Sonos: So könnt Ihr das Amazon Prime Music-Streaming nutzen

Mit einem Multiroom-System von Sonos könnt Ihr auch Amazon Prime Music nutzen
Mit einem Multiroom-System von Sonos könnt Ihr auch Amazon Prime Music nutzen(© 2016 Sonos)

Die Lautsprecher von Sonos zum Streamen von Amazon Prime Music verwenden: Es ist kein Problem, bei Amazon gekaufte Songs über Sonos-Lautsprecher abzuspielen. Das Anhören von Inhalten, die über Amazon gestreamt werden können, ist jedoch hierzulande nicht möglich. Mit einem Trick könnt Ihr die Streaming-Titel dennoch wiedergeben.

Die Ländersperre

Gadgets wie Sonos Play:1 bieten Euch zu Hause hervorragenden Sound – vor allem dann, wenn Ihr mehrere der kleinen Boxen zu einem sogenannten "Multiroom-System" gekoppelt habt. Wenn Ihr zusätzlich einen Account bei Amazon Prime Music habt, könnt Ihr theoretisch auch die Playlisten des Anbieters abspielen.

Leider funktioniert dies aktuell nur in den USA, nicht aber in Deutschland. Hierzulande seid Ihr auf Apps oder die Webseite von Amazon angewiesen, um das Streaming-Angebot des Versandriesen abrufen zu können. Doch es gibt einen einfachen Workaround, mit dem Ihr die Ländersperre umgehen könnt.

Länderauswahl im Sonos-Konto ändern

Dazu müsst Ihr Euch auf der Webseite von Sonos mit Eurem Account anmelden. Dort könnt Ihr den Standort von "Deutschland" zu "USA" ändern. Nach der Wartezeit von einigen Minuten bis hin zu einer halben Stunde sollte der Wechsel geklappt haben.

Nun könnt Ihr für Eure Sonos-Boxen die Option "Amazon Prime Music" aktivieren. Anschließend nutzt Ihr Euer Amazon-Konto, um den Sonos-Account einzubinden – und künftig sollten Euch neben den gekauften Songs auch die Playlists für Musik-Streaming und Radio-Sender angezeigt werden. Probleme gibt es unter Umständen mit der Suchfunktion, die nicht immer alle Interpreten anzeigt, obwohl sie in der Mediathek vorhanden sind. Die Wiedergabe von Apple Music wird im Übrigen seit Februar 2016 offiziell unterstützt.

Zusammenfassung:

  • Die Ländersperre verhindert eine Wiedergabe der Streaming-Inhalte von Amazon Prime Music über Sonos-Lautsprecher
  • Über Euer Sonos-Konto könnt Ihr das Land auf "USA" ändern
  • Wenn Ihr Euch nun bei Amazon anmeldet, könnt Ihr den Account über die Authentifizierung von Amazon einbinden
  • Künftig sollten Euch außer den gekauften Titeln auch Radiosender und Playlists zum Streamen angezeigt werden

Weitere Artikel zum Thema
Essen­tial: Android-Grün­der stellt sein rand­lo­ses Smart­phone Ende Mai vor
Guido Karsten1
Das erste Smartphone von Essential hat womöglich gar keinen Display-Rand mehr
Die Präsentation des Essential-Smartphones von Android-Gründer Andy Rubin naht. Neben einem Termin gibt es auch einen neuen Hinweis auf das Design.
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.
Ab 599 Euro: "Spark" ist DJIs erste Selfie-Drohne
Guido Karsten
Her damit !8DJI Spark YouTube DJI
DJI hat eine neue Drohne vorgestellt: "Spark" ist besonders auf Selfies ausgelegt und sehr viel kleiner als die bisherigen Modelle des Herstellers.