Samsung Galaxy S20: Release, News und Preise – was wir bisher wissen

Her damit13
Alles was wir zur Samsung Galaxy S20-Reihe zu wissen glauben.
Alles was wir zur Samsung Galaxy S20-Reihe zu wissen glauben.(© 2020 Via Instagram @samsungmobile)

Könnt ihr es auch nicht mehr abwarten, bis Samsung das neueste Flaggschiff der S-Reihe auf den Markt bringt? Hier findet ihr eine Übersicht zum Samsung Galaxy S20 Release, den Preisen und allen Infos, die wir bereits haben.  

Seit Monaten wird über den Nachfolger des Galaxy S10 spekuliert. Hieß es in den Gerüchten zunächst Galaxy S11, ist vor wenigen Wochen durchgesickert, dass Samsung aus der gewohnten Nummerierung ausbricht. So heißt es, der Handyhersteller nenne die ersten Flaggschiffe des angebrochenen Jahrzehnts Samsung Galaxy S20 , Galaxy S20 + sowie Galaxy Ultra – passend zum Beginn der neuen „Wilden 20er“.

Wie immer beginnt es in der Gerüchteküche immer stärker zu brodeln, je näher der Release rückt. Deshalb haben wir für euch alle Fakten zum Samsung Galaxy S20 gesammelt.

Wann wird das Galaxy S20 vorgestellt?

Seit Oktober haben wir schon spekuliert, wann Samsung wohl die neue S-Reihe vorstellen wird. Lange hieß es „irgendwann im Februar“ – bis dann zum Jahreswechsel die Gewissheit kam: Das Samsung Galaxy Unpacked-Event wird am 11. Februar 2020 in San Francisco stattfinden. Dass zu diesem Anlass die neuen S20-Flaggschiffe vorgestellt werden, kann man eigentlich kaum noch als Spekulation bezeichnen.

Wann der S20 Release angesetzt ist, soll nun auch bekannt sein. Auf der US-Seite habe der Handyhersteller verraten, dass das neue Smartphone wohl ab dem 6. März erhältlich sein soll.

Galaxy S20 Preise: So viel sollen die Flaggschiffe kosten

Zwar können wir uns erst am Abend des 11. Februars sicher sein, wieviel die Galaxy S20-Reihe kosten wird, doch auch dazu gibt es bereits erste Leaks. So sollen laut Chip folgende Preise erwartet werden:

  • Samsung Galaxy S20: 899 Euro
  • Samsung Galaxy S20 5G: 999 Euro
  • Samsung Galaxy S20+ 5G: 1.099 Euro
  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G: 1.49 Euro

Die 4G Versionen werden laut Twitter-Gerüchten übrigens auch beim S20+ und S20 Ultra jeweils zirka 100 Euro billiger sein als die 5G-Modelle.

Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy Ultra – diese Specs wurden geleaked

 Auch wenn Samsung Flaggschiffe noch nicht auf dem Markt sind, haben viele Leaks bereits durchscheinen lassen, dass die S20-Reihe es in sich haben wird. So soll das S20 in Europa vermutlich mit dem neuen und eigens im eigenen Haus entwickelten Exynos 990-Prozessor ausgestattet sein. Das legen zumindest Daten nahe, die MySmartPrice veröffentlicht hat.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht insbesondere das Galaxy S20 Ultra, was sicherlich nicht nur an der ungewohnten Namensgebung liegt. Das neue Smartphone soll wohl die absolute Speerspitze der neuen Reihe ausmachen. Den Gerüchten zufolge sei es mit bis zu 16 Gigabyte RAM ausgestattet.

Wollt ihr wissen, wie groß die Samsung Smartphones ausfallen werden? Auch dazu geistern schon konkrete Informationen durch das Netz. So soll der Bildschirm des S20 in der Diagonale auf 6,2 Zoll, das Galaxy S20+ auf 6,7 Zoll und das S20 Ultra auf 6,8 Zoll kommen.

Galaxy S20-Serie: Was kann die Kamera der Flaggschiffe?

Erst vor wenigen Tagen ist auf der Social-Media-Plattform Weibo ein Foto aufgetaucht, das uns einen genaueren Blick auf die drei Galaxy Smartphones und deren Hauptkameras gewähren soll.

Wenn sich die Bilder als echt erweisen, steht das Vierfach-Kamera-Setup deutlich hervor – insbesondere beim S20 Ultra. Bei diesem soll die Hauptkamera übrigens aus mindestens einem Ultra-Weitwinkel- und einem Weitwinkel-Objektiv bestehen sowie ein hochauflösender Bildsensor für Zoom und ein zusätzlicher ToF-Sensor für den Bokeh-Effekt.

Welchem Smartphone der neuen S20 Galaxys welches Kamerasetup von Leakern und Leak-Experten zugesprochen wird, haben wir hier für euch zusammengefasst:

Galaxy S20 Kamera:

  • Hauptkamera: 12-MP-Standard, 64-MP-Telezoom, 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik, 3-fach optischer Zoom, bis zu 8K 30fps-Videos und bis zu 30-fachen Digital-Zoom
  • Frontkamera: 10-MP-Kamera und 4K 60 fps Video

Galaxy S20+ Kamera:

  • Hauptkamera: 12-MP-Standard, 64-MP-Telezoom, 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik, ToF-Sensor, 3-fach optischer Zoom, bis zu 8K 30fps-Videos und bis zu 30-fachen Digital-Zoom
  • Frontkamera: 10-MP-Kamera und 4K 60 fps Video

Galaxy S20 Ultra Kamera:

  • Hauptkamera: 108-MP-Standard, 68-MP-Telezoom, 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik, ToF-Sensor, 10-fach optischer Zoom, bis zu 8K 30fps-Videos und bis zu 100-fachen Digital-Zoom
  • Frontkamera: 40-MP-Kamera und 4K 60 fps Video

Bis zum 11. Februar dauert es nicht mehr lange und wir halten euch auf CURVED.de auch weiterhin auf dem Laufenden, was alle Infos rund um die Galaxy S20 Smartphones angeht. Also bleibt dran!


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 und Galaxy Buds+: Ausge­fal­lene Farbe gefäl­lig?
Michael Keller
Bislang sind die Farben des Samsung Galaxy S20 eher matt
Samsung bringt gleich zwei Geräte in einer neuen Farbe heraus: Galaxy S20 und Galaxy Buds+. Wie so oft gilt in Bezug auf Design: Geschmacksache.
Zoom, Bokeh und Co: DxO kürt die besten Kamera-Smart­pho­nes in jedem Bereich
Michael Keller
Die Kamera des Huawei P40 Pro ist für fast alle Szenarien bestens geeignet
DxO hat die besten Smartphone-Kameras für diverse Einsatzbereiche gekürt. Das Huawei P40 Pro ist in vielen Kategorien führend.
Galaxy Note 20: Macht es enttäuschte Fans wieder glück­lich?
Michael Keller
Her damit7Das Samsung Galaxy Note 9 gibt es bereits in der Farbe Kupfer (zweites Modell von links)
Neue Gerüchte zum Galaxy Note 20: Das Smartphone soll das Galaxy S20 im Bereich Performance übertrumpfen – und zudem bunter werden.