Safari-Tabs auf dem iPhone aus der Ferne schließen mit dem Mac: So geht's

Supergeil !38
Die Tab-Übersicht in Safari auf dem iPhone
Die Tab-Übersicht in Safari auf dem iPhone(© 2016 CURVED)

Habt Ihr gewusst, dass Ihr mit Eurem iPhone Browser-Tabs auf dem Mac schließen könnt? Das funktioniert tatsächlich. Und zwar so.

Man kennt das ja: Mit der Zeit sammeln sich im Safari-Browser auf dem iPhone viele Tabs. Regelmäßiges Aufräumen gestaltet sich jedoch als schwierig, weil die Ansicht für alle offenen Tabs nicht gerade übersichtlich ist. Einfacher geht es am großen Mac-Bildschirm. Andersherum lassen sich böse Überraschungen vermeiden. Wenn Ihr Euch zum Beispiel mit einer Person einen Mac teilt, vergessen habt Euch auszuloggen und darüber hinaus gerade online Geschenke geshoppt habt (ein Schelm, wer andere Beispiele im Kopf hat), könnt Ihr so aus der Ferne verräterische Tabs schließen.

Voraussetzungen und Ablauf

Damit Ihr Tabs aus der Ferne schließen könnt, muss mindestens OS X 10.8 und iOS 6.0 auf den Geräten laufen. Ihr müsst außerdem auf beiden Devices mit demselben iCloud-Account angemeldet sein. Zusätzlich solltet Ihr in den iCloud-Einstellungen auf dem iPhone und auf dem Mac checken, ob der Punkt Safari aktiviert ist. Den Eintrag findet Ihr in beiden Fällen unter unter Einstellungen und iCloud.

Um Tabs auf dem iPhone zu schließen, öffnet Ihr Safari auf Eurem Mac und klickt auf das Tab-Symbol, also die beiden Quadrate, oben rechts. In der Ansicht seht Ihr dann schon alle offenen Tabs Eures iPhones oder iPads. Fahrt Ihr mit dem Cursor über einen Eintrag, erscheint ein Kreuz. So könnt Ihr den Tab auf dem iPhone aus der Ferne schließen.

Um mit dem iPhone dann wiederum Tabs auf anderen Geräten zu schließen, öffnet Ihr Safari, tippt auf das Tab-Symbol unten rechts und scrollt nach unten. Dort findet Ihr den pro Gerät wieder alle Tabs in einer Liste. Wischt den zu schließenden Tab einfach links und tippt auf Schließen, damit er sich auf dem jeweiligen Gerät schließt. Bis die Datenübermittlung über die iCloud gelaufen ist, kann es übrigens einen kurzen Augenblick dauern. Wundert Euch also nicht, wenn es nicht sofort klappt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 Plus: Apple teilt Profi-Tipps für Porträt-Fotos
Christoph Groth
Die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus bringt einen speziellen Porträt-Modus mit
Wie schieße ich die besten Porträts mit der Dual-Kamera eines iPhone 7 Plus? Apple beantwortet diese Frage mit Tipps von Foto-Profis.
iPhone 6s: Akku-Problem könnte weiter verbrei­tet sein als gedacht
Christoph Groth5
Offenbar schalten sich mehr iPhone 6s als bislang angenommen spontan ab
Die Akku-Probleme mit dem iPhone 6s betreffen offenbar mehr Geräte als zunächst angenommen. Das gibt Apple selbst bekannt.
Gear S3: Samsung kündigt Desi­gner-Armbän­der an
Christoph Groth
Das ist nur eine kleine Auswahl der neue Designer-Armbänder für die Gear S3
Ab 29 Dollar: Samsung hat eine Kollektion neuer Designer-Armbänder für die Gear S3 "für jedes Budget und jeden Stil" angekündigt.