutzer etwas anfangen kann, wurde der entsprechende Eintrag tief in den Entwicklereinstellungen des OnePlus 3 vergraben. Damit Ihr die Option überhaupt finden könnt, müsst Ihr zunächst diese Einstellungen an anderer Stelle mittels eines Tricks freischalten.

Ihr aktiviert die Entwickleroptionen in den Einstellungen, indem Ihr unter "Über das Telefon" den Punkt "Build-Nummer" ganze sieben Mal kurz hintereinander antippt. Anschließend befindet sich der Punkt "Entwickleroptionen" unten in den normalen Einstellungen Eures OnePlus 3.

sRGB-Modus einschalten

Habt Ihr die Entwickleroptionen Eures OnePlus 3 geöffnet, solltet Ihr hier den Punkt "Picture Color Mode" suchen. Direkt unter diesem Eintrag sollte auch bereits klein der sRGB-Modus vermerkt sein. Per Standard ist die Option deaktiviert; legt Ihr den Schalter um, sollten die Farben Eures Bildschirms bereits anders aussehen. Ist dies der Fall, habt Ihr es geschafft und der sRGB-Modus ist aktiv.

Zusammenfassung:

  • Der sRGB-Modus ist seit dem Update auf OxygenOS 3.2.0 für das OnePlus 3 verfügbar
  • Um ihn aktivieren zu können, müsst Ihr zunächst die Entwicklereinstellungen sichtbar machen
  • Dies geschieht, indem Ihr unter "Einstellungen | Über das Telefon" siebenmal auf den Eintrag "Build-Nummer" tippt
  • Öffnet die Entwicklereinstellungen und aktiviert den sRGB-Modus, indem Ihr den Schalter neben "Picture Color Mode" umlegt

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !11Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.