Tipps: Unter Android mehrere Texte kopieren & einfügen

Copy Bubble ermöglicht Copy&Paste auch für mehrere Elemente
Copy Bubble ermöglicht Copy&Paste auch für mehrere Elemente(© 2014 Copy Bubble, CURVED Montage)

Wie bei anderen Betriebssystemen kann auch unter Android üblicherweise nur ein Textabschnitt zwischengespeichert werden. Da das Wechseln zwischen verschiedenen Fenstern und Anwendungen jedoch mitunter etwas schwierig ist, ergibt es Sinn, den Zwischenspeicher entsprechend zu erweitern. Dabei hilft Euch die App Copy Bubble.

Ladet zunächst die Anwendung Copy Bubble aus dem Play Store von Google herunter. Die App ist kostenlos und hat eine Größe von lediglich 2 MB, sodass sie auf Eurem Gerät nicht viel Speicherplatz beansprucht. Copy Bubble ist mit Android 4.0 oder höher kompatibel.

Textbausteine kopieren und einfügen

Markiert den Text und kopiert ihn, wie Ihr es normalerweise auch tut. Die App wird nun jeden Textbaustein zu ihrer Liste hinzufügen. Die Nummer der kopierten Elemente wird in der kleinen orangefarbenen Blase an einem beliebigen Ort des Displays angezeigt.

Sobald etwas eingefügt werden soll, wählt Ihr das entsprechende Element aus der Liste der App aus und tippt auf den "Copy"-Button am oberen Ende des Fensters. Wenn Ihr nur das letzte Element aus der Liste einfügen wollt, könnt Ihr einfach die normale Einfügen-Funktion benutzen. Zusätzlich gibt es noch einen Share-Knopf, wenn Ihr das Element beispielsweise in einem sozialen Netzwerk wie Facebook in einen Post einfügen wollt.

Einzelne Kopien aus dem Zwischenspeicher entfernen

Auch das Entfernen von bestimmten Textbausteinen aus dem Zwischenspeicher läuft über die Liste der Anwendung – dort können die Elemente einfach gelöscht werden. Zusätzlich habt Ihr die Möglichkeit, die Position der kleinen Blase auf Eurem Bildschirm festzulegen. Dadurch wird die Navigation noch einfacher, weil Ihr den Button für die Liste dort habt, wo Ihr ihn am schnellsten aufrufen könnt.

Zusammenfassung

  • Copy Bubble vereinfacht das Kopieren und Einfügen von mehreren Elementen
  • Die App speichert alle Textbausteine einzeln und legt sie in einer Liste ab
  • Diese ruft Ihr über die kleine Blase auf, deren Position auf dem Display Ihr frei wählen könnt
  • Über die Liste könnt Ihr außerdem auch alte Textbausteine wieder löschen
  • Wenn Ihr nur das letzte Element einfügen möchtet, braucht Ihr die Listenansicht nicht zu öffnen, sondern könnt wie gewohnt "pasten"

Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo: Alexa erlaubt bald Benach­rich­ti­gun­gen von Drit­tan­bie­ter-Skills
Christoph Lübben
Amazon Echo kann Euch wohl bald Benachrichtungen via Skills von Drittanbietern senden
Personalisierte Informationen von Alexa: Amazon Echo kann in den USA nun Benachrichtigungen von Drittanbieter-Skills an den Nutzer weitergeben.
Nokia 8 mit 6 GB RAM und mehr Spei­cher kommt nach Deutsch­land
Guido Karsten2
Das Nokia 8 in der Farbe "Polished Blue"
Das Nokia 8 ist erst vor wenigen Wochen in Deutschland auf den Markt gekommen. Nun soll auch die stärkere Variante mit mehr Speicher folgen.
Face­book testet WhatsApp-Button inner­halb seiner Android-App
Christoph Lübben
Womöglich erhält auch die finale Version von Facebook bald einen WhatsApp-Button
Direkt zu WhatsApp gelangen: Facebook soll eine Funktion testen, die Euch von Facebook zum Messenger wechseln lässt, ohne Umwege.