Vorhang auf: Mit Kino-Apps den Filmabend erleben

Wissenswertes zum Film – Durchblick dank Kino-Apps
Wissenswertes zum Film – Durchblick dank Kino-Apps(© 2012 istock.com/halbergman)

Wie gut finden andere Kinogänger den aktuellen Blockbuster-Film? Kommt noch was nach dem Abspann? Und was verpasse ich, wenn ich jetzt auf Toilette gehe? Antworten auf all diese Fragen bieten verschiedene Kino-Apps, die von der Funktionsweise her breit aufgestellt sind. Wir verraten Euch, welche Anwendungen einen genaueren Blick wert sind.

Kinoradar – Kino, Filme & mehr

Kinoradar

Die kostenlose Anwendung Kinoradar – Kino, Filme & mehr zeigt Euch das Kinoprogramm im näheren Umkreis an. Auf diese Weise sehr Ihr auf einen Blick, ob ein bestimmter Film im Radius von 100 Kilometern gezeigt wird. Außerdem lassen sich Informationen zu den Kinos und den Filmen abrufen sowie aktuelle Trailer abspielen. Für den Schnellzugriff könnt Ihr auch Euer Lieblingskino als Favorit speichern und somit immer abrufen, was gerade in einem der Säle läuft. Außerdem könnt Ihr Freunden Filme empfehlen. Die Anwendung Kinoradar ist für die Betriebssysteme iOS und Android erhältlich.

Worth Watching Lite: Bewertung und Hintergrundinfos

Wort Watching Lite

Worth Watching Lite ist eine kostenlose Anwendung für Android-Geräte. Mit Ihr seht Ihr sofort, wie andere Cineasten einen Film bewertet haben, was das Risiko eines vergeudeten Abends verringert. Die App greift hierfür auf die Filmdatenbank „Rotten Tomatoes“ zurück, in der Kritiken der Redaktion und des Publikum gegenübergestellt werden. Dazu gibt es Informationen zu neuen Filmen und DVD-Veröffentlichungen. Aufgrund des einfach gehaltenen Designs bietet die App einen schnellen Gesamtüberblick zum gewünschten Film.

Perfect Popcorn: Den leckeren Snack vorbereiten

Perfect Popcorn

Für einen gelungenen Kinoabend ist Popcorn unerlässlich – aber die Preise im Kino schrecken viele Besucher ab. Mit der App Perfect Popcorn können sich Filmfreunde den leckeren Mais-Snack auch zu Hause zubereiten – und wissen immer genau, wann der richtige Moment ist, um das Popcorn aus der Mikrowelle zu holen. Legt einfach das Smartphone in der Küche neben die Mikrowelle – wenn das Knabberzeug bereit ist, gibt es einen Hinweis. Die Anwendung Perfect Popcorn steht für iOS-Geräte kostenlos im iTunes Store zum Download bereit.

IMDb Filme & TV: Die größte Filmdatenbank nutzen

IMDb Filme & TV

Geballtes Wissen: Die IMDb-Datenbank erstellt die Urteile zu Filmen auf Grundlage der Nutzerwertungen und bietet zudem zahlreiche Informationen zu Filmen und Schauspielern sowie den neusten Klatsch aus Hollywood. Besonders praktisch ist, dass zu jedem Film viele Daten abrufbar sind, die sonst nirgendwo stehen: zum Beispiel eine Auflistung der Besetzung bis in die Nebenrollen und Zitate aus dem Film. Auch Trailer sind in der Regel mit den Informationen zu Filmen verknüpft. Die App der Internet Movie Data Base ist für Android und iOS verfügbar.

Run Pee: Wichtige Pausen einplanen

Run Pee

Viele Kinogänger kennen das Problem: während des Films auf das stille Örtchen müssen, aber keine entscheidende Szene verpassen wollen. Mit der Kino-App Run Pee könnt Ihr Euch informieren, welcher Augenblick am geeignetsten ist, um den Vorführraum kurz zu verlassen. Zusätzlich gibt es eine kurze Zusammenfassung dessen, was in dem Film während der Abwesenheit passiert, allerdings nur auf Englisch. Ein Nachteil der Anwendung ist, dass das Smartphone eingeschaltet bleiben muss, da das Smartphone durch Vibration die günstigen Momente anzeigt. Run Pee kostet etwa einen Euro und ist für mobile Geräte mit den Betriebssystemen Android, iOS und Windows Phone erhältlich.

Anything After – Movie Credits: Warten bis nach dem Abspann

Anything After

Gerade die Comic-Verfilmungen von Marvel sind dafür bekannt, während oder nach dem Abspann mit einer kurzen Szene auf kommende Fortsetzungen hinzuweisen. Doch bei anderen Filmen wissen Zuschauer oft nicht, ob sich das Warten bis zum Ende lohnt. Hier kann die App Anything After – Movie Credits helfen: Sie verrät Euch, ob während oder nach dem Abspann noch etwas gezeigt wird und wie wichtig diese Szene ist. Die Anwendung kostet für Android-Nutzer etwa 0,70 Euro, für iOS-Geräte beträgt der Preis knapp zwei Euro.

Fazit

Wer Hintergrundinformationen zu Filmen oder Schauspielern sucht, ist mit den Anwendungen Worth Watching Lite und IMdB gut bedient. Wollt Ihr lieber der Meinung anderer Kinogänger vertrauen, ist die Bewertung von IMdB hilfreicher. Für eine Gegenüberstellung der Einschätzungen von Filmkritikern mit denen von Nutzern bietet Worth Watching Lite natürlich einen anderen Aspekt rein. Die Sinnhaftigkeit vieler Kino-Apps sei dahingestellt – da müsst Ihr entscheiden, ob Ihr zum Beispiel wirklich die Pinkelpause mit einer App abpassen wollt oder ob Euch Euer Smartphone beim Machen von Popcorn helfen soll. Spaß dürfte das zumindest beim Ersten allemal machen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.
iPhone und iPad: Weite­rer Bug erlaubt Umge­hung des Sperr­bild­schirms
Datenschutz, Code, XcodeGhost
Den Sperrbildschirm von iPhone und iPad umgehen: Forschern ist es nun erneut gelungen, durch einen Bug die Sicherheitsabfrage von iOS auszutricksen.