So installiert ihr die Public Beta von iOS 12

iOS 12 macht auch alte iPhones schneller.
iOS 12 macht auch alte iPhones schneller.(© 2018 CURVED)

Nach den Entwicklern darf jetzt jeder iOS 12 ausprobieren. Apple hat die Public Beta zum Download freigegeben. Wir verraten euch, wie ihr sie installiert und was ihr dabei beachten müsst.

Der wichtige Hinweis, den ihr beachten müsst, kommt gleich zu Beginn: Auch die Public Beta von iOS 12 ist eine Testversion, die noch nicht ganz fertig ist und in der Regel Fehler enthält. Ihr müsst nicht nur damit rechnen, dass Übersetzungen noch nicht vollständig sind, sondern auch das Funktionen fehlen oder bestimmte Dinge nicht funktionieren und das Test-Betriebssystem für den Alltag unbrauchbar ist. Die Public Beta gehört nicht auf ein iPhone oder iPad, dass ihr täglich benutzt. Nutzt dafür ein Zweit- oder altes Gerät und auch bei denen ist ein Backup aus Sicherheitsgründen sinnvoll. iOS 12 funktioniert auf allen Modellen seit 2014, also ab dem iPhone 5s.

Registrieren und neues Profil installieren

Um die Public Beta von iOS 12 ausprobieren zu können, müsst ihr euch für das "Apple Beta Software-Programm" registrieren oder falls dies schon gesehen ist, dort mit euren Zugangsdaten anmelden. Anschließend müsst ihr euer iPhone oder iPad registrieren. Dafür ruft ihr in Safari beta.apple.com/profile auf und meldet euch mit eurer Apple-ID an. Solltet ihr die Anmeldung zum Beta-Programm auf dem Gerät vorgenommen haben und euch nicht wieder abgemeldet haben, entfällt die Anmeldung natürlich.

Das Profil für die Testversion von iOS 12 müsst ihr über Safari herunterladen.(© 2018 CURVED)

Haltet nun nach der "Profil laden"-Schaltfläche Ausschau – ggf. müsst ihr noch einmal auf "registriere dein iOS-Gerät" klicken. Klickt ihr auf "Profil laden" gilt es im nächsten Schritt noch, die Installation des neuen Profils zu bestätigen. Das Profil sorgt dafür, dass euer iPhone oder iPad die Updates der Public Beta erhält. Die Installation erfolgt anschließend wie sonst auch üblich über Einstellungen –> Allgemein –> Softwareupdate.

Sobald es ein Update für die Testversion von iOS 12 gibt, wird sie euch hier angeboten. Das Profil gilt bis ihr es entfernt oder die finale Version von iOS 12 erscheint. Sobald deren Installation abgeschlossen ist, erhaltet ihr wieder die regulären Updates. Für eine weitere Public Beta in der Zukunft müsstet ihr erneut das passende Profil herunterladen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Apple star­tet Austausch­pro­gramm für defekte Displays
Francis Lido2
Der iPhone-X-Bildschirm reagiert offenbar nicht bei allen Geräten ordnungsgemäß
Beim Display des iPhone X kann es zu Problemen mit der Touch-Bedienung kommen. Der Hersteller ersetzt die dafür verantwortliche Komponente kostenlos.
iOS 12.1 bringt Leis­tungs­kon­trolle auf iPhone 8 und iPhone X
Michael Keller1
Mit iOS 12.1 könnt ihr die Leistung von iPhone 8 und iPhone X begrenzen
Die Leistungsdrosselung kommt auf iPhone X und iPhone 8: Nach dem Update auf iOS 12.1 könnt ihr die Leistung des Smartphones anpassen.
iPhone Xs und Xs Max im Drop­test: Wie wider­stands­fä­hig ist das Glas?
Christoph Lübben1
Apple iPhone Xs und Xs Max
Wie viel halten iPhone Xs und iPhone Xs Max aus? In einem Drop-Test treten die Apple-Smartphones gegen das iPhone X von 2017 an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.