Wetter-App: Zwischen guten Prognosen und Datenschutz

Wetter-Apps machen den Hahn überflüssig.
Wetter-Apps machen den Hahn überflüssig.(© 2014 CC: Flickr/inkknife_2000)

Wer eine Wetter-App für sein mobiles Gerät sucht, sollte sich im Zweifel nicht auf die vorinstallierte Anwendung verlassen. Denn oftmals sind die Prognosen ungenau – und viele Programme senden mehr persönliche Daten an den Hersteller als erforderlich, vor allem auf Android-Smartphones. Wir haben eine Liste mit Wetter-Apps und ihren Eigenschaften zusammengestellt, um Euch die Auswahl zu erleichtern.

WeatherPro bietet genaue Vorhersagen für wenig Geld

MeteoGroup/Google Play, CURVED Montage

Die von dem Wetterdienst MeteoGroup entwickelte Wetter-App WeatherPro ist für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows verfügbar. Die Anwendung kostet für alle Betriebssysteme knapp drei Euro, doch die Investition lohnt sich: Gegenüber vergleichbaren Wetter-Apps liefert WeatherPro die besten Prognosen. Zusätzliche Features der Software sind beispielsweise gefühlte Temperatur, Regenradar und Unwetterwarnungen.

Wetter.info hat kostenlose Videos inklusive

Deutsche Telekom AG/Google Play, CURVED Montage

Die Gratis-Wetter-App von wetter.info bietet Daten zu den Wetterveränderungen auf der ganzen Welt. Ein Niederschlagsradar und Prognosen über die Luftfeuchtigkeit sind ebenfalls in dem Programm enthalten. Ein besonderes Feature der Anwendung sind Videos zur allgemeinen Wetterlage und zum Wochenendwetter. Die App von wetter.info ist für Android, Windows und iOS verfügbar.

Wetter.com: Gratis und übersichtlich

wetter.com AG/Play Store, CURVED Montage

Die mobile Anwendung von wetter.com enthält neben der Anzeige des aktuellen Wetters auch eine relativ zuverlässige Vorhersage für die nächsten sieben Tage. Außerdem gibt es Wetterwarnungen und ein Regenradar, das die Ausbreitung von Regenwolken in Echtzeit anzeigt. Die Wetter-App ist für Android und iOS erhältlich. Wie ein guter Teil der Konkurrenz sendet auch Wetter.com unnötig Daten an Dritte weiter.

WetterOnline App: Keine Datenerfassung und -weitergabe

Meteorologische Dienstleistungen GmbH/iTunes, CURVED Montage

 

Die WetterOnline App liefert zwar nur befriedigende Ergebnisse in Bezug auf die Genauigkeit der Vorhersagen; dafür werden hier keine persönlichen Daten erhoben und weitergegeben. Überzeugend ist außerdem die einfache Handhabung der Anwendung. Features sind ein Regenradar und umfangreiche Texte. Diese Anwendung gibt es nur für das Apple-Betriebssystem iOS.

Wetter.de: Pollenflug-Vorhersage und Sonnenscheindauer

RTL interactive GmbH/Play Store, CURVED Montage

Die App von wetter.de bietet eine ordentliche Vorhersage für über zwei Millionen Orte auf der ganzen Welt. Besondere Features sind die Pollenflug-Vorhersage und die Anzeige der Sonnenscheindauer. Außerdem können Nutzer ihre Lieblingsorte speichern und sich jederzeit das Wetter an diesen Orten anzeigen lassen. Auch diese Anwendung, die für iOS und Android erhältlich ist, erfasst allerdings persönliche Daten des Nutzers; insbesondere dann, wenn GPS aktiviert ist.

Wetter (Yahoo): Datenschutz, aber geringer Funktionsumfang

Yahoo! Inc./Giga.de, CURVED Montage

Die Wetter-App von Yahoo ist auf iOS-Geräten mit Mobilfunkzugang in der Regel vorinstalliert. Stündlich können neue Informationen zu Temperatur und Niederschlag eingeholt werden. Die Treffsicherheit der Vorhersagen ist mittelmäßig und nur für sechs Tage möglich. Insgesamt eine eher schlanke Anwendung, die dafür allerdings den Schutz der persönlichen Daten gewährleistet.

Unwetterwarnungen mit AccuWeather – Weather for Life

AccuWeather.com/Play Store, CURVED Montage

AccuWeather bietet außer Vorhersagen für 2,7 Millionen Orte auf der ganzen Welt auch eine automatische Benachrichtigungsfunktion für Unwetter an – allerdings nur in den USA. Dazu gibt es die Möglichkeit, sich Biowetter und Prognosen anzeigen zu lassen, die auf individuelle Freizeitbeschäftigungen ausgerichtet werden können. AccuWeather ermöglicht es Nutzern außerdem, die Infos zum Wetter über soziale Netzwerke mit anderen zu teilen. Die Wetter-App ist derzeit kostenlos für iOS und Android erhältlich.

The Weather Channel: Genaue Vorhersagen für den Tag

TheWeatherChannel/Play Store, CURVED Montage

Die Wetter-App The Weather Channel verspricht Vorhersagen, die auf den Punkt genau angezeigt werden können. Mit Vorhersagen wie „um 16:30 beginnt es voraussichtlich zu schneien“ können Aktivitäten unter freiem Himmel so besser geplant werden. The Weather Channel besticht außerdem durch eine übersichtliche Oberfläche und eine einfache Bedienung. Die App kann fpr Android und iOS kostenlos heruntergeladen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Das große Update für Poké­mon GO ist da und so sieht es aus
Jan Johannsen
Unfassbar !11Das Update von Pokémon GO bringt nicht nur 80 neue Pokémon.
Niantic hat das große Februar-Update von Pokémon GO zum Download freigegeben. Wir zeigen Euch, was neben 80 Pokémon alles neu ist.
Großes Update für Poké­mon GO im Februar: Das erwar­tet Euch
Jan Johannsen
Supergeil !21Pokémon Go Choose Your Style
Niantic hat ein großes Update für Pokémon GO angekündigt, das 80 neue Monster enthält. Alle weiteren Änderungen stellen wir Euch hier detailliert vor.
Poké­mon GO: Neue Poké­stops und Arenen in deut­schen Einkaufs­zen­tren
Jan Johannsen
UPDATENaja !12Pokémon GO: Monsterjagd bald im Einkaufszentrum.
Insgesamt neun Einkaufszentren in Deutschland und 49 weitere in ganz Europa erhalten bis zu 1000 weitere Pokéstops und Arenen.